#15191  (Permalink
Alt 22.01.2020, 19:19
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.823
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Nein das wird nicht gemacht.
Hilft nur noch fünf mal den Stecker ziehen damit du im Download noch weiter gedrosselt wirst damit du dann eine Sonderkündigung erzwingen und zu 1und1 wechseln kannst, damit du einen Anschluss ohne DLM bekommst.
Aber behalte im Hinterkopf, dass Du dann bei 1&1 waerst, aus dem Regen, in die Traufe
@Pornstar, ich finde es gut, dass Du helfen willst, aber bedenke bitte, nicht jeder wird bei 1&1 glücklich (L2/L3 Anbindungsglueckspiel, DualStack-Roulette) und nicht jeder sieht nur die Bandbreitekosten durch den DLM Einsatz bei der Telekom. Klar wer mit der Leistung seines ISPs nicht zufrieden ist, der soll natürlich mit den Füssen abstimmen*, aber dann sollte man potentielle ISPs ganzheitlicher aussuchen als nur mit der DLM-Brille...

Gruss
P.


*) Un der Ansatz da DLM mal 100% fuer den Endkunden spielen zu lassen entbehrt nicht einer gewissen Eleganz und subtilen Ironie.
Mit Zitat antworten
  #15192  (Permalink
Alt 23.01.2020, 20:03
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 577
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

So jetzt bin ich auch mal schlauer. Hab im Telekom Forum auch mal mein Anliegen gepostet. Mir wurde zwar nicht direkt auf die Profilanhebung geantwortet, keine Ahnung wieso..

Aber mir wurde mitgeteilt, dass wohl dynamisch am DSLAM das 110 Mbit/s Profil läuft, der Router mit 103 Mbit/s synct. Jetzt stellt sich weiterhin die frage, wieso trotz Leitungskapazität im Speedport von 113 Mbit/s und genug SNR von 10 dB mittlerweile nur 103 Mbit/s ausgehandelt werden, statt wie das Profil am DSLAM von 110 Mbit/s.

Inhouseverkabelung geht die CAT6 Leitung vom APL bzw das "POST"-Teil direkt in den Router, also groß was machen ist da eigentlich nicht möglich. Müsste dann wohl eine 7530/7590 her um ggf mehr Bandbreite zu bekommen? Genutzt wird derzeit der W724V Typ B
Mit Zitat antworten
  #15193  (Permalink
Alt 24.01.2020, 09:33
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 278
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 113/44 (102/41)
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von royaldoom3 Beitrag anzeigen
Aber mir wurde mitgeteilt, dass wohl dynamisch am DSLAM das 110 Mbit/s Profil läuft, der Router mit 103 Mbit/s synct. Jetzt stellt sich weiterhin die frage, wieso trotz Leitungskapazität im Speedport von 113 Mbit/s und genug SNR von 10 dB mittlerweile nur 103 Mbit/s ausgehandelt werden, statt wie das Profil am DSLAM von 110 Mbit/s.
[...]
Genutzt wird derzeit der W724V Typ B

Erinnert mich ein wenig an meine FB 7360 (Lantiq bzw Intel) mit FW 6.30, die auch immer nur maximal mit 103xxx gesynct hat, obwohl 109342 moeglich waren. Hatte wegen der damaligen BNG-Drossel keine Auswirkungen, aber war halt auch nie ein hoeherer Sync moeglich. Mit FW 6.55 war der Sync entsprechend der Leitungskapazitaet bzw des. DSLAM Max, dafuer gabs dann dort aber ganz andere Probleme, weshalb ich nach wenigen Wochen wieder auf 6.30 zurueck bin.
Mit dem DGA4132 (Broadcom) bisweilen kein solches Problem mehr gehabt.

Es scheint ja derzeit ein aehnliches Phaenomen zu geben, wo Geraete nur auf 111xxx syncen statt der vollen 116000 oder 113312, obwohl die Leitungskapazitaet das locker hergeben wuerde.
Wuerde da auf Unvertraeglichkeiten tippen zwischen Endgeraet und Linecard.

