#21  (Permalink
Alt 30.12.2019, 21:46
Michaelkri Michaelkri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 140
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Habe die Hilfe ja auch angenommen.
Das ein Mensch auch mal gefrustet ist, dürfte auch normal sein.
Wen man in meinem Fall, komplett auf inet angwiesen ist, alexa,logitech hub mit fb, LED über alexa, tv nur über Internet. Und man in fast 4 Wochen über 200 Trennungen hatte.
Aber ich bin guter dinge.
  #22  (Permalink
Alt 30.12.2019, 21:50
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.843
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Zitat:
Zitat von Michaelkri Beitrag anzeigen
Das ein Mensch auch mal gefrustet ist, dürfte auch normal sein.
Definitiv. Ich gebe zu, das ich bei meinem vorherigen Posting auch deine Vorgeschichte nicht ausreichend gewürdigt hatte.

Zitat:
Zitat von Michaelkri Beitrag anzeigen
Wen man in meinem Fall, komplett auf inet angwiesen ist, alexa,logitech hub mit fb, LED über alexa, tv nur über Internet. Und man in fast 4 Wochen über 200 Trennungen hatte.
Klar, dann nervt das noch mehr. Und bestätigt mich in meiner Einstellung, das Internet und co zwar nett ist, aber das Leben annehmbar auch ohne möglich sein muss.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
  #23  (Permalink
Alt 30.12.2019, 21:55
Michaelkri Michaelkri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 140
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Ich hoffe halt das alles bald läuft, wie gesagt Nadine hat auch schon einiges bewegt
Sind halt in meinem Fall dimenze Kosten im monat.

Dazn wird inet gebraucht.
Amazon prime u netflix auch und noch kosten an telekom da bin ich fast bei 100 Euro, und die sind für Dezember in Wind geschossen.
  #24  (Permalink
Alt 31.12.2019, 13:42
Michaelkri Michaelkri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 140
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Kann ja tolles Silvester und Neujahrs tv schauen werden.
Seit 5 Uhr heute morgen bis jetzt 28 abbrüche grausam grausam. Da werden noch 100 folgen heute.
  #25  (Permalink
Alt 31.12.2019, 13:54
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.843
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Ist das irgendwie wetterabhängig bei dir? Oder laufen evtl. dann bestimmte Geräte? Weil zwischen 53 Stunden ohne Unterbrechung und 28 Abbrüchen in 9h ist ja doch ein gewaltiger Unterschied.

Klingt aber nach einem guten Grund, eher ins Bett zu gehen
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
  #26  (Permalink
Alt 31.12.2019, 13:59
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.563
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Hallo Michaelkri,

halte durch! Ich weiß, wie nervenaufreibend die Situation gerade ist und du weißt, dass ich leider aufgrund der Feiertage und der Tatsache, dass der Sachverhalt bei der PTI platziert ist, schweren Herzens um Geduld bitten muss. Wenn der Anschluss wieder rund läuft, sprechen wir natürlich auch über eine Wiedergutmachung.

Falls mehr Datenvolumen benötigt wird, genügt eine E-Mail und es wird sich gekümmert.

Ich wünsche dir trotz des Ärgers einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2020!

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
  #27  (Permalink
Alt 31.12.2019, 14:18
Michaelkri Michaelkri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 140
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Ok werde geduldig bleiben.

Eine frage noch kann das sein, das telekom in meiner box störsicherheit umgestellt hat weil ich war es nicht, stand bei mir immer auf max Performance.

  #28  (Permalink
Alt 31.12.2019, 14:33
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.563
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Das kann ich dir ad hoc leider nicht mit Sicherheit sagen, Kunden bekommen aber eine E-Mail von uns, wenn wir über Easy Support auf den Router zugreifen. Das hättest du mitbekommen, denke ich.

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
  #29  (Permalink
Alt 31.12.2019, 18:18
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.163
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Zitat:
Zitat von Michaelkri Beitrag anzeigen
Ok werde geduldig bleiben.

Eine frage noch kann das sein, das telekom in meiner box störsicherheit umgestellt hat weil ich war es nicht, stand bei mir immer auf max Performance.
Im Eröffnungsthread hast du selbst ein Bild gepostet, wo alles in der Mitte steht... wohl selbst gemacht und vergessen?
  #30  (Permalink
Alt 01.01.2020, 11:37
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom lauter Abbrüche Täglich

Hallo und ein frohes neues.

Habe ich ja schon geschrieben dass bei mir bezüglich der Thematik Ruhe war seitdem ich den Speedport vor die Fritzbox gesetzt habe.

Zumindest war das zwei Wochen lang so, nur eine Trennung.

Zuvor undenkbar.

Heute bereits drei Trennungen trotz Speedports.

Vielleicht schließe ich als Neujahresbeschäftigung das Modem direkt an der Leitung am Anschlussraum an, Fritz Boxen habe ich noch herum fliegen.

Ich denke dennoch, bei den AVM Geräten ist etwas im Argen.

Warum sind die nicht mehr bei der Telekom im Angebot?

Meine Vermutung ist: Die wissen die Dinger machen Probleme.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lauter Knall in NRW Jackal Small Talk 29 07.12.2004 19:49
lauter knall bloodyvampire Small Talk 36 07.08.2004 21:30
Lauter Flats mit anderen Preisen bei ebay aber AOL selber macht nur für 19 € ?! metoo Alice / AOL [Archiv] 10 10.11.2002 20:35
Defekte Maxtor Festplatte? Wird immer lauter! hirrsch2 Hardware 2 22.03.2002 18:00
Lauter Suchtkrüppel hier? Ehemalige Benutzer Small Talk 56 23.08.2001 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.