#1  (Permalink
Alt 20.09.2017, 20:02
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Guten Abend,

ich bin kürzlich (mal wieder) umezogen und wohne aktuell an einer Adresse an der Vectoring verfügbar ist. Der Ausbau des Wohngebiets wurde erst im August 2017 abgeschlossen. Gebucht ist unser Anschluss seit Anfang 2.9.2017.

Gebucht haben wir Magenta Zuhause L mit 100/40Mbit. Die Leitungsdaten sind recht günstig, so dass ich bisher nie weniger als 93/37 Syncrate gesehen habe (meist nur abends zu Stoßzeiten, ansonsten ist die Syncrate eher bei 100/38). Leitungslänge 185m und 13 dB für VDSL bis zum MSAN (=Daten sind real, nicht aus einem Modem ausgelesen).

Die Hardware ist ein Draytek Vigor 130 im bridged mode (Firmware 3.8.1.2_m7, DSL Version 567617_A/B/C, HW B) und dahinter eine pfsense. Ich habe die Hardware vor dem Umzug an einem VDSL1-Anschluss im Nachbereich mit 25Mbit ohne Probleme genutzt. Vor 2-3 Jahren an einer anderen Wohnung lief das Teil auch schon problemlos an einem anderen VDSL2-Anschluss mit konstanten 100/40Mbit. Ich gehe davon aus, dass es nicht an der Hardware liegt. Der vor 2.9. noch anliegende RAM-Anschluss hatte 1,5 Wochen lang keine Sync-Aussetzer.

Die meiste Zeit läuft der aktuelle Anschluss mit >94Mbit/>37Mbit Syncrate stabil und liefert auch entsprechende Datenraten. Mehrmals die Woche gibts aber Zeiträume zu beliebigen Tageszeiten, in denen das Modem alle 2 Minuten neu zu synchronisieren beginnt - teilweise über mehrere Stunden hinweg. Das Problem besteht seit der Anschluss geschaltet wurde.

Ein erster Anruf bei der Hotline vor zwei Wochen hat bei einer Leitungsprüfung keine Ergebnisse gebracht. Laut Hotline alles in Ordnung - tatächlich war das Problem zum Zeitpunkt des Gesprächs dann auch wieder weg.

Beim zweiten Anruf letzte Woche wurde ebenfalls nichts festgestellt, obwohl das Problem zu diesem Zeitpunkt durchgängig bestand. Ein Technikertermin wurde vereinbart der in Kürze stattfindet. Da das Problem ab nicht durchgängig auftritt könnte es sein, dass der Techniker nichts finden wird.

Daher bitte ich an dieser Stelle bereits jetzt um Hilfe bei der Fehlersuche, denn ich habe so das Gefühl, dass der Techniker nicht zum letzten Mal anrücken wird.

Nachfolgend ein aktueller Auszug aus dem Modem:

Code:
ATU-R Information

Type:VDSL2
Hardware:
Firmware:05-06-07-06-01-07        
Power Mngt Mode:DSL_G997_PMS_NA
Line State:SHOWTIME
Running Mode:17A
Vendor ID:b5004946 544e0000

ATU-C Information

Vendor ID:b5004244 434db12d [BDCM] 

Line Statistics     

Downstream            Upstream                
Actual Rate 93715Kbps 37723Kbps
Attainable Rate 97097Kbps 38465Kbps
Path Mode Interleave Interleave
Interleave Depth 1 322
Actual PSD   -3.-2dB   13. 3dB


Near End                 Far End                   
Trellis ON ON
Bitswap ON ON
SNR Margin 8dB 8dB
Attenuation 9dB 0dB
CRC 14 178175
FECS 0s 8666197s
ES 3s 10601s
SES 0s 28s
LOSS 0s 0s
UAS 119s 87763s
HEC Errors 0 0
RS Corrections 0 0
LOS Failure 0 0
LOF Failure 0 0
LPR Failure 0 0
NCD Failure 0 0
LCD Failure 0 0
NFEC 214 32
RFEC 16 16
LYSMB 10245 16
Meine Fragen wären aktuell:

Ist die Inteleavetiefe von 322 normal? Das erscheint mir etwas hoch.

PSD erscheint mir in Sende/Empfangsrichtung auch etwas unausgeglichen.

Die hohen Werte zwischen CRC und UAS im Upload sind auch recht hoch und scheinen mir auf die Ursache des Problem hinzudeuten. Feststellen konnte ich, dass die Counts zu Fehlerzeiten bei FECS mit teilweise ca. 20 Zählern pro Sekunde nach oben schnellen.

Was bedeutet NFEC, RFEC und LYSMB?


