#511  (Permalink
Alt 17.10.2019, 18:16
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.410
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Das ganze steht und fällt damit inwie weit das L4S Projekt seine Ziele erreicht. Deren Ziel ist nach Möglichkeit alle Flows Dazu zu bringen zu "pacen", d.h. Packet werden bereits vom Sender mit dem optimalen Interpaketdelay gesendet, dass zur aktuellen nominellen Pfadbandbreite passt. Solche gleichmäßig non-bursty Flows sollten relativ gut vorhersagbar sein, so dass PGR auch mit einfacher Heuristik, wie der Erwartung konstanten Inter-Paket delays, passabel funktionieren könnte. Aber nur weil man sich wünscht, dass mit konstanter Rate gesendet wird, heißt das nicht automatisch dass das in der Realität auch so statt finden wird.



Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #512  (Permalink
Alt 18.10.2019, 03:05
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.224
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von websurfer83 Beitrag anzeigen
Auch der Uplink der meisten DSLAMs mit einem mehr als mageren 1 x 1 Gbit/s ist nicht mehr zeitgemäß.
[......]
Wenn man bedenkt, dass 4 SVVDSL-Kunden es schaffen, den Uplink eines DSLAMs auszulasten, das Ding aber für bis zu 384 Kunden da ist, dann kann man da nur den Kopf schütteln!
Ich glaub' du machst einen Rechenfehler: Bei SV-VDSL beträgt der Uplink 40 MBit pro Anschluß. Wenn du schreibst, daß jeder DSLAM eine 1 GBit-Anbindung zum Internet hat, dann ist mit 4 SV-VDSL-Kunden die Leitung keineswegs dicht. Denn 1.000 / 40 = 25 Kunden.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.2 + Fritz!Box 7490 für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #513  (Permalink
Alt 18.10.2019, 08:00
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.832
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Ich glaub' du machst einen Rechenfehler: Bei SV-VDSL beträgt der Uplink 40 MBit pro Anschluß.
Nein, Du machst den Fehler, indem Du Uplink mit Upstream(-Geschwindigkeit) verwechselst. Uplink bezieht sich nicht auf eine Übertragungsrichtung, sondern darauf, wo sich diese Übertragungsstrecke (aus Kundensicht) befindet.
Mit Zitat antworten
  #514  (Permalink
Alt 18.10.2019, 08:03
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.107
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Nein, Du machst den Fehler: Uplink != Upstream

So sieht es aus. Da jeder DSLAM/MSAN symmetrisch per Ethernet mit in der Regel 1 Gbit/s Full Duplex angebunden ist, können bereits 4 SVVDSL 250-Kunden den Uplink in Downstream-Richtung auslasten, in Upstream-Richtung reicht es hingegen für 40 Kunden gleichzeitig. "Üppig" ist auch das sicher nicht, aber deutlich wohlwollender dimensioniert als im Downstream.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #515  (Permalink
Alt 18.10.2019, 13:13
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.982
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Leider gibt es nur 4DA die ins Haus seitens Telekom hineinführen, sonst hätte ich schon lange bevor die Stadtwerke hier g. Fast ausgebaut hätten 2 250er Anschlüsse in Betrieb.
Mit Zitat antworten
  #516  (Permalink
Alt 18.10.2019, 16:08
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.222
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Warum bestellst du nicht Call Start, um die Telekom dazu zu bewegen den Anschluss über eine bestehende Ausgleichsschaltung zu realisieren oder die Muffe aufzugraben?

https://www.telekom.de/zuhause/tarif...tandard-analog
Mit Zitat antworten
  #517  (Permalink
Alt 18.10.2019, 20:20
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.982
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Warum bestellst du nicht Call Start, um die Telekom dazu zu bewegen den Anschluss über eine bestehende Ausgleichsschaltung zu realisieren oder die Muffe aufzugraben?

https://www.telekom.de/zuhause/tarif...tandard-analog
Die Muffe ist sogar direkt vor dem Haustor unterm Gehweg. Ob die das wirklich aufmachen?!
War ja erst 2017 alles offen. Die haben hier sogar das Kabel beschädigt gehabt, wollte nein neues ziehen, weiß nicht ob sie es letzendlich auch gemacht haben oder ob es nur beim Pflaster vom Azubi blieb.
Auf jeden Fall ging ein schmales Kabel mit den begrenzten DA direkt in die Muffe vor die Haustür und er meinte zu mir, ist voll, da müsste jemand ausziehen damit noch ein weiterer Anschluss geht.
Mit Zitat antworten
  #518  (Permalink
Alt 19.10.2019, 00:17
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.222
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Die Telekom muss die Grundversorgungsdienstleistung erfüllen.

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/...tion-node.html
Mit Zitat antworten
  #519  (Permalink
Alt 19.10.2019, 12:35
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.982
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Habe das 2009 schon mal gemacht als NetCologne keine freie Leitung bekommen hat, die haben mir damals sogar den Tipp gegeben Call Start zu buchen damit die Schaltung dann vorgenommen werden kann. Mir wurde sogar die Gebühr für Start für 1 1/2 Monate und die Einrichtungspauschale von NetCologne gutgeschrieben. Wusste nur nicht, das es auch funktioniert, wenn wirklich keine DA mehr frei sind.
Habe da nämlich schon oft Stories gehört, das dann der Nachbar durch den Techniker abgetrennt wurde.
Ist gut zu wissen für den nächsten Umzug, sollte ich nicht in ein FTTH Gebiet ziehen werde ich wohl zwei SV Anschlüsse bündeln müssen.
Mit Zitat antworten
  #520  (Permalink
Alt 24.10.2019, 21:08
PaIn PaIn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 36
Beiträge: 404
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 450/42 Mbit/s DS
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Wird wohl mal zeit fürn Upgrade Vodafone

Code:
1 ae-1-3107.edge6.Dusseldorf1.Level3.net (4.69.161.194) 2ms 0ms 11ms
2 Vodafone-level3-200G.Dusseldorf1.Level3.net (4.68.74.102) 103ms 114ms 124ms
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Anschluss FTTH / MultiMode Kabel / Mode-Conditioning-Kabel Wisi VDSL und Glasfaser 29 10.09.2017 20:43
Einrichtung Kundencenter schlägt fehl/was bedeutet "Besuchstermin" beim Störungsstatu hilikuss Telekom 2 24.11.2015 16:42
Wie "echtes" ISDN sicherstellen? Noxolos Arcor [Archiv] 103 04.06.2008 21:54
SDSL und "echtes" VoIP Hellwach Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 07.02.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.