#1  (Permalink
Alt 21.04.2019, 21:35
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.240
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard "Mein Linux" (verschlüsselt) startet nicht mehr - noch was zu machen?

Hallo,

seit heute Nachmittag startet mein Linux Ubuntu (Mate) V18.04.1 nicht mehr. Das Problem ist, daß die Partition mit Bordmitteln verschlüsselt wurde, und ich jetzt keinen Schimmer habe, ob und wie ich das noch retten könnte.
Zuerst bootet das Betriebssystem noch bis zur Abfrage des Passworts. Nach Eingabe desselben lädt es noch etwas mit dem Mate-Logo, dann wird der Bildschirm schwarz. Normalerweise sieht man dann den Mauszeiger, und kurze Zeit später erscheint der Desktop. Leider bleibt der Bildschirm aber schwarz, und es geht nicht mehr weiter.
Drückt man dann die Ausschalttaste meines Laptops länger, erscheint wieder das Mate-Logo und der Rechner fährt ordnungsgemäß herunter und schaltet sich letztendlich ab.

Ich vermute einen hängenden Treiber, der die Probleme verursacht. Denn heute Vormittag versuchte ich den gebraucht gekauften Samsung-Laserdrucker Typ "Xpress M2070 FW" (die Sparte wurde ja mittlerweile von HP übernommen) zu installieren. Den passenden Treiber lud ich von der HP-Homepage herunter. Ergebnis: Druckerteil geht, Scan-Funktion (natürlich!) nicht. Daraufhin habe ich den Scannertreiber deinstalliert und von Sourceforge einen HP-Druckertreiber heruntergeladen, und diesen über die Konsole installiert. Da sich dies aber ewig hinzog, bin ich dann vom Rechner weg, und machte zwischenzeitlich etwas anderes. Als ich nach einigen Stunden zurückkam, sah ich die Fehlermeldung, daß der Festplattenspeicher nicht ausgereicht hätte, und die Installation deshalb abgebrochen wurde (waren aber noch 1,1 GB frei anfangs).

Nach dem Neustart dann der besagte schwarze Bildschirm.

Weiß jemand Rat, wie man das wieder irgendwie hinbiegen kann? - Das Problem, was alles schwierig macht, ist auch die Verschlüsselung.

Oder bleibt doch nur die von mir gefürchtete Neuinstallation mit entsprechendem zeitlichen Aufwand?

P.S.:
Falls ihr euch fragt, wie ich online bin: Ich schreibe im Moment mit meinem Uralt-Netbook von Toshiba.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.04.2019, 22:48
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.522
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: "Mein Linux" (verschlüsselt) startet nicht mehr - noch was zu machen?

Kommst du auf die console mittels CTRL +ALT +F2 ?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.04.2019, 00:24
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.240
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: "Mein Linux" (verschlüsselt) startet nicht mehr - noch was zu machen?

Es flackert für einen kurzen Moment die Schrift "Unbuntu 18.04.2 LTS ASUS-Notebook tty2" (Zeile 1) und "Asus Notebook login:" (Zeile 2) am linken oberen Bildrand auf, verschwindet aber nach dem Bruchteil einer Sekunde wieder. Außerdem sehe ich in unregelmäßigen Abständen oben links einen Cursor aufflackern.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.04.2019, 17:59
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.880
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: "Mein Linux" (verschlüsselt) startet nicht mehr - noch was zu machen?

Boote mal ein Livesystem und folgende Anleitung sollte helfen

https://blog.cscholz.io/ubuntu-lvm/
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.06.2019, 20:44
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.240
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: "Mein Linux" (verschlüsselt) startet nicht mehr - noch was zu machen?

Nach fast 8 Wochen hab' ich das alte System nun doch wieder zum Laufen gebracht.

Die ganze Zeit war ich zwischenzeitlich nur noch per Ubuntu-Mate Live-CD online.

Die Wiederherstellung ergab sich dann mehr oder weniger zufällig: Ich steckte vor einigen Tagen den USB-Stick vom einzigen USB 3.0-Port auf einen 2.0er um. Beim Booten erschien dann plötzlich ein Rettungsmenü mit einer Option zur Systemreparatur, was vorher nie kam. War vielleicht Zufall, so daß es mit dem Ustecken gar nichts zu tun hatte.

Nach Auswahl dieses Rettungsmenüs und dem Ausprobieren der einzelnen Wiederherstellungsoptionen lief anschließend das System auch wieder. Vorher mußte ich noch den Laptop per Netzwerkkabel anschließen, weil er ein paar Systemwiederherstellungsdateien nachladen wollte, aber das WLAN noch nicht aktiv war.

Dabei habe ich noch schnell 850 MB an Updates eingespielt, und danach war das Betriebssystem wieder up-to-date.

Kam mir aber seltsam vor, was sich da abspielte. Vorher probierte ich ewig herum, um ans System ranzukommen und es zu reparieren, und dann ging's plötzlich mit ein paar Mausklicks.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.3 (23-11/19) + Fritz!Box 7490 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inhalte nur verschlüsselt anbieten zu wollen trinity Newskommentare 57 06.09.2009 22:43
Krass! RTL wird verschlüsselt!!! Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 390 18.12.2007 21:19
Ist RemoteDesktop verschlüsselt? default Sonstiges 13 30.11.2006 20:09
Warum wird das Deutsche FreeTV nicht endlich verschlüsselt? Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 50 02.01.2006 14:37
Mein Notebook startet nicht mehr. togu Microsoft Windows 53 14.08.2004 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.