#1  (Permalink
Alt 20.01.2011, 19:16
helul helul ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 7
Standard VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Hi,

ich habe seit mehreren Wochen Probleme mit meinem VDSL-Anschluss. Die erste Zeit hat die Geschwindigkeit stark geschwankt und hat sich zwischen 5/sec und 30 Mbit/sec bewegt, mittlerweile ist sie seit einigen Tagen konstant bei 30 Mbit/sec (Netto, laut Speedtest auf TNG.de). Der Anschluss bietet eigentlich bis zu 80 Mbit/sec.

Die Fritzbox wurde bereits ausgetauscht, vor einigen Tagen war ein Techniker hier, der die Leitung durchgemessen hat. Die Inhouse-Verkabelung von der Wohnung bis zum Keller ist demnach nicht das Problem. Der Techniker wollte am gleichen Tag dann nochmal zum Hauptverteiler fahren, der einige Hundert Meter entfernt ist, und die Leitung da "überprüfen". Das ist vermutlich nicht passiert, der angekündigte Verbindungsabbruch hat in jedem Fall nicht stattgefunden.

Bevor ich mich jetzt noch einmal mit TNG in Verbindung setze, wollte ich mich aber mal schlau machen, was die Experten hier im Forum zu meinem VDSL-Spektrum sagen. Der TNG-Techniker meinte, das sähe sehr ungewöhnlich für VDSL aus, weil der obere Frequenzbereich im Vergleich zu früher komplett fehlt. Er kenne sich mit VDSL aber nicht so aus.

Bilder von den Leitungswerten habe ich hier hochgeladen (die schlechteren Werte sind die neuen):

https://www.dropbox.com/photos/Spektrum/

Und hier nochmal altes und neues Spektrum im direkten Vergleich:

alt:



neu:



Was sagt ihr dazu? Ich verstehe nicht, wie sich die Leitungswerte so verändern können? Da der Anbieter nur "bis zu" 80 Mbit/sec garantiert, wird man mich vermutlich abwimmeln, wenn ich mich über meine derzeit 30 Mbit/sec beschwere. Deswegen hätte ich gerne etwas "handfestes" , bevor ich da noch einmal anrufe.

Danke!

Geändert von helul (20.01.2011 um 19:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.01.2011, 19:50
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.895
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Die xDSL Werte wären noch interessant!

Was definitiv passiert ist dass dein DS3 Band (alt vorhandener Downloadfrequenzbandbereich ganz rechts) nun völlig fehlt. Auch DS1/2 US1/2 haben sich auch verschlechert.

Wenn die Leitung immernoch galvanisch einwandfrei ist könnte man davon ausgehen dass Modem oder DSLAM einen defekt haben oder evtl ein falsches Profil am DSLAM eingestellt ist.

Handelt es sich hier um FTTB VDSL?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.01.2011, 23:53
helul helul ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 7
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Hi, was meinst du mit xDSL-Werte? Die Werte vom vorherigen ADSL-Anschluss habe ich nicht, falls du die meinst.

FTTB ist das glaube ich nicht, hier im Kieler Stadtgebiet, würde mich wundern. Aber sicher bin ich da auch nicht.

Aus meinem ergoogelten Laienwissen hatte ich auch schon auf ein fehlerhaft eingestelltes Profil getippt, aber das hätte TNG ja schnell merken müssen, oder?

Wie sieht es denn aus, wenn mehr Leute auf die gleiche Leitung aufgeschaltet werden? Dass sich dadurch die Geschwindigkeit reduzieren kann, kann ich mir ja gut vorstellen. Aber dass dadurch ein ganzer Frequenzbereich wegfällt, kann das sein?

Wichtig für mich zu wissen ist, ob das fehlende DS3-Band bei einem VDSL2-Anschluss normalerweise vorhanden sein muss, oder ob es VDSL2-Konfigurationen gibt, in denen das so vorgesehen ist.

