#11  (Permalink
Alt 09.03.2017, 08:41
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 654
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38Mb & 1/0,1 Gb
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
aber hatte AVM nicht letztens Angekündigt das neue FRITZ!Boxen nur noch hochkant stehend kommen
und wie findet ihr eigendlich das Aussehen der FRITZ!Box 7590 ?
Die FB7580 und FB6590 fand ich eigentlich eine sehr angenehme Änderung. Auch die FB7412 von 1&1 ist optisch ganz nett, wenn auch haptisch etwas billig. Nun wieder auf ein "Liegend-Design" zu gehen ist nicht so das Meine, insbesondere die Formensprache einer halb zusammengerollten Zeitschrift geht für mich schon etwas in Richtung kitschig. Bin aber mal gespannt, wie die Rückseite mit den Anschüssen aussieht und auch in welcher Form eine Wandhalterung möglich ist.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 09.03.2017, 09:38
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.869
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Ist die Frage, wie das mit den Antennen ist. Ich dachte, das stehende Design der 7580 wäre extra wegen der Antennen gemacht worden ("Form follows function"). Dann wieder zu einem liegenden Design zurückzugehen, wäre schlecht.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 09.03.2017, 13:13
frankkl frankkl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 3.045
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Wenn ich lese was Heise.de zur FRITZ!Box 7590 verbreitet wird die grusselig soll eine sehr eingeschränkte Stromspar FRITZ!Box werden laut Heise höchstens zwei LAN Anschlüsse USB sehr eingeschänkt bis garnicht und TAE Anschlüsse ganz gestrichen,
da frage ich mich wofür so eine FRITZ!Box genutzt werden soll ausser zum Stromsparen :confused

Da ist dann die neue FRITZ!Box 7560 besser ausgestattet wie eine FRITZ!Box 7590 !

frankkl
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 09.03.2017, 13:36
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
[...] laut Heise höchstens zwei LAN Anschlüsse USB sehr eingeschänkt bis garnicht und TAE Anschlüsse ganz gestrichen [...]
Du musst wohl einen anderen Artikel gelesen haben, denn diese Aussagen trifft Heise in diesem Artikel keineswegs:
Zitat:
[...] Ferner dürfte die 7590 auch weniger USB-Anschlüsse und Analog-Telefonie-Buchsen besitzen, vielleicht auch nur zwei LAN-Ports statt wie üblich vier.
Heise spekuliert nur und redet keineswegs von "höchstens 2 LAN-Ports" und die TAE-Buchsen sind keineswegs "(ganz) gestrichen", sondern einfach nur möglicherweise weniger (also nur 1x TAE) vorhanden.

Um diese Aussagen als gesetzt anzusehen, ist es noch deutlich zu früh. Das wäre höchstens Kaffeesatzleserei.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 09.03.2017, 14:09
Benutzerbild von extr2
extr2 extr2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 617
Provider: Telekom/Entertain+
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Du musst wohl einen anderen Artikel gelesen haben, denn diese Aussagen trifft Heise in diesem Artikel keineswegs:

Heise spekuliert nur und redet keineswegs von "höchstens 2 LAN-Ports" und die TAE-Buchsen sind keineswegs "(ganz) gestrichen", sondern einfach nur möglicherweise weniger (also nur 1x TAE) vorhanden.

Um diese Aussagen als gesetzt anzusehen, ist es noch deutlich zu früh. Das wäre höchstens Kaffeesatzleserei.


wenn die keine vernünftige quelle haben,warum machen die dann so eine glaskugel leserei......
das bringt doch rein gar nix ausser verärgerungen.......
__________________
seit 19.10.2010 Entertain 16+ / Fritzbox 7270v3
seit 10.11.2015 VDSL100/Entertain(+) / Fritzbox 7490
seit 02.10.2018 VDSL100/Entertain+ / Fritzbox 7590
seit 17.10.2018 SVDSL250/Entertain+ / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 09.03.2017, 14:23
frankkl frankkl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 3.045
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Du musst wohl einen anderen Artikel gelesen haben, denn diese Aussagen trifft Heise in diesem Artikel keineswegs:

Heise spekuliert nur und redet keineswegs von "höchstens 2 LAN-Ports" und die TAE-Buchsen sind keineswegs "(ganz) gestrichen", sondern einfach nur möglicherweise weniger (also nur 1x TAE) vorhanden.

Um diese Aussagen als gesetzt anzusehen, ist es noch deutlich zu früh. Das wäre höchstens Kaffeesatzleserei.
Zitat:
Laut Heise.de
Ferner dürfte die 7590 auch weniger USB-Anschlüsse und Analog-Telefonie-Buchsen besitzen,
vielleicht auch nur zwei LAN-Ports statt wie üblich vier.
Ich lese bei Heise,
das neue 'Top'model die FRITZ!Box 7590 könnte schlechter ausgestattet sein wie eine neue FRITZ!Box 7560 !

frankkl
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 09.03.2017, 14:33
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
Ich lese bei Heise,
das neue 'Top'model die FRITZ!Box 7590 könnte schlechter ausgestattet sein wie eine neue FRITZ!Box 7560 !
Genau: 'könnte' / 'möglicherweise' / 'dürfte' usw. - alles wilde Spekulationen, die Du aber vom Konjunktiv in den Indikativ gezogen hast und bei Deinen Spekulationen dann bspw. plötzlich gar keine TAE-Ports mehr vorhanden waren. Den kompletten Absatz hätte sich Heise imho sparen sollen. Aber deratige Spekulationen auf Basis von irgendwelchen Leaks sind ja offenbar modern.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 09.03.2017, 15:02
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.467
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Der Heise Artikel ist in der Tat nur wilde Spekulation auf Basis des im 1. Beitrag dieses Threads verlinkten Prospekt. Da würde ich nichts drauf geben.


Einfach bis 20. März abwarten, sind ja nur noch ein paar Tage, dann wird die 7590 offiziell vorgestellt.
__________________
Kaufberatung 2017 auf maxwireless.de: LTE Surfsticks |Mobile LTE Hotspots | LTE Router
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 16.03.2017, 09:37
frankkl frankkl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 3.045
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Hier sind die informationen zur FRITZ!Box 7590 genauer zusammen gefast

http://stadt-bremerhaven.de/avm-frit...itere-details/

frankkl
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 19.03.2017, 21:18
Benutzerbild von martiko
martiko martiko ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2005
Ort: Mainz-Kastel
Alter: 49
Beiträge: 1.655
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 MBit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Mal sein dumme Frage: Ist Super-Vectoring abwärts kompatibel? Sprich, könnte man eine 7590 dann auch an einem "normalen" Vectoring-Anschluss (z.B. VDSL100) verwenden?
__________________
Router: Fritz!Box 7590 (7.12) LAN-WLAN-Bridge(Mesh): Fritz!Box 7590 (7.01)
Telefone: 2x C5, C4, HP CM2320fxi (Fax) VoIP: Telekom, GMX, Sipgate
Internet: MagentaZuhause L mit TV Plus
DSLAM: Adran Broadcom 193.218
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.