#21  (Permalink
Alt 19.09.2017, 19:47
FixItTom FixItTom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 391
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Zitat:
Zitat von Jackie78 Beitrag anzeigen
Super, so langsam wird Unitymedia immer attraktiver, wenn ich eh nicht vorzeitig wechseln kann, dann kann ich zum angegebenen Dezember-Termin auch einfach kündigen, die bisherigen Nummern kann ich portieren, und in 24 Monaten kann ich dann wieder zu Neukundenbedingunen zur Telekom zurückwechseln. Sorry, aber für wie doof und bequem hält mich der rosa Riese? :P
Das könntest du so handhaben. Für "doof" wird der Endkunde mit großer Sicherheit nicht gehalten. Als wechselunwillig vllt schon eher.
Ich finde es persönlich aber völlig i.O. wenn ein Wirtschaftunternehmen auf den Umsatz je Kunde achtet. Auch wenn sich trefflich darüber streiten läßt ob immer die richtigen Maßnahmen auf dem Markt getroffen werden.
Joar... da ein Nichtkunde i.d.R. gar keinen Umsatz bringt - wenn du magst, PN an mich mit Wunschvorstellungen als Verhandlungsbasis und ich schau mal was sich einrichten läßt.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 20.09.2017, 09:50
Jackie78 Jackie78 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 625
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Naja, ich verstehe schon dass ein Unternehmen wirtschaftlich arbeiten möchte. Aber der Telefonanschluß meiner Eltern stammt noch aus einer Zeit, da gab es noch keine TAE Dosen, und ein Ändern daran wäre vermutlich nach damaliger Gesetzeslage sogar eine Straftat gewesen. Das Unternehmen Telekom gab es zu der Zeit übrigens auch noch nicht, jedenfalls hieß der Laden noch nicht so

Wenn man dann sieht, dass jeder Neukunde mit extremen Nachlässen im ersten Jahr geködert wird und vermutlich nach 24 Monaten beim nächstenAnbieter den nächsten Neukundenbonus mitnimmt, und man als treuer Kunde nichtmal einen Tarifwechsel durchführen kann ohne auf irgendwelche Mindestvertragslaufzeiten in kleinkarierter Bürokratenmanier hingewiesen zu werden (bzw. nur wenn man in einen teureren Tarif wechselt, den man aber technisch gar nicht anbieten kann, weil man den Ausbau verschlafen hat), und keinerlei Nachlässe erhält, und zudem noch weit weniger Leistung bereitgestellt werden kann als beim Wettbewerb (maximal DSL 16.000, bei Unitymedia quasi deren komplettes Spektrum), dann darf selbst der treueste Kunde zweifeln
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 20.09.2017, 19:26
FixItTom FixItTom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 391
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Nachvollziehbar.
Aktuell läuft es so, dass der Bestandskunde nach Kündigung um Rabatte/Gutschriften mit der Kündigerrückgewinnung verhandeln kann. Von allein passiert da ggf. nichts. Als wechselgefährdet eingestufte Kunden erhalten bei entsprechender Kundenwertigkeit auch proaktiv Angebote.
Mehr an "Churn prevention" wird wohl am (Festnetz-)Markt aktuell nicht notwendig sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Churn_Management

Von großen Rabattaktionen für alle Bestandskunden darf wohl weiter geträumt werden. ^^
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 21.09.2017, 19:15
Knoxe Knoxe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 359
Provider: Telekom C&S C(5) IP
Bandbreite: DSL16000Full@ODSLAM
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Zitat:
Zitat von Jackie78 Beitrag anzeigen
Danke für die Infos, ich habe inzwischen noch eine weitere Frage zur Umstellung. Wennn ich den Bestellprozess online durchspiele, bekomme ich folgende Meldung:

"Da Sie sich mit Ihrem Produkt Z Call & Surf Comfort (2)/T-ISDN noch in der Mindestvertragslaufzeit befinden, kann Ihr Wunschtermin zur Bereitstellung frühestens erst zum Ablauf dieser erfolgen."

