#11  (Permalink
Alt 12.10.2019, 07:41
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 841
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Ein paar Überlegungen was bei der DG momentan vorgeht mach ich mir schon.
Seid Juli passiert zumindest beim Ausbau am Wohnort meiner Eltern garnix mehr.
Der POP wurde aufgestellt, HÜP und NT montiert und angeschlossen eigentlich alles betriebsbereit.
Auf meine Nachfrage im August lautete die Aussage Netzaktivierung in der 1.Septemberwoche, die ist längst vorbei.
Keine Bautrupps mehr zu sehen, keine Infos von der Gemeinde.
Schon seltsam....
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 12.10.2019, 08:23
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 534
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Ein paar Überlegungen was bei der DG momentan vorgeht mach ich mir schon.
Seid Juli passiert zumindest beim Ausbau am Wohnort meiner Eltern garnix mehr.
Der POP wurde aufgestellt, HÜP und NT montiert und angeschlossen eigentlich alles betriebsbereit.
Auf meine Nachfrage im August lautete die Aussage Netzaktivierung in der 1.Septemberwoche, die ist längst vorbei.
Keine Bautrupps mehr zu sehen, keine Infos von der Gemeinde.
Schon seltsam....
Ist in dem Ausbaugebiet noch kein Anschluss aktiviert worden?
Gibt es in dem Ausbaugebiet eine Bahntrasse, Autobahn, oder sonstiges „Hindernis“ was mit Glasfaser unterquert werden muss (z.B. die PoP Anbindung)?
Die Bahn kann solch einen Ausbau auch mal um ein Jahr verzögern. Bei uns gibt es gerade aktuell bei einem DG Ausbaugebiet ein Bahn „Problem“. Die Bahntrasse läuft direkt durch das Ausbaugebiet und auf der einen Seite der Bahntrasse wurden alle Anschlüsse Ende 2018 aktiviert und für die anderen Seite wartet DG noch auf die Bahn Baugenehmigung...
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 12.10.2019, 08:38
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 841
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Ja der Ort ist in Nord- und Südteil durch eine Fern/ICE Strecke getrennt.
Laut meinen alten Herrschaften gab es im Südteil noch keine Aktivierung, iim Nordteil beginnt der Ausbau gerade.
Ich wohne leider 400km weit weg und hab nicht die Möglichkeit mich genauer zu informieren.
Selbst bei der DG wird Nord und Süd getrennt aufgeführt und gab es eine separate Bedarfsermittlung.
Das könnte in der Tat der Grund sein.
Beim schleppenden Ausbau der Telekom wurde ab und an auch mit der Bahntrasse begründet.
Der Nordteil wo die Indoor Vermittlung stand, hatte schon lange VDSL, während der Südteil erst kürzlich mit SV augebaut wurde.

Geändert von jogibaer1 (12.10.2019 um 08:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 12.10.2019, 23:59
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 581
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Die Telekom sollte die einfach kaufen und sich verpflichten lassen nur noch Glasfaser ab 2021 zu bauen.
Die armen DG Kunden, willst du etwa dass die an dem Peering der Telekom leiden und für schnelles Internet keine Ausweichmöglichkeit haben?

Wenn überhaupt soll es ein ISP der korrekt arbeitet das geschäft übernehmen.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 24.10.2019, 17:54
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 841
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

@ loox720,

ein kleiner Nachtrag zum Ausbau der DG.
Du hattest recht mit der Verzögerung durch eine Bahnstrecke.
Grund ist nicht die ICE Trasse zwischen Nord- und Südteil, sondern die Zuführung der Haupttrasse aus einer ca 10km entfernten Kleinstadt.
Auch dazwischen liegt eine Bahnstrecke.
Laut Email liegen jetzt alle notwendigen Genehmigungen vor und die DG strebt an noch bis Ende des Jahres Anschlüsse freizuschalten.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 10.02.2020, 10:25
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 534
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Neue Investoren – neue Ziele für Deutsche Glasfaser: Geplantes Investitionsvolumen von 7 Milliarden Euro
https://presse.deutsche-glasfaser.de...n-euro-2970911
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 10.02.2020, 15:22
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.022
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Hier im Forum wird ja oft das Argument vorgebracht, wie toll doch die deutsche Glasfaser ihren Eigenausbau macht und dass es sich auch für marktwirtschaftlich denkende Unternehmen zu rentieren scheint. Scheint wohl doch nicht so toll zu funktionieren.
Die DG wurde genau aus diesem Gedanken gegründet, nach dem Vorbild Reggefiber aus Holland, welche ebenfalls von Reggeborgh aufgebaut wurde...
Ich hatte das ja schon mehrfach hier im Forum erwähnt, dass die DG nicht eigenständig bleiben wird, sondern ein größerer ISP diese aufkaufen wird früher oder später.
EQT wird diesen Gedanken übrigens mit ziemlicher Sicherheit weiterverfolgen, wenn die Möglichkeit bestehen sollte irgendwann.

Mit halbwegs geringen Investitionen ein Glasfasernetz aufbauen, was aufgrund des schlanken "Startup" Charakters einfacher ist als bei einem Großkonzern wie z.B. der Telekom und dann für ein vielfaches verkaufen, natürlich inklusive der angehäuften Schulden. Denn das angeblich investierte Kapital war im Grunde nur als Sicherheit für die Aufnahme der Kredite da
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 10.02.2020, 16:15
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.691
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

DG hat auch schon selbst kleinere Unternehmen übernommen, mit denen man anfangs in Sachen Ausbau nur kooperiert hat.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 10.02.2020, 18:47
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.057
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Deutsche Glasfaser und Inexio stehen angeblich vor Verkauf

Zitat:
Zitat von IT-Alexander Beitrag anzeigen
DG hat auch schon selbst kleinere Unternehmen übernommen, mit denen man anfangs in Sachen Ausbau nur kooperiert hat.
Falls überhaupt. In Markt Indersdorf haben sie FTTH-Netz der Gemeinde gekauft (Gemeinde wollte verkaufen) wo sich Pyur eingemietet hat.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inexio VDSL auf dem Land sebbel_n10 VDSL und Glasfaser 863 15.02.2020 17:26
Hat hier jemand VDSL von Inexio / MyQuix? LordChilli VDSL und Glasfaser 3 19.06.2013 22:44
Inexio Kunden - feste oder dynamische IP? RAMler VDSL und Glasfaser 15 24.02.2013 04:28
Deutsche S/E/B Bank zum Verkauf Andre St. Wirtschaft und Finanzen 2 13.12.2008 18:54
Vodafone leitet angeblich den Verkauf von Arcor ein hanseknight Vodafone 70 12.10.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.