#21  (Permalink
Alt 25.08.2017, 18:15
DSL_Liebhaber DSL_Liebhaber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 80
Provider: innogy
Bandbreite: 120.000/40.000
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Wie gesagt, danke für Eure Hilfe. Ich war mit dem RAM2000 bisher noch sehr gut bedient, in Betracht des Angebots vor Ort.
Ein Wechsel zu Innogy ist frühestens im November von deren Seite möglich, sinnvoll ist sogar nach deren Aussage der Jahreswechsel. Dann sind es noch 5/3 Monate bis März.
Ein Anwaltsschreiben führt in der Regel dazu, das die Gegenseite auch blockt und sich ihrerseits erst mal absichert. Das beschleunigt die Sache nicht wirklich. Da hilft der Trick mit "ich schalte die Medien ein" meist besser. Da aber die Telekom im Minimum eh nur 384kbit/s garantiert, gibt es keine Arbeit für einen Anwalt.

Ziel sollte es aber sein, hier eine einvernehmliche Lösung zu finden. Schließlich liegt ein gültiger Vertrag vor, den beide Seiten zur damaligen Zeit akzeptiert haben (Ich lese die AGBs durchaus). Sicherlich habe ich diesen nur deshalb abgeschlossen, da schlicht nichts anderes verfügbar war. Trotzdem klappt es vielleicht ja mit der Vertragsauflösung, ansonsten werde ich bis März auch nicht sterben. Internet ist nicht alles.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 22.09.2017, 18:15
DSL_Liebhaber DSL_Liebhaber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 80
Provider: innogy
Bandbreite: 120.000/40.000
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

kurzes Update:
innogy empfiehlt das Freikaufen nicht, da sie Komplikationen befürchtet. Okay, die sehe ich auch kommen, aber ich nehme es sportlich!

Der Ausbau an sich soll im Oktober abgeschlossen werden. Sobald ich einen klaren Termin sehe, werde ich das Prozedere angehen.

Unter Strich ist also noch nichts passiert.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 26.11.2017, 18:27
DSL_Liebhaber DSL_Liebhaber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 80
Provider: innogy
Bandbreite: 120.000/40.000
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Kurzes Update:
Durch Verzögerungen (meinerseits) habe ich erst diese Woche meinen Schalttermin Mitte März bekommen. Auch wenn es natürlich reizvoll ist, werde ich jetzt nichts mehr unternehmen. Ich sehe einfach den Aufwand nicht mehr gerechtfertigt. Wenn ich jetzt ansetze werde ich dieses Jahr eh nicht mehr geschaltet und das Risiko ist mir da einfach zu groß das was nicht hinhaut und ich nachher wochenlang ohne Telefon und Internet dastehe.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 22.03.2018, 18:59
DSL_Liebhaber DSL_Liebhaber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 80
Provider: innogy
Bandbreite: 120.000/40.000
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Da würde ich mich freuen, wenn Du nach Schaltung hier mal die Werte postest.)
So ich bin jetzt fast eine Woche bei Innogy. Die FB synct mit 113-117 mbit Download und 32-36Mbit Upload.

Netto schaffe ich ca. 104mbit/s, bei Downloads ist das Maximum somit bei realen 12,8MiB/s. Upload habe ich noch nicht intensiv getestet, knapp 4 MiB/s scheinen aber realistisch.

Umgeschaltet wurde ein paar Stunden zu früh. Einrichtung der FB, insbesondere der telefonie war etwas knifflig. Trotz Box vom ISP und Unterlagen musste ich zusätzlich googeln. Nach ca. 2h aber alles am Laufen, inkl. Rufnummern.

Im Vergleich zu 2 Mbit/s ist ein Unterschied feststellbar. Vor ca. 3 Wochen hat nun auch die Telekom aktiv mit 50.000 kbit/s geworben. Scheinbar haben sich Kündigungen gehäuft.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 22.03.2018, 19:53
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.521
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Naja, die Telekom hat eine Kooperation mit Innogy und vertreibt ebenfalls deren Technik. Klar, dass dafür auch Werbung gemacht wird, jetzt da der Ausbau ja abgeschlossen ist. So wie 1&1 ebenfalls Werbung macht, aber Telekom-Technik (und anderes) vermarktet.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 22.03.2018, 20:01
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.750
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Wie hoch ist die "DSLAM-Datenrate Max."? Innogy ist einer der wenigen Anbieter, die mehr als 100 Mbit/s mit Profil 17a anbieten.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 22.03.2018, 20:20
DSL_Liebhaber DSL_Liebhaber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 80
Provider: innogy
Bandbreite: 120.000/40.000
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Empfangsrichtung Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 120000 40000
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 64 64
Leitungskapazität kbit/s 122568 38004
Aktuelle Datenrate kbit/s 113140 36472
Nahtlose Ratenadaption aus aus
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 22.03.2018, 20:44
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 814
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Zitat:
Zitat von DSL_Liebhaber Beitrag anzeigen
Empfangsrichtung Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 120000 40000
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 64 64
Leitungskapazität kbit/s 122568 38004
Aktuelle Datenrate kbit/s 113140 36472
Nahtlose Ratenadaption aus aus
Da könntest du Nachts allerdings noch mal die Box resyncen lassen. Dann sollten die Werte noch etwas besser sein.
Welche Fritz!box verkauft Innogy?
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 22.03.2018, 20:47
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.521
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Von besseren Werten bei einem nächtlichen Resync kann man sich auch nicht viel kaufen, wenn die Box dann unterm Tag herausfliegt, weil der SNR zu weit nach unten ging.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 22.03.2018, 20:50
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.750
Standard AW: Aus bestehendem Vertrag freikaufen?

Warum sollten die Werte in der Nacht besser sein? Die Zeiten, in denen die Kunden ihre xDSL-Modems in der Nacht ausgesteckt haben, sind vorbei. Innogy vermietet die Fritzbox 7490 für ~ 5 € monatlich.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
von Arcor-Vertrag freikaufen?!?!?! Marlboro Arcor [Archiv] 11 06.09.2007 18:21
Umstellung von bestehendem 2Play Vertrag (35Euro) bei Unitymedia? Fackel Unitymedia 12 21.07.2007 18:58
O2 Flat buchen zu bestehendem Vertrag Mr. Schnuffmann Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 11 18.08.2006 01:10
o2: Portierung aus laufendem Vertrag hinaus / Freikaufen LeChuck Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 01.08.2006 21:34
Rufnummernmitnahme zu bestehendem Vertrag mkarl Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 18.03.2003 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.