Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: 24 Millionen gigabitfähige Anschlüsse bis Mitte 2020 verfügbar
In Deutschland wird im Sommer die Hälfte der Haushalte mit gigabitfähigen Anschlüssen per FTTH/B bzw. DOCSIS-3.1-Kabelanschluss versorgt sein. Das geht aus der aktuellen Gigabit-Marktstudie des VATM hervor.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 29.04.2020, 14:11
Benutzerbild von ministah
ministah ministah ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 1.151
Standard Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Dat is die Zukunft. :P
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.04.2020, 15:57
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.255
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Naja, zur Zeit ist eher das Problem, dass es völlig instabil ist. Zuerst sagt VF, dass kein Problem bestünde, dann gestehen sie es ein, melden später, dass es behoben sei. Ist es aber keinesfalls. Ist das der super Kundenservice von dem immer gesprochen wird? Incidents passieren, das ist nicht das Thema. Aber dann sollte man auch ehrlich damit umgehen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.04.2020, 17:06
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Naja, zur Zeit ist eher das Problem, dass es völlig instabil ist. Zuerst sagt VF, dass kein Problem bestünde, dann gestehen sie es ein, melden später, dass es behoben sei. Ist es aber keinesfalls. Ist das der super Kundenservice von dem immer gesprochen wird? Incidents passieren, das ist nicht das Thema. Aber dann sollte man auch ehrlich damit umgehen.
Von welchem Problem sprichst Du?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.04.2020, 17:10
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.255
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

https://img.derwesten.de/img/vermisc...85/Twitter.jpg
https://www.heise.de/newsticker/meld...z-4710686.html
Ich hab aktuell mehrere UM Kollegen, die zwar volle Bandbreite haben, aber noch desöfteren das Problem, dass zeitweise kein Traffic fließt. Auch heute noch.
Das Twitter Pic oben ist nur ein Exemplar, die Nachricht hat jeder bekommen, der nachgefragt hatte. Später gestand man das Problem dann ein, dass "der Server" Probleme gemacht hat. Vermutlich sind die route-server gemeint und es gab Probleme beim Zusammenführen von LGI/VF AS.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.04.2020, 17:15
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Später gestand man das Problem dann ein, dass "der Server" Probleme gemacht hat. Vermutlich sind die route-server gemeint und es gab Probleme beim Zusammenführen von LGI/VF AS.
Achso, das betrifft/traf doch nur Vodafone West, und dazu gibt es inzwischen weitere Details:

https://www.golem.de/news/liberty-gl...04-148172.html

Der Ex-Eigentümer von UM, LGI, der sich für bis zu 4 Jahre verpflichtet hat, Backbone-Dienstleitstungen weiterhin zu erbringen, hat Mist gebaut. Da kann ich schon nachvollziehen, dass man das bei Vodafone nicht direkt in den eigenen Systemen sehen konnte.

Bis Jahresende soll ja die Öffnung für O2-Cable erfolgen. Hoffentlich werden bis dahin auch die Netze von solchen "Altlasten" befreit und vereinheitlicht.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.04.2020, 17:19
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.255
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Ich weiß, aber das Problem ist, dass die Probleme nach wie vor anhalten und es dazu leider wieder keine Kommunikation gibt. Ich verlasse mich in der Regel ungern auf allestorungen.de, weil da alles mögliche an Mist gemeldet wird (oft Fehler im Heimnetzwerk), aber nachdem die Kollegen das bestätigen, scheint was dran zu sein: https://xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/unity-media/
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.04.2020, 21:28
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Ich weiß, aber das Problem ist, dass die Probleme nach wie vor anhalten und es dazu leider wieder keine Kommunikation gibt. Ich verlasse mich in der Regel ungern auf allestorungen.de, weil da alles mögliche an Mist gemeldet wird (oft Fehler im Heimnetzwerk), aber nachdem die Kollegen das bestätigen, scheint was dran zu sein: https://xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/unity-media/
Nur in NRW und nur mit der ConnectBox?
https://www.vodafonekabelforum.de/vi...662370#p662370
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.04.2020, 22:40
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.255
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Ne, Hessen und von einem weiß ich, dass er ne 6490 hat. Bei den anderen müsste ich morgen nachfragen, welchen Router die haben. Das Interessante war, dass eben alle 1-2 Stunden für ein paar Sekunden bis wenige Minuten die Verbindung (IP) weg war, davor und danach sowohl im US wie auch im DS alles in Ordnung war. Mindestens der mit der FB auch auch kein DS Lite, sondern ne öffentliche v4 IP. Das was man aktuell über die Sitation in NRW liest, hört sich aber schlimmer bzw. beständiger an.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.04.2020, 07:25
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.719
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Von welchem Problem sprichst Du?
Würde mich auch interessieren. Habe weder Überlastungen, noch einen hohen Ping und schon gar keine Instabilität.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.04.2020, 08:26
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.047
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Von hohen Pings und dauerhaften Überlastungen.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Achso, das betrifft/traf doch nur Vodafone West
"nur Vodafone West" betrifft immerhin knapp die Hälfte der VF-Kabelkunden

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Da kann ich schon nachvollziehen, dass man das bei Vodafone nicht direkt in den eigenen Systemen sehen konnte.
Sollte VF das nicht auch in den eigenen Systemen sehen, wenn 500.000 Kunden plötzlich keinen Datendurchsatz mehr haben? Kann pasiseren, aber ich fand es schon sehr irritierend, dass VF auch nach Stunden noch immer behauptet hat, es gäbe kein Problem.

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Ich weiß, aber das Problem ist, dass die Probleme nach wie vor anhalten und es dazu leider wieder keine Kommunikation gibt.
Per Stand gestern abend ging VF jedenfalls davon aus, dass es keine Probleme mehr gibt. Bei mir läuft wieder alles. Montag war natürlich schön, dass o2 DSL noch parallel läuft, den Luxus hab ich dann zukünftig natürlich nicht mehr.



Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Würde mich auch interessieren. Habe weder Überlastungen, noch einen hohen Ping und schon gar keine Instabilität.
Rest vom Thread gelesen?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom-IP-Netz: Kurzzeitige Überlastungen? dark_rider Telekom 32 22.09.2014 17:42
LTE: Pings, Überlastungen? Rouge Newskommentare 22 08.11.2010 14:08
Maxdome Überlastungen Ötzi 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 13.05.2010 13:10
Frage zur dauerhaften Umleitung numberli Arcor [Archiv] 12 26.01.2005 01:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.