Vielen Dank für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.09.2017, 23:43
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.580
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Zitat:
Zitat von lost_bit Beitrag anzeigen
Was bedeutet NFEC, RFEC und LYSMB?
Das sind die, von Infineon nicht korrekt benannten, VDSL2 Framing-Parameter:

NFEC -> NFECp = "The RS codeword size"
RFEC -> Rp = "The number of redundancy octets in the RS codeword"
LSYMB -> Lp = "The number of bits from latency path p transmitted in each data symbol"

Kurz gefasst: Mit diesen Parametern wird angegeben, wie in dem synchronen Datenstrom Codewörter mit Vorwärtsfehlerkorrektur (RS = Reed-Solomon) übertragen werden. Es handelt sich also nicht um Fehlerzähler, sondern um Übertragungsparameter.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.09.2017, 23:54
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.422
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Zitat:
Zitat von lost_bit Beitrag anzeigen
Gebucht haben wir Magenta Zuhause L mit 100/40Mbit. Die Leitungsdaten sind recht günstig, so dass ich bisher nie weniger als 93/37 Syncrate gesehen habe (meist nur abends zu Stoßzeiten, ansonsten ist die Syncrate eher bei 100/38). Leitungslänge 185m und 13 dB für VDSL bis zum MSAN (=Daten sind real, nicht aus einem Modem ausgelesen).
Der Anschluss sollte bei der Leitungslänge Vollsync schaffen. Screenshot vom Spektrum (Diagnostics > DSL Status > Tone Information)? Hast du die Hausverkabelung überprüft (Parallelschaltungen entfernen, ...)?

Zitat:
Zitat von lost_bit Beitrag anzeigen
Die Hardware ist ein Draytek Vigor 130 im bridged mode (Firmware 3.8.1.2_m7, DSL Version 567617_A/B/C, HW B) und dahinter eine pfsense. Ich habe die Hardware vor dem Umzug an einem VDSL1-Anschluss im Nachbereich mit 25Mbit ohne Probleme genutzt.
In Deutschland wird nur VDSL2 eingesetzt.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.09.2017, 16:12
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.353
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Hallo lost_bit,

ich muss mich A1B2C3D4 anschließen in Richtung Screenshots vom Spektrum. Alternativ möchte ich aber gern den Termin mit dem Techniker abwarten. Mal sehen, was der Kollegen herausfindet.

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.09.2017, 22:01
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Der Anschluss sollte bei der Leitungslänge Vollsync schaffen. Screenshot vom Spektrum (Diagnostics > DSL Status > Tone Information)? Hast du die Hausverkabelung überprüft (Parallelschaltungen entfernen, ...)?

In Deutschland wird nur VDSL2 eingesetzt.
Ja, ich hätte auch erwartet dass bei dieser Länge Vollsync anliegt. Die Länge und Leitungsdaten hat mir ein netter und bekannter Nutzer aus dem Forum verraten.

Alles klar, danke für die Info. Dann wars ein VDSL2 mit 25Mbit im Nahbereich ohne Vectoring. Das Modem hat jedenfalls die letzten 2 Jahre ohne Probleme funktioniert.

Das Gebäude in der neuen Wohnung hat 6 Parteien. In unserer Wohneinheit gibt es nur eine TAE, würde daher Parallelschaltungen ausschließen. Ich war auch schon im Keller und hab mir mal angeschaut wo der APL sitzt. Konnte dort an der vom APL abgehenden Hausverkabelung nichts offensichtlich auffälliges entdecken.

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Hallo lost_bit,

ich muss mich A1B2C3D4 anschließen in Richtung Screenshots vom Spektrum. Alternativ möchte ich aber gern den Termin mit dem Techniker abwarten. Mal sehen, was der Kollegen herausfindet.

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
Danke für die Reaktion, Kai. Der Technikertermin ist morgen. Ich bin gespannt.

Bild vom Spektrum wollte ich eigentlich mit Post 1 anhängen. Leider hat zum Zeitpunkt als ich dieses Thema eröffnet habe aber die Leitung massive Probleme gemacht und die Onlinezeit zwischen den Resyncs gerade so gereicht um im richtigen Moment zu posten. Bilderupload war nicht möglich.

Hier nun das Spektrum wie es der Vigor 130 ausspuckt.

Das Bild ist gerade eben entstanden. Aktuell haben wir wieder Verbindungsprobleme. Ein Blick in meine Logfiles sagt mir, dass in den letzten 1,5 Stunden 14 x neu synchronisiert wurde. Der Vigor 130 spuckt mir diese Infos zwar nicht aus, aber ich logge über SNMP die WAN-IP von der pfsense.


Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.09.2017, 14:22
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Haben heute Morgen einen Anruf erhalten, dass der Technikertermin heute kurzfristig abgesagt werden muss. Das ist nicht nur ärgerlich weil der Ersatztermin erst am 5.10. stattfindet und wir bis dahin (fast zwei Wochen lang!) wahrscheinlich keine brauchbare Leitung haben.

Viel mehr ärgert uns, dass man für diese Termine sich völlig unnötige frei nimmt und nicht zur Arbeit gehen kann. Was soll das?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.09.2017, 17:26
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.353
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Hallo lost_bit,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Das tut mir sehr leid, dass der Termin nicht stattgefunden hat. Und eine Begründung oder Erklärung hat es nicht gegeben?