Vielleicht tritt der Ursprung bereits beim Aushandeln der Verbindungseigenschaften auf, weil Daten von einer Seite falsch oder ungenau interpretiert werden, worauf dann sowas zu Stande kommt.


Wenn ich mich richtig erinnere, kann @robert_s wohl die Diagnosedaten zumindest von Fritzboxen auswerten, die beim Verbindungsaufbau entstehen. Vielleicht ist da ja bereits was auffaelliges ersichtlich, wo man Aufschluesse oder Hinweise draus bekommt.
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 109344/40000, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz
Mit Zitat antworten
  #15194  (Permalink
Alt 30.01.2020, 15:39
Kurzschluss Kurzschluss ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 94
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000/40000
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Weiß jemand wie gut der Zyxel Speedlink 5501 ist was das Modem betrifft? Betreue einen Anschluss mit ca. 880m Kabellänge und 0,4mm Aderndurchmesser. Modem Synct mit 36/10Mbit/s. Würde ein Tausch gegen eine Fritzbox 7490 oder 7590 etwas bringen? Die 7590 müsste ich extra kaufen, 7490 wäre zum testen verfügbar.
Mit Zitat antworten
  #15195  (Permalink
Alt 30.01.2020, 16:12
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.512
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Der Zyxel Speedlink 5501 und die Fritzbox 7490 nehmen sich nicht viel. Eine Fritzbox 7520, 7530 oder 7590 sollte ein paar Mbit/s mehr schaffen.
Mit Zitat antworten
  #15196  (Permalink
Alt 31.01.2020, 12:22
michael4 michael4 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 295
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Bei mir wurde heute wohl SV ausgebaut (war Ende Jan geplant), zumindest war ne Zeitlang erstmal der Sync weg, dann immer wieder mit nur 67/29Mbit/s Sync und letztendlich mit 116797/46716.
Kann es wegen des hohen Uploads sein, dass die bisherige Linecard ausgetauscht wurde oder auf SV upgegraded wurde?
Adtran BCM 193.218 (war es vorher auch schon)

Vorher:

Leitungskapazität: 127385 / 43887
Aktuelle Datenrate: 115993 / 43886
SNR: 9 / 7
Dämpfung: 15/13
Leitungslänge: 287m

Heute:

Leitungskapazität: 124141 / 46820
Aktuelle Datenrate: 116797 / 46716
SNR: 9 / 6
Dämpfung: 15/37
Leitungslänge: 288m
Mit Zitat antworten
  #15197  (Permalink
Alt 31.01.2020, 17:56
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.254
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Sieht eher nach geringerem UPBO aus. Ganz genau kann man das aber nicht sagen, bräuchte man ein vorher nachher Spektrum.
Mit Zitat antworten
  #15198  (Permalink
Alt 31.01.2020, 18:04
michael4 michael4 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 295
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Vorher:

Nacher:
Mit Zitat antworten
  #15199  (Permalink
Alt 31.01.2020, 19:28
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 577
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Hab nun die 7590 dran. Hab tatsächlich das 110er Profil drin, Synct jetzt auch endlich mit Vollgas. Der W724V hatte nur mit 103 Mbit/s gesynct (Speedtest 94 Mbit/s) mit der 7590 komme ich jetzt auf ca 105 Mbit/s. Also gute 10 Mbit/s gewonnen durch die Fritte.

Der SNR ist im Down bei 10 dB (schwankt immer zwischen 9 und 10db) also sollte das 116er Profil auch machbar sein. Mal hoffen das es eventuell bald eingespeist wird. Mal die nächsten Wochen überlegen ob ich auf 175 Mbit/s dann noch upgrade


Geändert von royaldoom3 (31.01.2020 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15200  (Permalink
Alt 31.01.2020, 20:49
k1k k1k ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2003
Alter: 35
Beiträge: 24
k1k eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Hmm. Okay, die geeigneten Kabel haben wir anscheinend:

https://i.imgur.com/BEsxn8w.jpg

Dann ist wohl hier einfach nicht mehr drin.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.