#5891  (Permalink
Alt 08.04.2021, 03:38
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.710
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Mit GPON? Vodafone ist ähnlich waghalsig unterwegs wie die Telekom.
Mit Zitat antworten
  #5892  (Permalink
Alt 08.04.2021, 08:05
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 801
Provider: AS6805 + AS3209
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von thomaz Beitrag anzeigen
Ist der Vodafone Enterprise Locator eigentlich zuverlässig was L2 vs L3 angeht?

An meiner Adresse geht nur L3:
...

D.h., bei o2 habe ich nun L3 und wenn ich zu 1&1 wechseln würde, bekäme ich WIA?
Sowohl L2-BSA als auch L3-BSA gehen bundesweit an allen Telekom-DSL-Anschlüssen.

Die Auskunft von Vodafone bezieht sich nur darauf, wo Vodafone welche Vorleistung nutzen kann (weil für L2-BSA mehr Erschließung durch einen ISP stattfinden muss als für L3-BSA). Daraus kannst Du keine Rückschlüsse ziehen, welche Vorleistung 1&1 dort nutzen kann (weil 1&1 ganz unabhängig von Vodafone andere BNG-Standorte für L2-BSA erschließen kann).

Bei O2 bekommst Du halt (bisher) grundsätzlich L3-BSA, weil sie sowohl kein L2-BSA nutzen als auch kein WIA nutzen.

Bei 1&1 bekommst Du entweder L2-BSA (wenn sie den BNG-Standort entsprechend erschlossen haben) oder WIA (wenn sie den BNG-Standort nicht erschlossen haben).

Bei Vodafone bekommst Du L2-BSA (wenn sie den BNG-Standort entsprechend erschlossen haben) oder L3-BSA (wenn sie den BNG-Standort nicht erschlossen haben) bevorzugt aber sowieso DOCSIS auf dem eigenen Kabel aber kein WIA.
Mit Zitat antworten
  #5893  (Permalink
Alt 09.04.2021, 15:06
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.213
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Ich habe eine sehr interessante neue Erkentniss.
DLM hat mich gedrosselt, dabei aber eine rekonfiguration durchgeführt und mein Profil im Upload repariert.

Eigentlich hätte DLM mich ja nicht drosseln dürfen, denn 1und1 hatte an die Telekom die Deaktivierung weitergereicht, im Dezember letzten Jahres.

Zitat:
vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie Ihren DSL-Anschluss mit eingeschränkter Bandbreite im Upstream nutzen können und um eine schnelle Lösung gebeten.

Ich habe Ihren Anschluss sofort für Sie eingehend überprüft. Dabei konnte ich keine Beeinträchtigungen in der Bandbreite feststellen. Gerne komme ich Ihrem Wunsch zwecks Deaktivierung des DLM-Profils nach. Für diese Umstellung benötigen wir 7–10 Werktage. Falls erneut Beeinträchtigungen auftreten, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Mein Profil war drei Provider wechsel (monatlich kündbar) auf die 265/42Mbit festgesetzt und mit einem wechsel des Providers hat es auch keine rekonfiguration gegeben, so dass ich jemals das 46MBit Upload Profil bekommen hätte.
DLM hatte sich die ganze Zeit allerdings auch nicht an meinen Anschluss eingemischt, bis heute Nacht.

Die Telekom hat also DLM an meinem Anschluss nicht deaktiviert, da sie wahrscheinlich nur das 265/42MBit Profil gesehen hat und dann gedacht hat, das wäre "Regelkonform".

Da PCL nach Monaten wieder heftig hier einstrahlt ist wie gesagt seit heute Nacht DLM aktiv, ich hätte niemals gedacht, das ich jemals so Dankbar auf DLM bin.



SNR im Download ist absichtlich gedrosselt. Selbst mit PCL Einstrahlung sollte ich noch stabile 230MBit sync bekommen - von ehemals 246 vor zwei Wochen.

