#271  (Permalink
Alt 25.01.2020, 19:47
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 844
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Wie führst du dein Monitoring durch?

Habe kein solches am laufen und bisher noch keinen Reboot oder abschmiertes GUI bemerkt. Laufzeit das letzte mal war 40 Tage bis ich selbst rebootet habe und nun mittlerweile wieder 18 Tage ohne Probleme.
Mit Zitat antworten
  #272  (Permalink
Alt 25.01.2020, 19:57
Ingo165 Ingo165 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2020
Beiträge: 2
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ich habe mir ein kleines Programm geschrieben, das sich per ssh einloggt,
die Befehle

vdsl status
vdsl status more
vdsl status counts
exit

der Reihe nach ausführt. Die Ausgabe dann abgreift. Das ganze einmal pro Minute. Also auch keine permanente Verbindung, sondern alle Minute komplett neu.

So müsste soweit ich das sehe auch DSLSTATS arbeiten.

Wäre aktuell auch meine Vermutung das es daran liegt.
Ich hatte das auch schon mit einem Vigor 130 ohne Probleme Laufen. Allerdings war der Zugriff da via Telnet und nicht ssh.
Mit Zitat antworten
  #273  (Permalink
Alt 31.01.2020, 23:46
ProCycon ProCycon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 9
ProCycon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Hallo zusammen.

Ich bin mit meinem begrenzten Netzwerkwissen schneller ans Ende gekommen als gedacht.
Für die Übersicht, ich verwende als DSL-Modem einen Draytek Vigor 165 und als Router eine Fritzbox 7490. Internet und Heimnetzwerk funktionieren. Ich kann jedoch nicht auf die Weboberfläche des Vigors zugreifen.

Ich habe mich schon durch einige Anleitungen im Internet und auch vom Hersteller gehangelt, aber es leider nicht korrekt einrichten können.

Der Draytek Vigor hängt bei mir an der Telefondose über seine DSL-Schnittstelle. Die Fritzbox ist mit ihrem LAN1 mit einem RJ45 Kabel an dem Lan P1 am Vigor verbunden. Der Vigor ist als Bridge eingerichtet und die Fritzbox stellt über den Vigor die Internetverbindung her. Das klappt auch gut.

Der Vigor spannt sein eigenes Netzwerk (192.168.177.0 /24) auf und ist innerhalb von diesem unter der 192.168.177.1 erreichbar. Wenn ich also einen Rechner mit Netzwerkkabel direkt an ihn anschließe und diesem Rechner eine IP innerhalb dieses Netzwerkes gebe, komme ich auf die Weboberfläche, wenn ich die 192.168.177.1 in den Browser eintippe.

Jetzt ist es aber so, dass all meine Geräte im Netzwerk (192.168.178.0/24) der Fritzbox -diese hat die 192.168.178.1- eingebunden sind, da dort auch die Internetverbindung vorhanden ist. Will ich jetzt von einem Gerät innerhalb des Fritzboxnetzwerkes auf die Weboberfläche des Vigors zugreifen klappt das nicht, da sie in zwei unterschiedlichen Netzen liegen. Angeblich soll sich das mit statischen Routen lösen lassen, so dass die Fritzbox die beiden Netzwerke verbinden kann. Ich habe bisher in der Fritzbox und im Vigor schon einige statische Routen vergeben, keine von diesen war jedoch hilfreich. Ich bin dabei auch schon lange über die Grenze meines Netzwerkwissens hinaus und probiere ein paar Dinge aus, ohne so ganz zu wissen, was dahinter steckt oder was genau ich bei den statischen Routen eingeben muss. Kann mir jemand dabei helfen, das einzurichten? Vorrausgesetzt, das geht überhaupt. Schon mal vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #274  (Permalink
Alt 01.02.2020, 00:08
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 844
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Einfachere Methode - zieh vom 2. Port des Vigors ein weiteres Netzwerkkabel zu deinem Router/schließe dass an und vergebe im Vigor für das Management eine passende/feste IP aus deinem 192.168.178.0/24 Netzwerk unter LAN/General-Setup. Mir war das ein zu großer Akt mit den Routen und so komme ich von allen Geräten aus unter der fix vergebenen IP auf das Modem.
Mit Zitat antworten
  #275  (Permalink
Alt 02.02.2020, 17:56
longitudinal longitudinal ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 580
Provider: VDSL2 Telekom
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von ProCycon Beitrag anzeigen
Der Vigor spannt sein eigenes Netzwerk (192.168.177.0 /24) auf und ist innerhalb von diesem unter der 192.168.177.1 erreichbar. Wenn ich also einen Rechner mit Netzwerkkabel direkt an ihn anschließe und diesem Rechner eine IP innerhalb dieses Netzwerkes gebe, komme ich auf die Weboberfläche, wenn ich die 192.168.177.1 in den Browser eintippe.
Einfch auf dem Router dem Port LAN 1 ein weiteres Ethernetinterface anlegen mit der IP des Vigor. auf dem Vigor eine statische Route zu deinem Desktop Rechner von wo du die GUI des Vigor aufruftst.
__________________
Modem: Vigor 130; Router: UBNT ERLite
AP: 2 Linksys Lapac 1200; VoIP: Gigaset c610IP
Mit Zitat antworten
  #276  (Permalink
Alt 03.02.2020, 18:13
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 132
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Frage VoIP: Konfiguration Vigor165

