#1  (Permalink
Alt 27.05.2008, 11:12
Benutzerbild von Seepiraten
Seepiraten Seepiraten ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: Augsburg-Land
Beiträge: 181
Provider: KabelD und T-Online
Bandbreite: 6000 bzw. 384
Frage Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Ich beschäftige mich gerade mit einem Telefon und DSL Neuanschluss (Call & Surf Comfort ISDN) für meine Kinder. Was mich an der Telekom stört ist die Gebühr von knapp 60 Euro für den Neuanschluss und die knapp 50 Euro für den Speedport 7.. (reicht schon die monatliche höhere Gebühr gegenüber den anderen Mitbewerbern, Anschluss und Modem sind da meist auch kostenlos)
Bei einer Online Freundschaftswerbung erhält man doch so um die 60 Euro Provision und 20 Euro für Online Bestellung. Auf telefonische Nachfrage, ob man dann nicht auch bei telefonischer Bestellung da etwas gutschreiben kann, erhielt ich die Aussage, dass das verschiedene Vertriebskanäle sind.

Meine Frage nun: Gibt es da dann Unterschiede, ob man telefonisch den Auftrag erteilt oder online? Andere AGB? Schlechterer Service? Es gab doch da schon mal etwas, wo es nicht egal war, wo man bestellt .. wo man dann nicht ganz direkter Kunde der Telekom war (weiss jetzt nicht mehr, wie sich das bezeichnet hatte..)

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.05.2008, 02:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Die Agenten an der 08003301000 oder anderen Bestellhotlines haben ein begrenztes Limit für Gutschriften. Es ist schwierig eine Gutschrift, die dieses Limit übersteigt, durch das System zu bekommen. Die Buchung von Internetaufträgen wird durch eine spezielle Abteilung durchgeführt, welche bei der Vergabe von Gutschriften nicht so stark eingeschränkt ist wie ein normaler Kundenbetreuer. So lange es sich um eine Gutschrift von (beispielsweise) 20 Euro handelt, kann das in den allermeisten Fällen von jedem Kundenbetreuer vergeben werden. Alles über 50 Euro ist aber vor allem bei Neukundenaufträgen nicht so ohne weiteres machbar.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.06.2008, 23:51
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.719
Provider: #LoveMagenta
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Ich glaube der große Unterschied ist einfach, dass bei der Onlinebestellung der Kunde ja die Buchung selbst vornimmt, ohne dass dafür Mitarbeiter tätig werden müssen (die sonst natürlich Geld kosten)...

daher gibts bei Onlinebestellung was (20 Euro),
bei Telefonischer Bestelung (in der Regel) nix...

die "Nachbearbeitung", wie Andross schreibt ist ja bestimmt nicht der Regelfall, sonst würde das Onlinebestellsystem nicht wirklich Sinn machen (aus unternehmerischer Sicht), wenn da immer jemand manuell aufs Knöpfchen drücken müsste....
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.06.2008, 11:01
Sonnenbraeuner Sonnenbraeuner ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 505
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Nein es gibt schon einen unterschied. Die onlineaufträge werden in ein spezielles Backoffice geleitet welche die aufträge dann eintriggern. Die Hotline schreibt den Auftrag in beisein des Kunden genau so wie die T-Punkt GmbH. Letzte beide würde ich als schneller und sicherer ansehen. Die maximale Kulanz beträgt 60€ jedoch nur mit genehmigung des Teamleiters - was erfahrungsgemäß nicht so einfach ist. Die 20 Euro für die Onlinebestellung sollte man aber an der Hotline oder auch im T-Punkt gut aushandeln können.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.06.2008, 11:03
User64 User64 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2000
Beiträge: 849
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Geh mal in einen T-Punkt. Wenn du einen neuen C&S machen möchtest ist da schon bisschen was machbar......
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.06.2008, 12:38
stefanxxx stefanxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort:
Beiträge: 5.096
Provider: I love them all *g*
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Zitat:
Zitat von Andross
Die Buchung von Internetaufträgen wird durch eine spezielle Abteilung durchgeführt, welche bei der Vergabe von Gutschriften nicht so stark eingeschränkt ist wie ein normaler Kundenbetreuer.
Die Telekom wirbt aktuell: "Bei Onlinebestellung erhalten Sie zusätzlich eine 20 Euro Gutschrift auf einer der nächsten Telefonrechnungen!"

Wie ist dein Hinweis bezüglich Einschränkungen bei diesen Gutschriften zu verstehen? Werden ab einer bestimmten Grenze keine Online-Aufträge mehr entgegengenommen oder wird ab einer bestimmten Grenze die Gutschrift verweigert?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.06.2008, 12:46
stefanxxx stefanxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort:
Beiträge: 5.096
Provider: I love them all *g*
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Zitat:
Zitat von Sonnenbrauner
Die 20 Euro für die Onlinebestellung sollte man aber an der Hotline oder auch im T-Punkt gut aushandeln können.
Kundenfreundlich wäre es, wenn nicht nur Kunden, die gerne verhandeln, diese Gutschrift erhielten.
Zitat:
Zitat von Sonnenbrauner
Die maximale Kulanz beträgt 60€ jedoch nur mit genehmigung des Teamleiters - was erfahrungsgemäß nicht so einfach ist.
Vermute ich richtig, dass es keine für Kunden nachvollziehbare Kriterien gibt, wann in welcher Höhe "Kulanz" gewährt wird?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.06.2008, 12:56
stefanxxx stefanxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort:
Beiträge: 5.096
Provider: I love them all *g*
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Zitat:
Zitat von User64
Geh mal in einen T-Punkt. Wenn du einen neuen C&S machen möchtest ist da schon bisschen was machbar......
Vermute ich richtig, dass es keine Möglichkeit gibt, vorab zu erfahren, was darunter konkret zu verstehen ist? Ich sehe es einmal mehr als bestätigt an, dass systematische Intransparenz und Geheimniskrämerei integrale Bestandteile des Telekom-Vertriebskonzepts sind.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.06.2008, 13:13
User64 User64 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2000
Beiträge: 849
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Zitat:
Zitat von stefanxxx Beitrag anzeigen
Vermute ich richtig, dass es keine Möglichkeit gibt, vorab zu erfahren, was darunter konkret zu verstehen ist? Ich sehe es einmal mehr als bestätigt an, dass systematische Intransparenz und Geheimniskrämerei integrale Bestandteile des Telekom-Vertriebskonzepts sind.
Wenn du ein Auto kaufen gehst, weißt du dann auch vorher, welche Rabatte der Händler dir gewährt? Und ist hier sichergestellt, dass jeder den gleichen Rabatt bekommt?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.06.2008, 14:55
stefanxxx stefanxxx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort:
Beiträge: 5.096
Provider: I love them all *g*
Standard AW: Unterschied: Online Auftrag oder telefonische Bestellung

Danke für die Bestätigung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Online DSL-Auftrag hellraven667 Sonstige Anbieter 7 15.08.2006 16:08
Telefonische Bestellung regen 1&1 Internet AG (United Internet AG) 9 14.06.2005 10:07
dsl 3000 ..unterschied telefonisch und online bestellung!!!! M@$ter ADSL und ADSL2+ 8 02.04.2004 14:52
unterschied 1+1/t-online IWS Sonstige Anbieter 18 03.11.2001 23:39
online shop auftrag börsenguru Sonstiges 9 13.05.2001 13:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.