#31  (Permalink
Alt 16.01.2019, 15:59
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

Tja, die 100 MBit haben sie wieder eingerichtet, aber der Techniker vom 2nd Level hat natürlich nicht angerufen. Ich hoffe dass das Qualitätsmanagement sich vielleicht noch einmal meldet, glaube aber nicht wirklich dran... Weiß auch ehrlich gesagt nicht mehr wie ich da noch weiter vorgehen soll. Keine Lust drauf mir wieder ne 50er verpassen zu lassen, da ich den Upload echt brauche...
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 17.01.2019, 15:05
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

So, gestern wurde die 100.000 wieder geschaltet, lief bis heute nachmittag durch, und zack war Vectoring wieder Geschichte... ich glaube so langsam dass ich aufgeben werden muss ...
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 22.01.2019, 19:46
F1nn F1nn ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2018
Beiträge: 20
Provider: EWE Tel
Bandbreite: VVDSL 100000/40000
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

Rein aus Interesse: Welche Linecard-Version wird bei dir in der Fritzbox angezeigt?

Bevor EWE bei mir die Linecard von Infineon auf Broadcom getauscht hat, hatte ich auch ständig Probleme und Syncabbrüche.
Zwar nicht so starke Probleme wie bei dir aber sauber lief es auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 22.01.2019, 20:18
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

Zitat:
Zitat von F1nn Beitrag anzeigen
Rein aus Interesse: Welche Linecard-Version wird bei dir in der Fritzbox angezeigt?

Bevor EWE bei mir die Linecard von Infineon auf Broadcom getauscht hat, hatte ich auch ständig Probleme und Syncabbrüche.
Zwar nicht so starke Probleme wie bei dir aber sauber lief es auch nicht.
Moinsen,

bei mir ist es ein Broadcom 177.249 - nachdem die bei mir die 100.000 wieder geschaltet haben und ich auf die aktuelle Labor Version ( bei der es ja den Haken gibt, dass die FB die Syncrate an die verfügbare Bitrate anpassen kann ) hatte ich keinen Verlust des Vectorings mehr. Zwar werden in der Box ein sync von knapp 108 MBit gemessen aber sie gibt nur knapp 103 MBit raus.

Das kann Zufall sein, dass sie bisher nicht mehr abgebrochen ist, aber die Hoffnung stirbt zuletzt....
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 09.02.2019, 12:21
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

So mal eine abschließende Info:

Nach dem letzten Anruf und dem Umstellen meiner Leitung zurück auf 100k läuft sie jetzt etwa 2.5 Wochen stabil durch, und faszinierenderweise auch mit deutlich weniger CRC Fehlern in der Vermittlungsstelle ( Warum auch immer ).

Es hat mich natürlich niemand mehr telefonisch kontaktiert, allerdings kam witzigerweise ein Brief von EWE wo sie mir mitteilten dass sie mir 34,95 gutschreiben würden weil ich ja ne Störung hatte.

Ich vermute mal ganz stark, dass da doch irgendwas im Argen war, was si3e korrigiert haben ( die Anzahl der CRC ist wirklich so stark zurück gegangen - und ich denke nicht dass die Labor Version der 7590 magisch ist ).

Das nur mal so als abschließende Info zu dem Fall :-)

Viele Grüße,

Alt
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 23.02.2019, 00:53
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 793
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

die Labor macht bei mir auch deutlich weniger Fehler
hast du mal einen aktuellen Screenshot der DSL Werte?

ich glaube da stimmt was mit DBPO nicht: 2,2MHz ist weiter rechts im Spektrum
__________________
Desktop Core i5 3450 | H77 Pro4-M | 8GB DDR3-1600 | HD7870 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 50 | 55168 / 11264 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 18.06.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel | Telekom MagentaMobil M

Geändert von GokuSS4 (23.02.2019 um 00:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 23.02.2019, 07:20
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.743
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

DPBO ist abhängig von der tatsächlich gemessen Hauptkabeldämpfung und bei jedem anders konfiguriert. Es muss auch nicht bis 2,2MHz gehen.
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 25.02.2019, 19:25
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

Zitat:
Zitat von GokuSS4 Beitrag anzeigen
die Labor macht bei mir auch deutlich weniger Fehler
hast du mal einen aktuellen Screenshot der DSL Werte?

ich glaube da stimmt was mit DBPO nicht: 2,2MHz ist weiter rechts im Spektrum
Ich mache gerne einen Screenshot meiner DSL Werte. Werde ich nur heute nicht machen können. Seitdem ich die Labor FW drauf habe, hatte ich keine Abbrüche mehr.

Auch mein VDSL bricht nicht mehr weg. Ich bin mir aber echt nicht sicher ob die da nicht doch irgendwas gemacht haben, einfach weil die sich nicht mehr gemeldet haben außer per Post und mir ne Gutschrift für die Störung erstellt haben ohne dass ich je danach gefragt habe.

Wahrscheinlich schaffe ich das morgen mit dem Screenshot, dann lade ich sie hoch.
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 02.03.2019, 12:03
AltErnie72 AltErnie72 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2018
Beiträge: 31
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

So hab´s dann doch endlich mal geschafft:

https://www.bilder-upload.eu/bild-9a...24400.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-a6...24552.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-2f...24573.jpg.html


Liebe Grüße,

Alt
Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 02.03.2019, 20:38
Altländer Altländer ist gerade online
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2011
Ort: Altes Land
Beiträge: 36
Provider: EWE
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: VDSL 100 mit regelmäßigem Leistungsabfall

Die mittlere Grafik sieht im Download bei den Frquenzen bis nahe 1 Mhz gestört aus, solltest mal beobachten ( gelber Bereich ) https://www.bilder-upload.eu/bild-a6...24552.jpg.html
__________________
EWE 100/40 Mbit Vectoring, 290m Kabellänge
Fritz!box 7360
Glasfaserausbau durch Deutsche Glasfaser für 2019 geplant.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von VDSL 50 zu VDSL 100 - lohnt das für 5,- Aufpreis? Acronicta Telekom 45 04.08.2015 16:35
Welcher VDSL 100 Anschluß? - VDSL/G.993.2 oder VDSL mit Vectoring/G.993.5? Alias Telekom 7 26.02.2015 22:47
vdsl 40/8, wenn vdsl 100 kommen sollte .. wieviel upload hätte ich dann tina84 Telekom 20 24.06.2011 19:33
kann jemand leistungsabfall bei E+ im raum düsseldorf bestätigen? cattywampus UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 8 28.01.2006 19:01
täglicher Leistungsabfall! Warum? ebo1967 VDSL und Glasfaser 8 17.10.2004 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.