#21  (Permalink
Alt 01.05.2019, 19:09
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.494
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Das ist die Theorie eines einzigen Forentrolls, da fällt nichts weg.
Für SVVDSL175 gabs da aber auch schon ein oder zwei Beispiele hier im Forum. Scheint aber mit der Telekom-typischen Geschwindigkeit sich zu verbreiten. War/ist ja bei DLM und den BNG-Profilen genauso.

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
(Ich habe bspw. einen 50er-Tarif, der auf der VDSL vorübergehend mit 113 Mbps synct, da wäre das durchaus denkbar.)
Das ist mit O2 und ihren "offenen" Anschlüssen ja wieder ein anderes Thema. Mir wäre ein Angriff von DLM bis runter auf 60 MBit/s auch egal.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 01.05.2019, 20:59
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 582
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Nein, dein Anschluß ist einfach von DLM "gedrosselt" worden. DLM weiß allerdings nichts von deinem Rückfallprofil, weshalb es ausgehend von 50 Mbps einfach eine niedrigere Stufe, in deinem Fall also 40 Mbps genommen hat.
Was mal wieder zeigen würde, wie dämlich DLM ist.

Wundert mich allerdings, dass man das einem alten NSN-DSLAM, der mangels Vectoring-Fähigkeiten wohl in den nächsten 6 Monaten in den Ruhestand gehen wird, noch antut.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 01.05.2019, 21:02
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.494
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Was mal wieder zeigen würde, wie dämlich DLM ist.
Oder die Telekom bei der Konfig.

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Wundert mich allerdings, dass man das einem alten NSN-DSLAM, der mangels Vectoring-Fähigkeiten wohl in den nächsten 6 Monaten in den Ruhestand gehen wird, noch antut.
In den THS-Städten wurden doch meines Wissens nach sogar die Siemens-Dinger auf Vectoring hochgerüstet?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 01.05.2019, 21:53
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.248
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Bis die Änderungen (Anpassung der BNG- und MSAN-Profile, Abschaffung der technischen Rückfallprofile, ...) bei allen Kunden ankommen, werden vermutlich einige Monate vergehen.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 02.05.2019, 07:11
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 578
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von PartyPower Beitrag anzeigen
So...ähnliches habe ich seit heute morgen auch an meinen VDSL 50 Anschluss. Heute morgen 05:05 lt. FritzBox Resync gehabt. Seitdem hat sich das Profil geändert.



DSLAM Max Downstream also von voher 51392 kbit/s auf 63680 kbit/s hoch und DSLAM Max Upstream von 10048 kbit/s auf 12736 kbit/s hoch.
Gestern abend war es definitiv noch das altbekannte VDSL 50 Profil.

Versorgung erfolgt Indoor aus dem HVT. Also kein Vectoring verfügbar; mit dem Ausbau des Nahbereiches ist gerade erst begonnen worden, da Leerrohre zu den KVz verlegt worden sind. Reale Bandbreite hat sich nicht verändert, da wohl der BRAS entsprechend dem VDSL 50 Profil begrenzen wird.
Bei mir ist noch keine Anpassung vorgenommen worden.
Welche DSL-Vermittlungsstelle hast du wenn ich fragen darf ?




Und vom Ausbau ist bei uns auch noch nichts zu sehen. Liege und Bierkasten steht schon bereit.
__________________
VDSL2 17a 49,8 Mbit/s 9,7 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.12 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 02.05.2019, 08:06
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 582
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Nachtrag zur Frage ob es nun DLM war oder doch eine Profilanpassung:


Müsste ich bei DLM nicht jede Nacht einen Resync haben?
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 02.05.2019, 08:35
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 566
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Nein. Eine durch DLM vorgenommene Profilanpassung bleibt für ca. 2-3 Wochen bestehen, dann erfolgt ggf. eine Hochstufung.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 02.05.2019, 09:10
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.762
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Nachtrag zur Frage ob es nun DLM war oder doch eine Profilanpassung:
Müsste ich bei DLM nicht jede Nacht einen Resync haben?
Nur wenn weitere Probleme diagnostiziert wurden.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 02.05.2019, 11:17
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 100
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Bis die Änderungen (Anpassung der BNG- und MSAN-Profile, Abschaffung der technischen Rückfallprofile, ...) bei allen Kunden ankommen, werden vermutlich einige Monate vergehen.

wenn's reicht...



Die Aktivierung von DLM pro MSAN muss auch nicht zwangsläufig zeitlich mit der Einführung der neuen Profile übereinstimmen.

@dw4817: trotzdem, mach doch mal gelegentlich über die FB einen Resync, evtl. haben sich die BNG-Profile mittlerweile geändert, das sollte dann über die FB-Seite "Online-Monitor" unter "Verfügbare Bitrate" angezeigt werden. (ähnlich wie beidem user aus dem weiter oben verlinkten cb-forum)


Zitat:
Zitat von Wechsler
Das ist die Theorie eines einzigen Forentrolls, da fällt nichts weg.
Man hat den Eindruck unter dem Useraccount schreiben verschiedene Personen, ab und an kommt da sogar mal ein technisch fundierter Beitrag.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 02.05.2019, 11:18
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.850
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Das ist aber die bekannte Profilanpassung bei Vdsl 50. Mit einem Rückfallprofil hat das nichts zu tun.
Ist trotzdem verwunderlich, dass es das neue Profil auch ohne Vectoring gibt. Ich dachte eigentlich, dass man an den "veralteten" Anschlüssen nichts mehr macht, bevor auf Vectoring umgestellt wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fallback profil? weezyfuzzy VDSL und Glasfaser 30 09.04.2018 14:20
VDSL 100 - FritzBox 7490 im Fallback mode xyz25 VDSL und Glasfaser 27 23.08.2017 14:45
VDSL 100 - häufige Verbindungsabbrüche, Fallback SaVita Telekom 37 16.06.2017 14:02
Wegfall VDSL in unserer Straße, nur noch DSL? mayday7 Telekom 3 12.01.2017 13:34
Als Geschäftskunde Sonderkündigungsrecht bei VDSL wegfall? Red-Bull Telekom 20 26.07.2016 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.