#31  (Permalink
Alt Heute, 17:01
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 689
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Telekom oder o2 im Hintergrund?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Diese inkonsistenz seitens O2 macht es nicht besser.
Welche Inkonsistenz?

Da ist am 30.9.2020 ein Peering zwischen O2 und I3D dazu gekommen, der Traffic nimmt nun diesen kürzeren AS-Pfad statt des längeren AS-Pfades über Telxius und Level3 zwischendrin.

Du jammerst darüber, dass der Traffic nun direkter zwischen den Netzen läuft.

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Totschlagargument für jeden Gamer, der auf konstant niedrige Latenzen angewiesen ist.
...und ein direkterer Weg mit nur einem AS ist besser für niedrige Latenzen, der vorherige indirekte Weg über zwei ASe ist schlechter für niedrige Latenzen.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt Heute, 17:58
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.870
Standard AW: Telekom oder o2 im Hintergrund?

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Welche Inkonsistenz?

Da ist am 30.9.2020 ein Peering zwischen O2 und I3D dazu gekommen, der Traffic nimmt nun diesen kürzeren AS-Pfad statt des längeren AS-Pfades über Telxius und Level3 zwischendrin.

Du jammerst darüber, dass der Traffic nun direkter zwischen den Netzen läuft.


...und ein direkterer Weg mit nur einem AS ist besser für niedrige Latenzen, der vorherige indirekte Weg über zwei ASe ist schlechter für niedrige Latenzen.
Nein ich jammer über unnötig hohe Latenzen, auch wenn das peering nun direkter ist, muss da nicht immer etwas gutes bei rum kommen.

Die Route Level 3 Düsseldorf > Niederlande drückt die Laten um Faktor drei, die besten Latenz die ich damals hatte waren knapp 8ms.

Hier geht es aus NRW immer noch nach Frankfurt > Niederlande, was aus NRW immer schlechter ist, als Düsseldorf > Niederlande wie du es an den Latenzen siehst. Das deine Latenzen jetzt nach dem Wechsel von Level 3 zu I3D besser ist, sehe ich auch nicht, du bist immer noch bei 22ms, was viel zu viel ist.

Inkosistenz? Ich habe noch nie einen Privatkunden ISP wie O2 erlebt, bei dem die Latenzen je nach IP-Pool (gleicher Einspeisepunk) um bis zu 6ms variieren. Ich habe hier mehrere Server auf denen Smokeping läuft. Nich in drei Jahren hat es so häufig so schlechte Veränderungen bei der Latenz gegeben wie bei O2 und bei O2 gab es in kürzester Zeit massive verschlechterungen, auch wenn die Route jetzt am Ende über I3D etwas direkter ist, wobei das der Latenz nichts positives gebracht hat.
Darauf kann ich auch verzichten, selbst die Telekom ist bei dynamischer IP Zuweisung nicht so schlecht wie O2, im Gegenteil, nächster Anschluss wird wahrscheinlich ein Telekom Anschluss. O2 ist ohne ein vorgeschalteten Wireugard VPN nicht zu gebrauchen, wer konstante Latenzen zu bestimmten Servern haben möchte.
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt Heute, 18:22
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.024
Standard AW: Telekom oder o2 im Hintergrund?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
[...] wer konstante Latenzen zu bestimmten Servern haben möchte.
Der sollte sich an den Profi-ISP seines Vertrauens wenden, die Preise erfragen und schaudern

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt Heute, 18:47
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 689
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Telekom oder o2 im Hintergrund?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Die Route Level 3 Düsseldorf > Niederlande drückt die Laten um Faktor drei, die besten Latenz die ich damals hatte waren knapp 8ms.
Dröseln wir das gerne nochmal mittels besagtem O2-Testanschluß (RIPE-Atlas-Probe) in Dortmund und dem Level3-Lookingglass auf:

O2/Dortmund -> O2/Düsseldorf: 5,2ms (davon dürfte ein Gutteil der Kodierung auf der VDSL-Strecke geschuldet sein)
O2/Düsseldorf -> Telxius/Düsseldorf: 0,4ms
Telxius/Düsseldorf -> Level3/Düsseldorf: 5,4ms (obwohl das innerhalb derselben Stadt ist)
Level3/Düsseldorf -> SonyOnline/Amsterdam: 7ms (Ausreisser bis 146ms)
==================================
Summe: 18ms

Aber: Du hattest Dich ja über Umwege via London innerhalb des Level3-Netzes beklagt. Also dürfte der Weg über das direkte Peering mit 21ms doch das kleinere Übel sein.

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Inkosistenz? Ich habe noch nie einen Privatkunden ISP wie O2 erlebt, bei dem die Latenzen je nach IP-Pool (gleicher Einspeisepunk) um bis zu 6ms variieren.
Dann hast Du bei anderen Privatkunden-ISPs bisher nicht ordentlich gemessen. ;-) Auch bei der Telekom "wackeln" die Latenzen je nach Einwahlpool ganz ordentlich hin und her.

Von Hetzner/Nürnberg zum Telekom-Anschluß meines Schwiegervaters geht es Munter zwischen 12ms und 20ms - je nach Einwahlpool, es scheint am dortigen BNG 4 unterschiedlich geroutete Pools zu geben - hin und her.

Von Hetzner/Nürnberg zu meinem O2-Anschluß (8 verschiedene Einwahlpools) wackelt es nur zwischen 16ms und 19ms hin und her.

Fazit: Kann man alles nicht so pauschal sehen. :-)

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
....nächster Anschluss wird wahrscheinlich ein Telekom Anschluss.
Da hast Du zumindest in Düsseldorf ein Peering zwischen Telekom und Level3 und damit Chancen auf Deinen Traumweg zu SonyOnline. ;-)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 1)
bleistift, mici01
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ngrep im Hintergrund huhu1985 Linux, BSD, *NIX 4 05.04.2005 00:19
Wie Anwendungen im Hintergrund starten? Gandhi Microsoft Windows 1 04.01.2005 08:11
2Pac - Letter to my unborn Child - was läuft im Hintergrund? Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 07.12.2002 21:06
Programme laufen im Hintergrund die ich nicht kenne???? Snoped Sonstiges 12 04.12.2002 00:35
VCD/SVCD mit Musik im Hintergrund ? Mogul Software 2 16.12.2001 14:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.