#3891  (Permalink
Alt 18.02.2020, 17:07
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 672
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Die Antwort sollte auf den eventuell höheren Durchsatz zielen und nicht auf ein ruckelndes oder hakendes Bild beim Media Receiver.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #3892  (Permalink
Alt 26.02.2020, 14:03
Lurtz Lurtz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 131
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Loggt die FritzBox Internetabbrüche wenn sie Internet über den WAN-Port bezieht (also auch nicht die Einwahl erledigt)? Ich test gerade mit einem Speedport ob sich meine Verbindungsabbrüche dadurch abstellen lassen, aber wenn ich gar nicht mehr mitkriege, dass was abbricht, hilft mir das natürlich nicht.


Edit: Ach der Speedport loggt das doch im Systemlog.
Mit Zitat antworten
  #3893  (Permalink
Alt 26.02.2020, 14:14
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 572
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

also meine IP Client FB7590 bekommt nicht von einem Syncverlust oder Trennen der Verbindung mit.

Da wird nichts ins Log geschrieben.

Wahrscheinlich muss du dem Speedport dann als richtiges Modem benutzen und die FB die Internetverbindung selbst aufbauen lassen.
Mit Zitat antworten
  #3894  (Permalink
Alt 26.02.2020, 15:58
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.293
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Auf die Log habe ich nie geachtet aber ich habe die Box so eingestellt das die Info Lampe Leuchtet wenn eine Internetverbindung steht. Zumindest das Funktioniert. Ohne Internet Leuchtet die Info Lampe nicht

Via Wan Port ist ein Speedport Pro Angeschlossen
Mit Zitat antworten
  #3895  (Permalink
Alt 26.02.2020, 16:11
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 572
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Wenn man nichts weiter konfiguriert hat beim MESH Slave, dann ist die Seite unter System/Ereignisse/Internetverbindung leer. Auch sonst finde ich keine Einträge.

Die IP Client-Box ist seit 13.2. online, und es war 2 oder 3 mal kein Internet mehr da. Gestern auch länger die Master-Box offline gehabt.

Von daher, den Smart als Modem vorschalten und die FB einwählen lassen?
Mit Zitat antworten
  #3896  (Permalink
Alt 26.02.2020, 22:05
Lurtz Lurtz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 131
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Von daher, den Smart als Modem vorschalten und die FB einwählen lassen?
Wäre eigentlich die bessere Option, aber dann behauptet die Telekom wieder es liegt an der FritzBox... Hab so halt leider keine wirkliche Möglichkeit die Leitung fortlaufend zu betrachten, aber immerhin Abbrüche und Geschwindigkeit protokolliert der Speedport ja auch.
Mit Zitat antworten
  #3897  (Permalink
Alt 29.02.2020, 09:57
acidline acidline ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Köln
Beiträge: 35
Provider: 1&1
Bandbreite: SVDSL 250mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von acidline Beitrag anzeigen
Anderes Thema: ich bin jetzt von der aktuellen FINAL mal auf die letze Labor gewechselt.

Jetzt fällt mir auf, dass die Übertragungsgeschwindigkeit per WLAN von meinem Läppi auf die 7590 und dort auf ne NTFS-formatierte 2,5'' HDD (USB 3.0) von vorher (V7.12) in der Spitze 20MByte/sek (aber mindestens immer so 18 MB/Sek) auf nun 8-12Mbyte/sek gefallen ist.

Kann das mal jemand überprüfen/abgleichen?

Am WLAN liegts übrigens nicht, ich übertrage in die andere Richtung - also vice versa - mit ca. 40MB(=320mbit)/Sec.

Danke/Grüße

acidline
Keiner eine Idee? Niemand hat etwas festgestellt?

P.S. Die o.g. 320mbit beziehen sich übrigens auf den reinen Datendurchsatz, der im WLAN möglich ist. Von der NTFS-formatieren HDD an der 7590 sind wegen des Formats im LESEmodus nur um die 20MB/Sek max. möglich. Das war aber auch schon vorher so und ist i.O.
Mit Zitat antworten
  #3898  (Permalink
Alt 29.02.2020, 18:21
acidline acidline ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Köln
Beiträge: 35
Provider: 1&1
Bandbreite: SVDSL 250mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Aktualisierung von Dateien im NAS, wenn die HDD an der FB7590 hängt:

Leider habe ich noch ein für mich unlösbares Problem, auf meinen beiden TVs werden bei Zugriff via UPnP der Datei-Index der an die FB angeschlossenen HDD nicht aktualisiert. Ich meine mich zu erinnern, dass es in den vorherigen Versionen unter Heimnet - USB/Speicher - bei den dann dort aufgeführten NAS-Geräten eine Art "Indexierung starten" Möglichkeit ab, die es in der aktuellen Labor nicht gibt.

Der Service schreibt bei einer Suche zu diesem Thema:
Datei-Index über FRITZ!Box-Benutzeroberfläche aktualisieren
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Speicher (NAS)".
Klicken Sie in der Tabelle "Speicher an der FRITZ!Box" bei jedem Speicher, der Dateien enthält, auf den Eintrag "nicht erstellt" bzw. "ist erstellt".

Das entspricht leider nicht den aktuellen Gegebenheiten.

Bitte um Lösungsvorschläge, Danke
Mit Zitat antworten
  #3899  (Permalink
Alt 01.03.2020, 22:32
overdriverdh21 overdriverdh21 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Detmold
Beiträge: 693
Provider: T-Home/Entertain
Bandbreite: ADSL2+ 17696/1183
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

vielleicht geht es in der NAS Oberfläche da klicke ich auf 'akualisieren' wenn die neuen Daten noch nicht indiziert sind.
__________________
www.dennis-hartrampf.org
Mit Zitat antworten
  #3900  (Permalink
Alt 02.03.2020, 06:30
acidline acidline ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Köln
Beiträge: 35
Provider: 1&1
Bandbreite: SVDSL 250mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von overdriverdh21 Beitrag anzeigen
vielleicht geht es in der NAS Oberfläche da klicke ich auf 'akualisieren' wenn die neuen Daten noch nicht indiziert sind.
Das habe ich bereits versucht, aber die Dateien werden nicht aktualisiert.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.