#1  (Permalink
Alt 09.02.2019, 07:42
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Der ursprüngliche Releasetermin wäre ja der 07.02. gewesen. Nun verzögert sich der aber um eine Woche auf kommenden Donnerstag, den 14.02 wegen eines "Fehlers beim Hochfahren der Distribution".

Die Meldung dazu:
https://www.pro-linux.de/news/1/2674...¤tet-sich.html
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.02.2019, 21:24
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 708
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

okay danke für die info
__________________
Desktop Core i5 3450 | H77 Pro4-M | 8GB DDR3-1600 | HD7870 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 50 | 55168 / 11264 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 18.06.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.02.2019, 05:12
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Überraschend ist schon heute (wann genau, kann ich nicht sagen) mein Ubuntu Mate auf die LTS-Version 18.04.2 upgedatet worden.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.02.2019, 14:16
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Unter System steht nun:

Zitat:

Version 18.04.2 LTS (Bionic Beaver) 64-bit
Kernel Linux 4.15.0-45-generic x86_64
MATE 1.20.1
Angeblich soll doch die 18.04.01 LTS-Version den Kernle der 18.10er bekommen haben. Leider habe ich mich nicht gemerkt, was da vorher stand.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.02.2019, 14:56
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.092
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Angeblich soll doch die 18.04.01 LTS-Version den Kernle der 18.10er bekommen haben. Leider habe ich mich nicht gemerkt, was da vorher stand.
Zitat:
Mit der zweiten Aktualisierung von Ubuntu 18.04 LTS erhalten die Anwender statt dem ursprünglichen Kernel 4.15 nun Kernel 4.18 im Rahmen des üblichen Hardware Enablement (HWE).
Muss man das Hardware Enablement nicht explizit installieren? Für mein Ubuntu 16.04 LTS gibt es auch einen aktuelleren Kernel, aber weil ich das HWE nicht installiert habe, bekomme ich weiterhin Aktualisierungen für den ursprünglichen 4.4er Kernel.

Siehe hier:
https://wiki.ubuntu.com/Kernel/LTSEnablementStack

Und wenn ich das richtig sehe, gibt es den dort noch als "vTBD" bezeichneten Kernel aus 18.10 auch nur als HWE Kernel ("vTBD == 18.10 HWE Kernel"), ansonsten bleibt es beim weiterhin gepflegten 4.15 Kernel (siehe die beiden "Balken" oben).


Geändert von robert_s (12.02.2019 um 15:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.02.2019, 02:28
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

So, jetzt passt 's:



Kernel-Version ist nun V4.18.0. Und so ein Versions-Update ist nun auch keine so große Sache. (Weil manche jammern, das wäre so aufwändig.)
Das Update auf 18.04.2 lief ohnehin unbemerkt im Hintergrund ab (wurde noch nicht einmal gefragt, ob ich das überhaupt will).

Das Problem ist nun wohl (wenn man auf 18.04.2 upgedatet hat), daß man die ganzen Zwischenupdates (18.04.3 -.4 -.5) künftig auch mitmachen muß.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH

Geändert von revoluzzer (13.02.2019 um 02:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.02.2019, 22:18
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Seltsam... heute ist der 14.02. - und weit und breit noch nichts vom 18.04.2er Release zu sehen.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 15.02.2019, 09:39
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 50
Beiträge: 4.039
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Release von Linux Ubuntu V18.04.2 LTS verzögert sich um eine Woche

Jetzt ist es da:

http://cdimage.ubuntu.com/ubuntu-mat...18.04/release/

(Filestempel ist der 10.02.2019)

Die oberen Links zeigen auf die 18.04.2, die unteren auf die alte 18.04, jeweils für die 64- und 32-Bit-Version.

Passt gut: Vorgestern kam meine neue SSD (1 TB von Silicon Power für 105 €). Darauf werde ich dann das System gleich neu aufspielen. - Ein Umzug wegen der bereits vorhandenen Verschlüsselung wäre ohnehin nicht möglich gewesen.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH

Geändert von revoluzzer (15.02.2019 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lovefilm verzögert Versand - wieviel DVD´s die Woche ? Ramtha Fernsehen, Kino, Video und Musik 10 14.10.2012 12:40
Ubuntu Update von 6.10 auf 7.04 nicht möglich twit Linux, BSD, *NIX 11 29.04.2007 20:01
Projektvorstellung: *** - Die Freundliche Community rund um (Ubuntu)Linux Ehemalige Benutzer Sonstiges 0 16.07.2006 23:21
eBay-Verkäufe und der Spiegel-TV Bericht vom 04.04.04 Ehemalige Benutzer Verbraucherschutz 1 05.04.2004 16:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.