#21  (Permalink
Alt 14.10.2017, 17:42
huppyfluppy huppyfluppy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2017
Beiträge: 26
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Wenn du darüber nachdenkst neues Kabel zu kaufen kann das Verlegen ja nicht das Problem sein.
Wieso legst du dann nicht einfach ein zweites cat7 Kabel.
So wie ich das verstanden habe kommt es doch nur zu einer Störung weil du die Adernpaare eines Kabels für unterschiedliche Zwecke einsetzt.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 16.10.2017, 11:24
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von huppyfluppy Beitrag anzeigen
Wenn du darüber nachdenkst neues Kabel zu kaufen kann das Verlegen ja nicht das Problem sein.
Wieso legst du dann nicht einfach ein zweites cat7 Kabel.
So wie ich das verstanden habe kommt es doch nur zu einer Störung weil du die Adernpaare eines Kabels für unterschiedliche Zwecke einsetzt.
Das hast Du falsch verstanden. Es geht nicht um das Installationskabel sondern um das Kabel von der Dose zur Box.
Die Störungen traten wegen Ethernet+DSL im selben Kabel auf.

Aber es hat sich erledigt, ich habe es anders gelöst.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 16.10.2017, 15:40
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die "Zacken" liegen an der Fritzbox 7590.
Diese Aussage würde mich jetzt noch nochmal im Detail intressieren, da ich solche Zacken bisher noch bei keinem anderen Spektrum einer 7590 gesehen habe.

Kannst Du das noch etwas näher erläutern ?
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 20.10.2017, 10:14
3Caesar9 3Caesar9 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2017
Beiträge: 1
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die "Zacken" liegen an der Fritzbox 7590.
Zitat:
Zitat von blueex Beitrag anzeigen
Diese Aussage würde mich jetzt noch nochmal im Detail intressieren, da ich solche Zacken bisher noch bei keinem anderen Spektrum einer 7590 gesehen habe.

Kannst Du das noch etwas näher erläutern ?
Das würde mich allerdings auch interessieren.
Ich sehe nämlich diese Zacken in meiner 7590 auch.
(Und habe auch Sync Probleme, aber dazu werde ich heir mal einen eigenen Thread aufmachen.)

Die 7390 vorher hat diese Zacken nicht gezeigt.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 02.08.2018, 09:13
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von blueex Beitrag anzeigen
Hoppla...ich habe jetzt das Ethernet abgesteckt und folgendes kam raus:



Bis auf den ersten gelben Block hat sich alles um Längen verbessert, kein Sägezahn mehr.

Der Upstream hat sich auch leicht erhöht (synct nun mit 41999).

Vorher:

Code:
DSLAM-Datenrate Max.	kbit/s	109344	42000
DSLAM-Datenrate Min.	kbit/s	720	0
Leitungskapazität	kbit/s	134840	41294
Aktuelle Datenrate	kbit/s	109342	41293
Jetzt:
Code:
Ausgehandelte Verbindungseigenschaften
Empfangsrichtung	Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max.	kbit/s	109344	42000
DSLAM-Datenrate Min.	kbit/s	720	0
Leitungskapazität	kbit/s	144719	42046
Aktuelle Datenrate	kbit/s	109342	41999
Auch die Störabstandsmarge hat sich leicht geändert:

vorher: 13 / 10
jetzt: 16 / 10

Sind die Zacken im ersten gelben Block noch bedenklich oder vernachlässigbar?
Hallo!

Ich hole meinen alten Thread hoch, weil sich mit dem Firmwareupdate auf Version 7.0 eine Änderung ergeben hat.

Und zwar sind erstmals überhaupt die Zacken im vorderen Bereich des Spektrums verschwunden (sie obigen Screenshot mit 6.92 und den aktuellen mit 7.0)



Des weiteren scheint sich mit der neuen Firmware die Stabilität und Qualität der Leitung erheblich verbessert zu haben, die Verbindung besteht nun schon seit 6 Tagen ohne auch nur einen einzigen Fehler im Fehlerzähler. Vorher lief der Zähler kontinuierlich hoch und es fand spätestens alle 2-3 Tage ein Resync statt.

Ich dachte das wäre vielleicht intressant und mich würde intressieren, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt ?
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 02.08.2018, 09:49
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.263
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

AVM hat den Darstellungsfehler vor einigen Laborversionen gefixt.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 07.08.2018, 23:13
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Update:

12 Tage ohne Resync und mit 0 Fehlern (!) bei der Fritzbox / Vermittlungsstelle.

Mit FW7.0 scheint da echt was passiert zu sein.

Zur Erinnerung: Mit FW6.92 hatte *ich* alle 3-4 Tage einen Resync und der Fehlerzähler lief kontinuierlich hoch.



Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 12.08.2018, 11:51
AndyO AndyO ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 277
Provider: DTAG
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Bei mir waren die Zacken nach dem Update auf 7.0 weg. Und ich hab eine seperate Telefonleitung als Zuführung.
__________________
Provider: DTAG, Magenta L, MagentaEinsVorteil
Router: FritzBox 7590 (OS 7.12)
Führung: 155m 0.6 + 10m 0.5 + 80m 0.4 > 245m bei 8,7dB @4 MHz (Orka)
DSLAM: Broadcom 178.5 > 111,88/41,529 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 15.10.2019, 23:12
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Hallo!

Nach einem Jahr mal wieder ein Update und eine Frage

Bei uns wurde vor 4 Tagen die Linecard upgedatet.

Vorher: 192.85

Jetzt: 193.218

Mir ist aufgefallen, dass sich die meisten Leitungsparameter ganz leicht geändert haben, aber was ins Auge sticht ist:

Impulsstörungsschutz (INP):

Vorher: 13 / 29

Jetzt: 41 / 45

Die Datenrate und der Sync ist mit VDSL100 traumhaft bei 109/41 bzw. 116/41

Meine Frage nun - ist das mit dem Impulsstörungsschutz nun gut oder schlecht? Ist ein hoher Wert besser oder schlechter?

Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 16.10.2019, 05:11
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 578
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von blueex Beitrag anzeigen
Hallo!

Nach einem Jahr mal wieder ein Update und eine Frage

Bei uns wurde vor 4 Tagen die Linecard upgedatet.

Vorher: 192.85

Jetzt: 193.218

Mir ist aufgefallen, dass sich die meisten Leitungsparameter ganz leicht geändert haben, aber was ins Auge sticht ist:

Impulsstörungsschutz (INP):

Vorher: 13 / 29

Jetzt: 41 / 45

Die Datenrate und der Sync ist mit VDSL100 traumhaft bei 109/41 bzw. 116/41

Meine Frage nun - ist das mit dem Impulsstörungsschutz nun gut oder schlecht? Ist ein hoher Wert besser oder schlechter?

Vielen Dank.
https://www.router-faq.de/?id=fb&fb=dslinfo_3
__________________
VDSL2 17a 49,8 Mbit/s 9,7 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.12 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100 frankb Telekom 19 19.02.2017 12:58
VDSL100 Leistungseinbruch Planet VDSL und Glasfaser 23 06.11.2016 12:00
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
von DSL16 auf VDSL50 und dann VDSL100 HDVDSL VDSL und Glasfaser 1 03.03.2015 12:32
VDSL100 Ausbau in Recklinghausen sharky1337 VDSL und Glasfaser 11 14.02.2015 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.