#1  (Permalink
Alt 16.09.2019, 10:34
mrsunshine777 mrsunshine777 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.09.2018
Beiträge: 2
Standard Adtran Broadcom 178.5

Hallo,

hat das Update auf Adtran Broadcom 178.5 was mit einer Vorbereitung auf Supervectoring zu tun?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.09.2019, 10:50
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Adtran Broadcom 178.5

Nein.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.09.2019, 10:55
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 494
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Adtran Broadcom 178.5

Zitat:
Zitat von mrsunshine777 Beitrag anzeigen
Hallo,

hat das Update auf Adtran Broadcom 178.5 was mit einer Vorbereitung auf Supervectoring zu tun?
Ist ein normales Linecard-Update. https://docs.google.com/spreadsheets...hUE/edit#gid=0

ups: zu spät
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.13), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.09.2019, 10:00
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 566
Standard AW: Adtran Broadcom 178.5

Nichts für ungut, aber das wäre ein Frage gewesen, die man gut hätte im Vectoring-Sammelthread stellen können. Wenn jeder hier wegen eines Linecard-Updates einen neun Thread aufmacht, finden wir irgendwann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.09.2019, 22:42
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.849
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Adtran Broadcom 178.5

Das scheint ja sowieso relativ alte Hardware zu sein, nichtmal die neueste Generation für "normales" Vectoring, so dass man sich damit erst recht keine Hoffnungen auf SV machen kann, wobei das aber ja im Normalfall ganz unabhängig von den vorhandenen Linecardversionen sowieso über eine Hardwarenachrüstung/-austausch erfolgt. Ein Firmwareupdate reicht dafür jedenfalls nicht aus.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
linecard, supervectoring


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Com Speedport 500V ADSL2+ (Broadcom 6348) an Arcor-Port? dural Arcor [Archiv] 8 13.06.2006 12:46
Broadcom DSLM mit AR860 geht? fanatik Arcor [Archiv] 7 13.03.2006 22:18
Welchen Router bei Sync-Problemen an Broadcom? u0159419 Arcor [Archiv] 0 01.03.2006 23:47
Kann nicht ins Internet über 1394 u. Broadcom NetXtreme...:-( duh Sonstiges 4 12.05.2005 15:57
Problem mit Broadcom BCM4401 Chip HReaper Linux, BSD, *NIX 1 11.12.2004 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.