#841  (Permalink
Alt 06.04.2021, 21:40
Benutzerbild von mindbreaker1
mindbreaker1 mindbreaker1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2003
Alter: 42
Beiträge: 2.754
Bandbreite: 116800 / 46720 kbps
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Bei uns in der Gemeinde hängt DG nun auch Plakate auf und schreibt die Hausbesitzer/Bewohner an und hofft auf genügend Unterschriften zur Erschließung.

Das Luxus-Problem:

1) Energis hat hier bereits seit einigen Jahren Glasfaser liegen
2) Bietet DTAG auch Supervectoring an

Da glaube ich kaum, daß man in dem Ort auf die 40% kommt. Da bin ich mal gespannt was daraus wird. Hauptsache Überversorgung schaffen, jetzt fehlt nur noch die DTAG mit FTTH^^.
VF hat die Kabelstation 2017 eingestampft, die hatten zu wenig Kunden. Auch noch Gigakabel wäre der Overkill.
Mit Zitat antworten
  #842  (Permalink
Alt 07.04.2021, 22:26
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.087
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von mindbreaker1 Beitrag anzeigen
1) Energis hat hier bereits seit einigen Jahren Glasfaser liegen
Kann man das denn buchen? Oder kann es sein dass DG dieses Netz mietet?
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Basic und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #843  (Permalink
Alt 08.04.2021, 08:58
Benutzerbild von mindbreaker1
mindbreaker1 mindbreaker1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2003
Alter: 42
Beiträge: 2.754
Bandbreite: 116800 / 46720 kbps
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Ja, kann man buchen, wird auf in der Nachbarschaft kräftig genutzt. Telekom kam mit Vectoring erst deutlich später.

Das Maximum ist 300/50 Mbit/s für 54,50 € (+2,50 für dyn. IPv4).

Ich habe auch mal im Jahr 2020 nach Business Tarifen von VSE.net gefragt, aber symmetisch wird teuer

Online Pro 100M: 649,00 Euro/Monat zzgl. MwSt.
Online Pro 200M: 699,00 Euro/Monat zzgl. MwSt.
Online Pro 500M: 849,00 Euro/Monat zzgl. MwSt.

Das Schreiben klingt jedenfalls danach, als wolle man GF selbst ausbauen.

Am 14.04 gibts den virtuellen Info-Abend, dann höre ich mir das mal an und berichte^^
Mit Zitat antworten
  #844  (Permalink
Alt 08.04.2021, 19:52
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.087
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Unverständlich, bereits mit Glasfaser erschlossene Gebiete erneut ausbauen zu wollen. Aber Konkurrenz ist ja eigentlich nicht schlecht.

Mal sehen wann es einen Stromanbieter gibt, der eigene Leitungen verlegt.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Basic und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #845  (Permalink
Alt 09.04.2021, 07:51
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Hier
Beiträge: 1.910
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 14.702 / 2.686
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen

Mal sehen wann es einen Stromanbieter gibt, der eigene Leitungen verlegt.

Nie!
Aus regulatorischen Gründen seitens der EU ist das unmöglich.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #846  (Permalink
Alt 09.04.2021, 15:35
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.087
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
Aus regulatorischen Gründen seitens der EU
War schon klar, aber Glasfasern darf jeder einbuddeln soviel er will? Vielleicht kommt ja noch ein alternativer Wasserversorger mit durch das sowieso zu verlegende Rohr...
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Basic und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #847  (Permalink
Alt 10.04.2021, 13:25
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 817
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Unverständlich, bereits mit Glasfaser erschlossene Gebiete erneut ausbauen zu wollen.
Das macht die Telekom aber auch ;-).
Mit Zitat antworten
  #848  (Permalink
Alt 10.04.2021, 19:34
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.087
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Wenn sie will, für den Kunden ist es gut. Verstehen muß man das trotzdem nicht.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Basic und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #849  (Permalink
Alt 12.04.2021, 01:46
DiCoolhand DiCoolhand ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2021
Beiträge: 4
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von '[BB
Angel;2552910'

Bekannter von mir hat Zugangsdaten für Internet bekommen. Er bestand auf die Router Freiheit und klemmt die FritzBox 5530 (ohne ONT) dort an! Die Box hat er schon, nun wartet er (wie wir alle im Dorf) nur noch darauf, dass die Leitung ins Haus kommt, der HÜP hängt und der Anschluss frei geschaltet ist
Hallo Angel, mich würde gerne interessieren, wie dein Bekannter bei der DG das mit dem Router FB5530 hinbekommen hat. Musste er etwas dafür zahlen? Wann hat er auf die Routerfreiheit bestanden? Noch vor Installation des HÜP?
Bei mir ist der HÜP noch nicht im Keller gesetzt, das Rohr ist da und im Gehweg an den Speedpipe angeschlossen. Der HÜP und NT sollen bei mir in den Keller. Da ich eine FB7490 habe, war ich auf die 5491(GPON) gestossen und habe sie mir erschwinglich schon zugelegt.

Besten Dank.
Mit Zitat antworten
  #850  (Permalink
Alt 12.04.2021, 01:52
DiCoolhand DiCoolhand ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2021
Beiträge: 4
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von frank_m Beitrag anzeigen
Auf die Ausfallzeiten kommt man in Summe aber bei weitem nicht. Seit Mitte 2018 komme ich in Summe auf gut 28 Stunden. Davon ist das meiste Wartung mitten in der Nacht. Wir hatten nur einen richtig bösen Ausfall, der von morgens ca. 11 Uhr bis in die späten Abendstunden dauerte. Der macht die ganze Statistik kaputt.
Hallo, ich würde gerne wissen wie sie die FB5530 an Ihrem DG Classic Anschluss genehmigt bekommen haben? Was mussten Sie dafür tun?
Ich bekomme in Kürze den HÜP fertig im Keller und möchte eine FB5491(GPON) dranhängen und nicht deren NT.
Welche Daten müssten der DG mitgeteilt werden? Was erhält man im Gegenzug von der DG?
Vielen Dank für eine Auskunft und Hilfe.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasfaser wird in Essen FTTH ab jetzt neu verlegt Motobear Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 241 20.09.2020 01:32
Telekom FTTH Anschluss and Telekom Geschäftskunden-Glasfaser-Anschluss beantragbar? Fehler20 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 23 04.06.2014 18:40
ftd: telekom - glasfaser - massenprodukt - ftth gmbh nsm Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 26 10.11.2011 20:40
Netgear DG 834B als Switch hinter DSL-Modem Leelou Sonstiges 1 10.02.2008 17:55
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 30 18.10.2006 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.