#11  (Permalink
Alt 19.05.2020, 18:14
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.912
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Überhitzter MSAN

Warum soll das an der Kühlung des MSANs liegen? Die Kisten halten einiges aus. Ich würde eher auf den Beschaltungsgrad oder Auswirkungen auf die KVz-TAL tippen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 19.05.2020, 19:34
froeschi62 froeschi62 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 658
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000
Standard AW: Überhitzter MSAN

Es hat sich ein netter Mensch von der Telekom gemeldet, hat sich meine Leitung angeschaut. Assia reportet wohl im Moment alles in Ordnung aber er hat die Sache an die Netztechnik weitergeleitet.

Viele Grüße
Dietmar
__________________
Online mit SuperVectoring 250 /Fritzbox 7590 /Adtran Broadcom 193.218
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SinglePlay/MSAN POTS Poker_face Mobilfunk- und Festnetz-Technik 13 05.04.2018 18:13
VDSL2 50/10er vollsync, seit MSAN Umstellung teilweise 50/1 sync? nott VDSL und Glasfaser 2 05.12.2017 14:34
Unterschied DSLAM vs. MSAN websurfer83 VDSL und Glasfaser 13 01.08.2016 17:49
DSLAM/MSAN neu ausgebaut aber gesperrt (18442 Lüssow) Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 8 27.05.2014 11:14
VDSL50 auch am indoor MSAN...?? p_zwackelmann VDSL und Glasfaser 5 04.05.2013 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.