#1  (Permalink
Alt 09.02.2021, 08:32
florianheimmich florianheimmich ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2021
Beiträge: 6
Standard Telekom weniger Probleme?

Hallo Leute,

ich bin jetzt seit knapp 1,5 Jahren bei Vodafone und muss sagen, dass ich vorher bei 1und1 gefühlt nicht weniger Probleme hatte.
Ist die Telekom eigentlich komplett frei von Störungen oder kommen die trotzdem gelegentlich vor?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.02.2021, 08:36
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Hier
Beiträge: 1.985
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 14.702 / 2.686
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Störungen kommen auch bei der Telekom vor.
Aber da die das Kupferkabelnetz selbst betreiben, können Störungen oftmals schneller behoben werden ohne Umweg über einen Provider.
Auch kann bei Problemen das Telekom-Hilft-Team hier im Forum unterstützend tätig werden, aber nur, wenn Du Telekom-Kunde bist.
Das musst Du selbst entscheiden, ob Dir der Service das wert ist.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.03.2021, 04:57
cabut cabut ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 154
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Bei der Telekom gibt es extrem viel mehr Probleme bei der Rechnungsstellung! Es wird sich ständig verrechnet, zu meinen Ungunsten natürlich

Ich hab mich noch nie so oft bei einem Unternehmen beschweren müssen.
Mittlerweile hab ich von Lastschrift auf Überweisung umgestellt, dann gibts nicht mehr als berechtigt
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.03.2021, 09:55
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.631
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Bei der Telekom gibt es extrem viel mehr Probleme bei der Rechnungsstellung! Es wird sich ständig verrechnet, zu meinen Ungunsten natürlich
Kannst du das mal näher beschreiben?
Z.B. obs um monatlich feste Beträge geht oder Anrufkosten falsch berechnet werden?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.03.2021, 01:48
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.512
Provider: T SVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Bei der Telekom gibt es extrem viel mehr Probleme bei der Rechnungsstellung! Es wird sich ständig verrechnet, zu meinen Ungunsten natürlich

Ich hab mich noch nie so oft bei einem Unternehmen beschweren müssen.
Mittlerweile hab ich von Lastschrift auf Überweisung umgestellt, dann gibts nicht mehr als berechtigt
So ein Unsinn!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 07.04.2021, 19:09
cabut cabut ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 154
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Ich telefoniere nicht über die Telekom, es gibt günstigere Anbietere und ausserdem kann sie Fritz OS seit 7.25 eh nicht mehr registrieren.

Es geht um die ganzen Gutschriften bei Vertragsabschluss, bei Vertragsverlängerung bzw Rückholaktion und wenn mal wieder irgend etwas nicht geht oder ausfällt. LTE war hier Monatelang nicht nutzbar da die Telekom auf eine Reparatur "verzichtet" hat


@Schrotti Dein Name ist Programm? Scheinbar steht du für Quantiät
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 08.05.2021, 08:52
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 1.245
Provider: Magenta
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Seit meinem Rückwechsel ist die Vectoring Engine einmal ausgefallen und die Telekom Nummer eine Handvoll mal nicht registriert gewesen, Anschluss sonst stabil und schnell wie gebucht. Rechnungslegung passte bisher auch.

Nur bei Änderungen am Vertrag wie Optionen oder Tarifwechsel werde ich bei denen aggro, nehme ich auch langsam persönlich. AB passte bisher nie ohne Nachbesserung. Optionen die in deren System stecken bleiben und sowas. Drum bin ich glücklich, wenn keine Änderung nötig.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | 10/2017 - 04/2020: Red Internet 50 | 04/2020 - 04/2022: MagentaTV Sat
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.05.2021, 22:59
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.512
Provider: T SVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Ich telefoniere nicht über die Telekom, es gibt günstigere Anbietere und ausserdem kann sie Fritz OS seit 7.25 eh nicht mehr registrieren.

Es geht um die ganzen Gutschriften bei Vertragsabschluss, bei Vertragsverlängerung bzw Rückholaktion und wenn mal wieder irgend etwas nicht geht oder ausfällt. LTE war hier Monatelang nicht nutzbar da die Telekom auf eine Reparatur "verzichtet" hat


@Schrotti Dein Name ist Programm? Scheinbar steht du für Quantiät
Wieder Bullshit.

Egal was anlag, es wurde bei Problemen immer alles gut geschrieben. Ich kann Dir nur einen Tipp geben.
Wie man in den Wald hinein ruft, so schalt es heraus.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 15.05.2021, 10:03
natriumcarbonat natriumcarbonat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Geestland
Beiträge: 103
Provider: Telekom
Bandbreite: Fiber 500/100
Standard AW: Telekom weniger Probleme?

Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Es geht um die ganzen Gutschriften bei Vertragsabschluss, bei Vertragsverlängerung bzw Rückholaktion ..
Damit ist doch schon alles gesagt/geschrieben!
__________________
Fiber 500/100, Magenta TV, FritzBox 7530....läuft
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Wechsel von 1&1 zu Telekom weniger Speed trotz gleicher Leitung? Twanger Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 12 01.04.2017 16:06
Neukunde o2DSL mit weniger Bandbreite als bei der Telekom? Ehemalige Benutzer o2 18 20.10.2008 11:55
Weniger Regulierung für Telekom Xardas Sonstige Anbieter und Archiv 18 19.12.2002 12:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.