Wenn das Spektrum bei einem VDSL-Anschluss nicht so aussehen darf, dann habe ich ja einen konkreten Punkt, auf den ich TNG hinweisen kann.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.01.2011, 06:48
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.895
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Mir geht es um die aktuellen Syncwerte, Dämpfung, SNR, FEC / CRC etc. pp. sprich den "DSL" Reiter deiner Fritzbox.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.01.2011, 08:33
bennyheizer bennyheizer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 132
Provider: T-Home Entertain
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

das letzte frequenzband im vdsl-signal hängt eingetragenen geschwindigkeit ab. vdsl25 besitzt das letzte band nicht. vdsl50 besitzt es wiederrum.

das spektrum sieht definitiv nicht gesund aus. es ist ein wunder, dass überhaupt etwas ankommt.
__________________
Anschluss: T-Home Entertain VDSL50 & ISDN @Infineon 9.10.7.0
Router: Fritz!Box 7390 mit aktueller Laborfirmware
Telefone:
2x Fritz!Fon MT-D mit aktueller Laborfirmware
IPTV-Receiver:
2x X301T & 1x MR300 TypA @Devolo PowerLAN
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 21.01.2011, 08:42
helul helul ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 7
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

alles klar, sollte eigentlich schon unter dem link oben stehen, aber der klappt nicht:

alt:



Uploaded with ImageShack.us

neu:



Uploaded with ImageShack.us
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 21.01.2011, 08:51
helul helul ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 7
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Forward Error Correction ist derzeit bei CPE: 15, sonst alles gleich wie auf dem zweiten Screenshot.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 21.01.2011, 08:52
bennyheizer bennyheizer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 132
Provider: T-Home Entertain
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

das problem besteht auf alle fälle beim provider.

ich denke, dass der dslam (sofern einer vorhanden) mehr als falsch konfiguriert ist. nicht mal ein profil fürs vdsl wird angezeigt.

mach denen einen richtigen einlauf ^^
__________________
Anschluss: T-Home Entertain VDSL50 & ISDN @Infineon 9.10.7.0
Router: Fritz!Box 7390 mit aktueller Laborfirmware
Telefone:
2x Fritz!Fon MT-D mit aktueller Laborfirmware
IPTV-Receiver:
2x X301T & 1x MR300 TypA @Devolo PowerLAN
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 21.01.2011, 08:54
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 35
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Zitat:
Zitat von bennyheizer Beitrag anzeigen
...nicht mal ein profil fürs vdsl wird angezeigt.
...
Soweit ich es sehe, sind die Screenshots von einer FB7570 - die zeigt das DSL-Profil nicht an. (Macht nur die 7390).

Aber auf jeden Fall liegt hier ein dickes Problem vor.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 21.01.2011, 09:14
helul helul ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 7
Standard AW: VDSL langsamer, Spektrum auffällig

Ja, es handelt sich um der Tat um eine Fritzbox 7570. Die Fritzbox wurde wie gesagt schon ausgetauscht und auch bei uns im Keller durchgemessen, ob das Problem an der Verkabelung im Altbau liegt. Das war nicht der Fall.

Auf was kann ich TNG denn jetzt verweisen, wenn ich mich noch einmal bei denen melde, außer auf die Geschwindigkeit (die derzeit mal wieder nur bei 12 Mbit/sec liegt). Das VDSL-Spektrum müsste definitiv auch den höheren Frequenzbereich belegen? Die Werte aus dem DSL-Reiter sind sonst aber ok, oder?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL wird langsamer: 50/10 Zwei Jahre lang nun hab ich nur noch VDSL 50/6 :( chrisssdsl VDSL und Glasfaser 106 05.03.2011 22:30
Lösung langsamer VDSL-Upload!!! RasGer VDSL und Glasfaser 215 14.10.2009 19:13
FritzBox Spektrum royaldoom3 ADSL und ADSL2+ 11 25.09.2008 10:30
Leitungs-Spektrum mtin ADSL und ADSL2+ 18 20.06.2008 09:05
Gestörtes Spektrum ? rookie22 Arcor [Archiv] 4 07.06.2007 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.