#11  (Permalink
Alt 06.04.2021, 18:24
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.612
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Zitat:
Zitat von jlorenz Beitrag anzeigen
@eifelman: ja, bitte! Wäre toll, wenn Du etwas herausbekommen könntest. Ich muss im Mai den Gigacube kündigen, wenn ich vertragskonform raus will (oder eben nicht).
Der VF-Standort in Neuheilenbach hat zumindest im September 2020 eine neue Standortbescheinigung erhalten - das lässt mal hoffen, dass ein weiteres Band geplant ist. Wenn dem so ist, wird es Melki im TT (https://www.telefon-treff.de/forum/t...4#post10000774) sagen können.

Zitat:
Zitat von PaIn Beitrag anzeigen
Nein nicht den im Süden von Neidenbach.
Wobei der DT-Standort in Neidenbach wohl auch aufgerüstet wird - zumindest die Stob wurde Februar 2021 erweitert. Wenn aber bereits derzeit das Lowband von dort nur schwach bei jlorenz ankommt, dürfte es mit Midband nicht gut aussehen. Zumal der congstar Homespot nur buchbar ist, wenn auch die rechnerische Verfügbarkeit an der Anschrift gegeben ist - dazu müsste die Telekom aber mit auf den VF-Standort gehen.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 06.04.2021, 23:39
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.612
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Da lag ich mit meiner Vermutung richtig: https://www.telefon-treff.de/forum/t...0#post10000870

Dürfte dann für etwas Entlastung sorgen. Allerdings bringt dir LTE700 (Band 28) mit deinen derzeitigen Geräten nichts. Dafür bräuchtest du bspw. den neuen GigaCube 5G oder die FRITZ!Box 6850 LTE.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.04.2021, 10:06
jlorenz jlorenz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: VG Bitburger Land
Beiträge: 13
Provider: Vodafone (LTE)
Bandbreite: 50-50000
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Na, das ist ja schonmal etwas. Dann halte ich mal die Füße still und besorge mir einen Router mit Band 28.


Danke für den Input!



Kann das ein Grund dafür sein, dass ich über Router und Handy so unterschiedliche Geschwindigkeiten bekomme? Das Iphone kann Band 28. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, auf welcher Frequenz das iPhone funkt?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 07.04.2021, 10:57
Benutzerbild von snoops
snoops snoops ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2000
Ort: Bad Ditzenbach
Alter: 53
Beiträge: 190
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: 175 / 1000 MBit/s
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Da lag ich mit meiner Vermutung richtig: https://www.telefon-treff.de/forum/t...0#post10000870

Dürfte dann für etwas Entlastung sorgen. Allerdings bringt dir LTE700 (Band 28) mit deinen derzeitigen Geräten nichts. Dafür bräuchtest du bspw. den neuen GigaCube 5G oder die FRITZ!Box 6850 LTE.
Die 6890 LTE kann das natürlich auch.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 07.04.2021, 11:50
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.612
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Zitat:
Zitat von jlorenz Beitrag anzeigen
Das Iphone kann Band 28. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, auf welcher Frequenz das iPhone funkt?
*3001#12345#*

Unter Serving Cell Info sollte das genutzte Frequenzband angezeigt werden.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 07.04.2021, 12:35
jlorenz jlorenz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: VG Bitburger Land
Beiträge: 13
Provider: Vodafone (LTE)
Bandbreite: 50-50000
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
[...] Dafür bräuchtest du bspw. den neuen GigaCube 5G oder die FRITZ!Box 6850 LTE.

Kann der Gigacube Cat19 (Huawei B818-260) das auch?


Im Netz sind widersprüchliche Infos ("unabhängige" Seiten: ja, Vodafone: nein)
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 07.04.2021, 13:12
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.612
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Da hilft wohl nur probieren - wobei Max (https://maxwireless.de/2019/test-hua...igacube-cat19/) als Quelle sehr zuverlässig ist. Ich hatte gestern nur schnell auf der VF-Homepage geschaut. Willst du nicht weiterhin eine FB nutzen?
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 07.04.2021, 20:25
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.506
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Da lag ich mit meiner Vermutung richtig: https://www.telefon-treff.de/forum/t...0#post10000870
Was heißt denn kurzfristig in dem Kontext?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 07.04.2021, 20:46
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.612
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Melki hat eben noch drüben geschrieben, dass LTE700 wohl schon seit kurzem aktiv ist, aber dennoch nicht viel Entlastung gebracht hat. Da müssen extrem viele Nutzer an der Station hängen.

Aber vielleicht erklärt das, warum mit dem iPhone bessere Werte rauskommen - noch nicht alle Kunden werden ein Endgerät für LTE700 haben.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 07.04.2021, 21:33
jlorenz jlorenz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: VG Bitburger Land
Beiträge: 13
Provider: Vodafone (LTE)
Bandbreite: 50-50000
Standard AW: Geschwindingkeit Gigacube vs Vertrag

Ja, das kann ich jetzt auch bestätigen. Das iPhone funkt im Band 28 und läuft jetzt gerade bei ca. 15-20Mbit/s, Herr Fritz im Band 20 kommt auf fantastische 1Mbit. Ich bin dann man weg, einen neuen Router kaufen :-)


Danke nochmal für die Hinweise! Hat mich vor einer Fehlinvestition bewahrt!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
geschwindigkeitsprobleme, gigacube, lte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gigacube 5g mrx1923 Vodafone DSL und Kabel 0 27.04.2020 16:41
Huawei B528s-23a - Vodafone Gigacube - A1 Netcube Plus rmol Router-Forum 2 29.02.2020 20:00
Vodafone Gigacube - was nicht geht casola Vodafone DSL und Kabel 10 22.07.2018 17:01
Alternative zu LTE 30 GB Telekom und Gigacube Bennie Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 26 02.12.2017 17:22
GPRS vs. EDGE vs. UMTS vs. WIMAX vs. ? DonMartin Sonstige Zugangstechniken 6 08.02.2006 09:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.