Sollte die Telekom nicht froh sein, dass man freiweillig den alten ISDN Anschluss aufgibt? Muss ich jetzt wirklich bis Dezember warten, bis meine Elter da rauskommen?
Zitat:
Zitat von FixItTom Beitrag anzeigen
Jupp, die Wechselregel "Erst zum Ende der Vertragslaufzeit" greift hier in dieser Konstellation. Wäre Magenta Zuhause M eine Option?
Ich habe dazu einige Fragen an die Experten, da ich aktuell ein ähnliches Problem zu lösen habe:
  1. Gilt das für alle Universal- bzw. Standard-Tarife, also auch für den Call&Surf Comfort (5)/Universal?
  2. Kann man ohne Einhaltung der Restlaufzeit auf den Magenta Zuhause S IP All-Net wechseln?
  3. In 2016 funktionierte der Wechsel ohne Einhaltung der Restlaufzeit auf den Magenta Zuhause S Hybrid. Ist das aktuell auch noch ein Weg für den sofortigen Wechsel?
Danke + Grüße
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 21.09.2017, 20:28
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 44.571
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

3x Ja
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 22.09.2017, 03:12
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.310
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Zu Pkt. 1:
Also für die Standard-Anschlüsse (also die mit analoger POTS-Telefonie) gilt das m.W.n. nicht, nur für die Universal-Anschlüsse (also mit ISDN). Oder hat sich das auch geändert?
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 22.09.2017, 10:12
FixItTom FixItTom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 391
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Ja, das hat man geändert (schon etwas länger her). Es ist bei einem neutralen Wechsel egal ob der Quell-Tarif auf Standard o. Universal basiert. Der Wechsel auf IP geht dann erst zum Ende der Laufzeit. Der Wechsel auf Hybrid zum 46. Tag.

Geändert von FixItTom (22.09.2017 um 10:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 22.09.2017, 12:19
Jackie78 Jackie78 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 625
Standard AW: Wechsel von Annex B + ISDN zu Magenta s + Router?

Wie sieht das eigentlich generell bei Magenta Eins Kunden aus? Mein Schwiegervater hat so einen Doppeltarif, sprich: ein Vertrag mit DSL und Telefonie, und dann noch irgendeinen Magenta-Vertrag für Mobilfunk, zu dem ihm irgendwann einmal zusätzlich eine Partnerkarte (zweite SIM Karte mit Datenvolumen) geschenkt wurde. Er braucht die Karte nicht, da sie kostenlos war, nahm er sie an.

Kündigungszeitpunkt des Festnetzvertrags ist wohl irgendwann im Dezember mit Frist 1 Monat, die des Mobilfunkvertrags zum November mit 3 Monaten Kündigungsfrist.

Jetzt sieht es so aus, dass ihm aufgefallen ist, dass er ja nur DSL 384 bekommt, ihm das zu wenig ist, und er bei einem anderen Anbieter quasi unbegrenzt Bandbreite im Kabelnetz bekommt.

Wenn er jetzt den Festnetzvertrag komplett kündigt (DSL+Telefonie), dann verteuert sich ja sein Handyvertrag um 10 Euro, ist das richtig, und er kann diesen auch erst zum Ende der dortigen Frist kündigen?

Wie ist es mit der Partnerkarte, die umsonst ist, laut Telekom-Shop soll diese dann ebenfalls 10 Euro im Monat kosten, da ja einer der beiden Verträge wegfällt. Ist das wirklich so, und kann man wenigstens im letzteren Fall auf Kulanz hoffen? Mein Schwiegervater lässt sich sowas halt leicht aufschwatzen, auch wenn man ihn davor warnt...

Irgendwelche Tipps, wie man das am besten ohne allzuviele Kosten löst?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zurück zu Annex B bei Wechsel von Call & Surf Comfort zu Magenta 1 Rixxe Telekom 16 21.01.2017 22:16
Magenta 1 mit Annex B möglich ? erbisdorf Telekom 4 20.12.2015 16:22
Wechsel auf Magenta S und bestehender Preselectionvertrag jogibaer1 Telekom 7 05.06.2015 09:50
Wechsel C&S Comfort(5) in Magenta Zuhause S Drago_r Telekom 14 03.05.2015 17:31
Wechsel auf IP/Annex J? schizo Telekom 43 06.10.2014 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.