Alt: ~120 Tage sync (30+TB Monat traffic)


Ich werde jedoch trotzdem die Deaktivierung von DLM erneut beantragen und schauen ob ich dann direkt das 296/46 Profil bekomme oder wieder ein schlechteres durch die Telekom eingespielt wird.
Mit Zitat antworten
  #5894  (Permalink
Alt 09.04.2021, 15:21
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 476
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

@Pornstar weißt denn wer der Störer ist? Mal versucht mit dem zu reden?
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 512 MBit/s | ↑ 25,6 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #5895  (Permalink
Alt 09.04.2021, 15:29
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 236
Provider: 1und1
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

@Pornstar ich bin selbst langjähriger Kunde bei 1und1 und ich kann dir sagen, das DLM an deinem Anschluss wird nicht deaktiviert, sondern nur rekonfiguriert.
Mit Zitat antworten
  #5896  (Permalink
Alt 09.04.2021, 15:44
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.213
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
@Pornstar weißt denn wer der Störer ist? Mal versucht mit dem zu reden?
Ne, hoffnungslos. Gebäudekomplex von drei Gebäuden, bin das dritte Haus, schlechtes J-Y(ST)Y geschätzte 80-100m lang geht von allen drei Gebäuden bis in den Technikkeller in der Tiefgarage und der befindet sich unter Gebäude 1, wohne zudem ganz oben, hab die längste Leitung.
Dabei ist es das erste Energiehaus A(+) das neu Gebaut wurde, bei der Technik aber dumm gespart.

Zitat:
Zitat von cyberjack26 Beitrag anzeigen
@Pornstar ich bin selbst langjähriger Kunde bei 1und1 und ich kann dir sagen, das DLM an deinem Anschluss wird nicht deaktiviert, sondern nur rekonfiguriert.
Ja das glaube ich mittlerweile auch. Dann kann nur Tal.de oder andere Provider bei Neubestellung einen Anschluss direkt ohne DLM bestellen.
Allerdings hat die Telekom dann auch in Dezember keine rekonfiguration vorgenommen, da ich keinen resync hatte.
Mit Zitat antworten
  #5897  (Permalink
Alt 09.04.2021, 17:34
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 236
Provider: 1und1
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

@Pornstar ein Techniker von der Telekom der mal hier war, sagte mir "alle" Leitungen, die von der Telekom kommen oder gemietet werden könne man kein DLM deaktivieren, außer andere Provider hätten ihr eigenes Netz das wäre was anderes.Bei mir hat DLM sage und schreibe ca 3 Monate gebraucht und mir mein 292er Profil wieder zu geben.
Mit Zitat antworten
  #5898  (Permalink
Alt 09.04.2021, 20:15
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.213
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Hier im Thread wurde mal ein Buchungscode aus dem Bestellsystem als abfotogratiertes Bild gepostet. Da mir angeboten wurde durch tal.de einen Neuanschluss ohne DLM zu buchen, wird man das schon deaktiviert bekommen können. Telekom hat der Bundesnetzagentur doch erst vor nicht allzu langer Zeit die neue Schnittstellenbeschreibung mit DLM geschickt, quasi erstmalig darüber informiert, obwohl schon seit Jahren aktiv bei Kunden.
Mit Zitat antworten
  #5899  (Permalink
Alt 09.04.2021, 20:30
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 236
Provider: 1und1
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Du kannst dir ja so eine Leitung besorgen und dann öfter mal den Stecker aus dem Modem ziehen, dann dürfte ja eigentlich nichts passieren. könntest dann ja berichten :-)
Mit Zitat antworten
  #5900  (Permalink
Alt 09.04.2021, 20:37
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.213
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Sobald ich näher an Frankfurt wohne habe ich das auch vor. Tal.de hat leider nur zwei BNG erschlossen in Wuppertal und Frankfurt.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dlm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Dynamic Routing Ehemalige Benutzer Sonstiges 4 24.03.2006 13:10
Dynamic ISDN funktioniert nicht snoopy99 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.10.2005 18:02
Dynamic Spectral Managment (DSM)?? Hocker Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4 03.07.2004 15:51
virtuelles line out to line in Kabel Dariball Fernsehen, Kino, Video und Musik 1 02.02.2002 17:00
Dynamic IP Service Crypto Sonstiges 4 24.09.2001 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.