Ich habe eine VoIP-Anlage mit 20 Nebenstellen an einem SIP-Trunk der Telekom am laufen, heute hatte ich die Fritzbox 7490 gegen das Vigor165 getauscht und direkt 18MBit/s mehr Leitungskapazität im down und ca. 4 mehr im Up gehabt.
Allerdings lief die FB out-of -the-box mit dem SIP-Trunk und der VoiIP-Anlage zusammen ohne Probleme; nach Einsatz des Vigor war der SIP down.
Ich hatte mal mit dem ALG (an/aus) gespielt und mit der FW-Konfig - nix zu wollen.
Hat hier jmd Erfahrung mit dem Vigor und SIP-Telefonie?
Was gibt's da besonderes zu beachten dass die Telefonie wieder hochkommt?


Schon mal danke für euren Input.


Greetz DSL92
Mit Zitat antworten
  #277  (Permalink
Alt 03.02.2020, 20:56
lukasmi lukasmi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 104
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/42000
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Kenne mich mit Vigor nicht aus, aber wenn SIP-ALG aus ist und die FritzBox als IP Client läuft, kann es aus meiner Sicht fast nur die eine Ursache sein




Portweiterleitung auf 30 Sekunden stellen und alles wird gut.
Mit Zitat antworten
  #278  (Permalink
Alt 03.02.2020, 21:56
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 132
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von lukasmi Beitrag anzeigen
Kenne mich mit Vigor nicht aus, ...
Portweiterleitung auf 30 Sekunden stellen und alles wird gut.

Danke für die Antwort.
Kann es ein dass man diesen Menüpunkt nur braucht, wenn man die Fritte für VoIP-Telefonie nutzt?


Ich nutze hier eine IPsmart von Ansit-com.de (glaube asterisk basierend)


Wie dem auch sei, mit der FB läuft das ja tadellos, da muss ich auch keine Portweiterleitung konfigurieren (oder aktiv halten). Nur mit dem Vigor geht nix, für diese Kiste bräuchte ich nen guten Tip.
Mit Zitat antworten
  #279  (Permalink
Alt 04.02.2020, 10:04
lukasmi lukasmi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 104
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/42000
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ja, das trifft nur zu wenn man die Fritte für Voip nutzt. In dem geschilderten Fall kann ich Dir leider keinen Tipp geben.
Mit Zitat antworten
  #280  (Permalink
Alt 04.02.2020, 10:21
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.150
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Vermutlich müssen im Vigor dafür die VoIP Ports freigegeben bzw. zur Anlage durchgereicht werden.

https://geschaeftskunden.telekom.de/...sche-unterlage
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Optimale DSL-Konfiguration Robbia VDSL und Glasfaser 6 10.04.2001 22:34
Was haltet ihr von dieser Konfiguration? da.force Hardware 9 19.03.2001 18:24
Konfiguration Zugriffberechtigung mit htaccess Miwe Sonstiges 0 14.02.2001 15:21
Hilfe bei Konfiguration von Squid? dahool Linux, BSD, *NIX 1 09.02.2001 12:13
PC Konfiguration kläuschen Hardware 5 03.02.2001 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.