#41  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:08
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 732
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: DSL Kabel

Das ist schlecht. Hattest du auch das J-2Y(ST)Y mal ausprobiert? Ich kann kaum glauben das das VOKA soviel schlechter sein soll! Bei mir ist CAT7 ganz klar schlechter als das J-2Y(ST)Y, zwar nicht in dem Ausmaß wie bei dir aber schlechter! Habe mir selbst mit dem J-2Y(ST)Y ein kurzes Verbindungsstück von Netzwerkdose zur FB gebastelt.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus

Geändert von Chrisulin (29.06.2020 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:15
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 146
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Das ist schlecht. Hattest du auch das J-2Y(ST)Y mal ausprobiert? Ich kann kaum glauben das das VOKA soviel schlechter sein soll! Bei mir ist CAT7 ganz klar schlechter als das J-2Y(ST)Y, zwar nicht in dem Ausmaß wie bei dir aber schlechter!
Nope, das Faber habe ich nicht getestet... wollte jetzt nicht nochmal Kohle aus dem Fenster werfen

Ich konnte es auch nicht glauben... War sehr enttäuscht...
Werde bei Gelegenheit nochmal J-2Y(ST)Y bei Hornbach kaufen.... aber ich gehe fest davon aus das es keine Früchte tragen wird....

https://www.hornbach.de/shop/Telefon...5/artikel.html
Mit Zitat antworten
  #43  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:21
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 732
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: DSL Kabel

Genau das habe ich verlegt, ich denke das es bessere Werte liefern wird wie dein CAT7.
Wobei mir bei deinen Leitungswerten schon der enorm hohe INP aufgefallen ist!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #44  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:23
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 146
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Genau das habe ich verlegt, ich denke das es bessere Werte liefern wird wie dein CAT7.

Ich bin gespannt... kann es mir aber nicht vorstellen
Hoher INP ist doch super.... Je höher der Wert, desto geringer sind die Impulsstörungen
Mit Zitat antworten
  #45  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:37
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 732
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: DSL Kabel

Ist ja richtig, sind mir aber irgendwie abnorm hoch. Habe ich so noch nicht gesehen, denke mit Werten um 40 hätte man den selben Effekt bei gleicher Stabilität mit einer höheren Leitungskapazität!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #46  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:47
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 146
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Ist ja richtig, sind mir aber irgendwie abnorm hoch. Habe ich so noch nicht gesehen, denke mit Werten um 40 hätte man den selben Effekt bei gleicher Stabilität mit einer höheren Leitungskapazität!
Leitungskapa ist schon Wahnsinn für 484m 0,4mm2 TAL
wenn ich die SNR Margin um -2 dB (215.000) manipuliere kommt es vermehrt zu unkorrigierbaren DTU‘s und Resyncs... Leitung läuft am absoluten Limit auch ohne „Tuning“

Aber ich Probiere nochmal gern J-2Y(ST)Y aus... glaube ganz aber ganz fest, das es keine Verbesserung bringt
Mit Zitat antworten
  #47  (Permalink
Alt 29.06.2020, 19:50
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 732
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: DSL Kabel

Lass dich überraschen
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #48  (Permalink
Alt 30.06.2020, 07:32
Benutzerbild von Maringouin
Maringouin Maringouin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2020
Beiträge: 91
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Das ist schlecht. Hattest du auch das J-2Y(ST)Y mal ausprobiert? Ich kann kaum glauben das das VOKA soviel schlechter sein soll! Bei mir ist CAT7 ganz klar schlechter als das J-2Y(ST)Y, zwar nicht in dem Ausmaß wie bei dir aber schlechter! Habe mir selbst mit dem J-2Y(ST)Y ein kurzes Verbindungsstück von Netzwerkdose zur FB gebastelt.
Das originale Telekom-Kabel ist auf jeden Fall besser als CAT 7.

Verlege- oder Kontaktfehler?
Mit Zitat antworten
  #49  (Permalink
Alt 30.06.2020, 08:36
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 732
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Maringouin Beitrag anzeigen
Das originale Telekom-Kabel ist auf jeden Fall besser als CAT 7.

Verlege- oder Kontaktfehler?
Denke ich auch. 10000kbit weniger ist schon heftig!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #50  (Permalink
Alt 30.06.2020, 09:35
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 146
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Maringouin Beitrag anzeigen
Das originale Telekom-Kabel ist auf jeden Fall besser als CAT 7.

Verlege- oder Kontaktfehler?
Kontaktfehler Verlegefehler schließe ich aus, siehe extrem sauberes Spektrum, und ich konnte das Phänomen auch nach dem kürzen und anschließenden Neuauflegen an TAE sowie apl reproduzieren....

Man sieht einfach wie sie deutlich mehr Dämpfung hat als das CAT7 Kabel gerade in den höheren Frequenzen und damit ist eigentlich es alles erklärt....

Tkomkabel ist definitiv besser? Technisch stimmt das leider nicht wirklich....
Habe mir mal genau die technischen Tabellen-Daten angeschaut

Tkomkabel 180 dB bei 100m / 30MHz
CAT7 100 dB bei 100m/ 30 MHz
Wenn man beim Spektrum genau hinschaut kann man die höhere Dämpfung auch gut erkennen....
Gerade bei Supervectoring sehr entscheidend...

Auch FEXT und NEXT ist beim CAT7 viel viel besser was sich positiv auf die störabstandsmarge auswirkt... klar impedanzunterschied frist wieder vielleicht minimal was...

Das ergibt für mich alles Sinn..

Das einzig ist ich habe eine komplett neue TAE von einem Techniker genommen, aber wie gesagt die war nagelneu erst vor 2 Wochen vom Tkom-Techniker bekommen...
Außerdem war das Spektrum sauber...
Gleichen Dämpfungeswerte
die störabstandsmarge ist um 1 dB beim Tkomkabel gesunken....

Auf Test mit J-2Y(ST)Y verzichte ich...laut Datenblatt ebenfalls extrem hohe dämpfungswerte.... und zudem gleicher Wellenwiderstand wie das CAT Kabel = kein Mehrwert

Geändert von kid-rox (30.06.2020 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dsl, kabel, patchfeld


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von Kabel TV und Kabel Internet nur auf Kabel Internet umsteigen möglich? FMichaely Anbieter für Internet via Kabel 6 26.10.2007 20:34
Telefon Kabel zu lang? Dsl Kabel möglich? firefox888 ADSL und ADSL2+ 0 20.06.2007 18:55
alte Tel-Kabel DSL geeignet? je 2 Adern für Tel u.DSL in einem Kabel? hase ADSL und ADSL2+ 1 18.10.2006 16:35
Problem mit Kabel: 1. Anschluß Telefon OK, 2. Anschluß DSL Kabel defekt? ReWi ADSL und ADSL2+ 11 08.09.2006 00:12
T-DSL&ISDN über ein Kabel:Kabel schmort durch??? Schwachsinn oder möglich ? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 16 19.08.2001 10:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.