Warum der Ersatztermin erst am 5. Oktober erfolgt, kann ich nicht sagen. Vermutungen habe ich zwar, ändert aber an der Situation nichts.

Magst du mir bitte deine Kundendaten zusenden? Dann kann ich genauer schauen und ich melde mich.

Folge bitte diesem Link: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.09.2017, 13:01
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Es gab leider keine Begründung wieso der Termin abgesagt wurde. Es gab aber eine Erklärung warum der nächste Termin erst in ~2 Wochen stattfindet. Scheinbar sind die Techniker in dieser Region ziemlich ausgebucht.

Ärgerlich ist diese Situation auch, weil wir unsere gebuchten Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Spotify Premium und zwei weitere nicht nutzen können und für nix bezahlen.

Die Kundendaten habe ich gerade über das genannte Formular abgeschickt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.09.2017, 13:18
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Es gab wohl in der letzten halben Stunde Anpassungen der Leitungskonfiguration. Die maximale Bandbreite wurde wohl hart auf 55/20Mbit eingestellt.

Ich hoffe, dass dies nur ein vorübergehender Workaround bis zum Technikertermin ist um Stabilität in die Leitung rein zu bekommen.

Wünschenswert wäre, wenn der Ursache auf den Grund gegangen und diese wenn möglich beseitigt wird.


Code:
ATU-R Information

Type:VDSL2
Hardware:
Firmware:05-06-07-06-01-07
Power Mngt Mode:DSL_G997_PMS_L0
Line State:SHOWTIME
Running Mode:17A        Vendor ID:b5004946 544e0000

ATU-C Information

Vendor ID:b5004244 434db12d [BDCM] 

Line Statistics     
Downstream            Upstream                
Actual Rate 55382Kbps 21038Kbps
Attainable Rate 109021Kbps 21669Kbps
Path Mode Interleave Interleave
Interleave Depth 1 234
Actual PSD   -3.-2dB   13. 2dB


Near End                 Far End                   
Trellis ON ON
Bitswap ON ON
SNR Margin 24dB 21dB
Attenuation 9dB 0dB
CRC 174 227308
FECS 0s 11174370s
ES 44s 13691s
SES 2s 66s
LOSS 0s 3s
UAS 97s 116123s
HEC Errors 0 0
RS Corrections 0 0
LOS Failure 00
LOF Failure 0 0
LPR Failure 0 0
NCD Failure 0 0
LCD Failure 0 0
NFEC 254 32
RFEC 14 16L
YSMB 5597 16
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.09.2017, 16:56
lost_bit lost_bit ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 70
Provider: Telekom VDSL2 Vectoring
Bandbreite: 100/40Mbit/s
Standard AW: Ständige Resyncs am neuen Wohnort

Seit heute gibts wieder 100Mbit. Der Techniker war noch nicht da.

Bin gespannt, ob es damit stabil läuft.

Der Vollständigkeit und Doku wegen hier noch die aktuellen Daten aus dem Modem.

Code:
ATU-R Information

Type:VDSL2
Hardware:
Firmware:05-06-07-06-01-07
Power Mngt Mode:DSL_G997_PMS_L0
Line State:SHOWTIME
Running Mode:17A
Vendor ID:b5004946 544e0000

ATU-C Information

Vendor ID:b5004244 434db12d [BDCM] 

Line Statistics     
Downstream            Upstream                Actual Rate109031Kbps38110Kbps
Attainable Rate109779Kbps39106Kbps
Path ModeInterleaveInterleave
Interleave Depth1325
Actual PSD   -3. 0dB   13. 0dB


Near End                 Far End                   
TrellisONON
BitswapONON
SNR Margin7dB8dB
Attenuation9dB0dB
CRC4230494
FECS0s12187105s
ES1s13885s
SES0s70s
LOSS0s3s
UAS100s119136s
HEC Errors00
RS Corrections00
LOS Failure00
LOF Failure00
LPR Failure00
NCD Failure00
LCD Failure00
NFEC21232
RFEC1616
LYSMB1035816
Ich hab übrigens auch den Lantiq Data Collector 2.0.2.0 mit dem ich Debuglogs aus dem Modem ziehen kann und ein paar zusätzliche Infos zum aktuellen Linestatus bekomme.

Hat zufällig jemand das Tool um die entsprechende Logfile auszuwerten?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CRC Fehler / ständige Resyncs ~Enterhaken~ ADSL und ADSL2+ 24 05.03.2012 21:38
Kein DSL am neuen Wohnort Ehemalige Benutzer Telekom 24 12.07.2009 19:02
Ständige Resyncs - Neue Hardware soll her, aber welche? chendrak Arcor [Archiv] 3 16.08.2007 23:31
Umzug in neuen Wohnort/Kostenoptimierungstips gesucht Tom_B ADSL und ADSL2+ 2 23.04.2005 14:11
AM neuen WOhnort kein DSL möglich... DJayDaemlich VDSL und Glasfaser 7 25.05.2001 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.