#31  (Permalink
Alt 16.10.2019, 05:56
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 4.967
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Das heißt 41/45 ist besser als 13/29 wenn ich den Link richtig verstehe

Zitat:
Impulsstörungsschutz (INP)
Impulse Noise Protection steht für den Schutz vor Impulsstörungen. Es gibt an wieviele aufeinander folgende DMT (Discrete Multitone) gestört sein dürfen und noch korrigierbar sind. Je höher der Wert, desto geringer sind die Impulsstörungen.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 16.10.2019, 15:57
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.982
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Höher ist schlechter, weniger Puffer latenz steigt dadurch auch. Allerdings im Labor messbar.
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 16.10.2019, 18:00
bender21 bender21 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 113,9/41,9
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Steht der INP mit der Leitungslänge im Zusammenhang?

Es wundert mich, das hier ein Wert von 21 angegeben wird.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 16.10.2019, 19:51
blueex blueex ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 37
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Höher ist schlechter, weniger Puffer latenz steigt dadurch auch. Allerdings im Labor messbar.
Würde ich jetzt laut der FAQ aber genau anders herum verstehen.

Höher = besser.

Die Leitungslänge hat sich natürlich nicht verändert.
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 16.10.2019, 19:59
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.982
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Zitat:
Zitat von blueex Beitrag anzeigen
Würde ich jetzt laut der FAQ aber genau anders herum verstehen.

Höher = besser.

Die Leitungslänge hat sich natürlich nicht verändert.
Höher = Leitung ist theoretisch Störanfälliger, deswegen wurde ein höherer INP Wert ausgehandelt um dem entgegen zu wirken.
Ob das alles auch was bringt sei dahingestellt. DLM verändert die INP Werte teils auch sehr stark.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 16.10.2019, 20:03
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.227
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL100 - Bewertung der Leitungsparamter

Den Impulsstörungsschutz kann man grob mit dem Sicherheitsabstand beim Autofahren vergleichen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100 frankb Telekom 19 19.02.2017 12:58
VDSL100 Leistungseinbruch Planet VDSL und Glasfaser 23 06.11.2016 12:00
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
von DSL16 auf VDSL50 und dann VDSL100 HDVDSL VDSL und Glasfaser 1 03.03.2015 12:32
VDSL100 Ausbau in Recklinghausen sharky1337 VDSL und Glasfaser 11 14.02.2015 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.