#101  (Permalink
Alt 30.06.2005, 21:45
Onkel_Tobi_K Onkel_Tobi_K ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2005
Beiträge: 67
Provider: 1&1
Bandbreite: 6 Mbit
Standard AW: Leitungswerte

Gibt's denn jetzt nen Programm um das ganze Gerümpel zu messen oder muss das meine Hardware unterstützen bzw. muss ich bei 1&1 anrufen um meine Werte zu erfahren?
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 30.06.2005, 21:49
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 37
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Leitungswerte

Ändert ja nichts daran, dass es n Freund mit 27,3 fp + 512 nutzt..
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 30.06.2005, 21:54
Benutzerbild von EierFanta
EierFanta EierFanta ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2003
Alter: 60
Beiträge: 166
Provider: T-Online
Bandbreite: 51392/10048
EierFanta eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Leitungswerte

Zitat:
Zitat von Onkel_Tobi_K
Gibt's denn jetzt nen Programm um das ganze Gerümpel zu messen oder muss das meine Hardware unterstützen bzw. muss ich bei 1&1 anrufen um meine Werte zu erfahren?
Lies Dir mal die FAQ hier durch. Im ersten Beitrag steht erklärt, dass bei einigen Modems/DSL-Karten die mitgelieferte Software Daten zur DSL-Leitung liefert.

Jedoch verbindlich sind nur die Angaben von der T-Com, die zu Hause ausgelesenen Daten geben nur Anhaltspunkte.

Fazit: Es gibt keine Software wo man mal einfach von zu Hause verbindlich prüfen kann, ob die Leitung DSL6000 hergibt.

Zitat:
Zitat von Watchyou
Ändert ja nichts daran, dass es n Freund mit 27,3 fp + 512 nutzt..
Wo Du recht hast, hast Du recht.
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 23.07.2005, 12:33
ditto ditto ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 115
Standard AW: Leitungswerte

Ich will ich will ich will <g> mein fastpath wiederham

Ich konnte endlich meine 331 auslesen...



Code:
P650M> wan adsl linedata near
relative capacity occupation: 61%
noise margin downstream: 15.5 db
output power upstream: 12.0 dbm
attenuation downstream: 39.0 db

P650M> wan adsl linedata far
relative capacity occupation: 76%
noise margin upstream: 9.0 db
output power downstream: 18.5 dbm
attenuation upstream: 31.0 db
carrier load: number of bits per symbol(tone)
tone   0- 31: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
tone  32- 63: 05 56 66 66 77 77 66 66 67 66 66 65 40 00 00 02
tone  64- 95: 04 55 56 66 77 77 77 77 87 88 78 88 88 88 77 77
tone  96-127: 07 77 77 77 77 77 77 77 77 77 77 77 66 77 77 77
tone 128-159: 66 77 76 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66
tone 160-191: 66 66 66 64 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 55 66
tone 192-223: 65 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55
tone 224-255: 55 55 55 55 54 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

P650M> wan adsl linedata far
relative capacity occupation: 73%
noise margin upstream: 10.0 db
output power downstream: 18.5 dbm
attenuation upstream: 30.5 db
carrier load: number of bits per symbol(tone)
tone   0- 31: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
tone  32- 63: 04 55 66 66 77 77 77 77 66 66 66 55 40 00 00 02
tone  64- 95: 04 45 56 66 67 77 77 77 77 88 88 88 88 87 87 77
tone  96-127: 07 77 77 77 77 77 77 77 77 77 77 76 67 77 67 76
tone 128-159: 66 77 77 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66 66
tone 160-191: 66 66 66 63 66 66 66 66 66 66 66 66 56 66 66 66
tone 192-223: 55 66 66 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55 55
tone 224-255: 55 55 55 55 54 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
P650M>

P650M> wan adsl chandata
near-end interleaved channel bit rate: 3456 kbps
near-end fast channel bit rate: 0 kbps
far-end interleaved channel bit rate: 448 kbps
far-end fast channel bit rate: 0 kbps

P650M> wan adsl perfdata
near-end FEC error fast: 0
near-end FEC error interleaved: 16
near-end CRC error fast: 0
near-end CRC error interleaved: 0
near-end HEC error fast: 0
near-end HEC error interleaved: 0
far-end FEC error fast: 0
far-end FEC error interleaved: 0
far-end CRC error fast: 0
far-end CRC error interleaved: 0
far-end HEC error fast: 0
far-end HEC error interleaved: 0
Error second in 15min           : 0
Error second in 24hr            : 0
Error second after power-up     : 0
(wundert auch nicht über die 10mbit, die 3com kann 10+100 und die 100 sind im Netzwerk dran)

Aufgrund der Tabelle
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=61541
bekomme ich nur DSL 3000 ohne FP.

Allerdings ist der "noise margin" recht passabel, meine ich, von daher müsste es doch möglich sein !?

(Leitungslänge 2.6km ~30-32dB /geschätzt /tatsächlich ~30.5)

Aktuell arbeite ich mit einer Tdat 431, gefällt mir halt die Büchse, könnte aber auch ein Tdat 300 anbieten (wegen Eingangsdämpfung).
__________________
Leitungslänge 2.6km / ~30-32dB geschätzt / tatsächlich ~30.5
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 23.07.2005, 18:30
sebi099 sebi099 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 35
Provider: 1&1
Bandbreite: 50000
Standard AW: Leitungswerte

hallo

also was mich mal interessieren würde ist folgendes....
laut t-com habe ich eine Leitungsdämpfung von 19,45dB
meine Teledat 430 Lan sagt mir 18,5dB wo man ja noch den inneren Widerstand abziehen müsste
lt. T-Com geht bei mir Dsl nur bis 3073kbits... mein Signal Rauschabstand beträgt 6dB
kann es denn sein das derjenige der lt. meiner Leitungslänge die Dämpfung berechnet hat mist gebaut hat und jetzt der "falsche" Wert in der DB steht und ich deshalb kein DSL 6000 bekommen kann? 500m entfernt von mir geht DSL 6000 eine Strasse daneben "angeblich" garkein DSL also scheint mir das Kurios was da so in der DB der T-Com steht da wir alle höchstens 1,5km von der Vst. weg sind...
eine Manuelle Leitungsrecherche machen die ja leider nur wenn man noch kein DSL hat sonst hätte ich diese schon Beauftragt
mfg sebi
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 23.07.2005, 22:02
Benutzerbild von Steuerzahler
Steuerzahler Steuerzahler ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Franken
Beiträge: 226
Provider: T-Online
Bandbreite: 51392
Standard AW: Leitungswerte

ist bei meinem sinus 1054 ähnlich. kanns mir auch nicht ganz erklären.
kann aber angeblich passieren dass die modems weniger dämpfung anzeigen:
__________________
Leitungslänge: 407m
Dämpfung: 6DB
SNR: 16DB
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 23.07.2005, 22:36
SEWA SEWA ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 88
Standard AW: Leitungswerte

Kann es eigendlich sein, das man bei einem ISDN Anschluß, bessere Werte hat?

Als ich vor 10 Tagen noch ISDN hatte, war 6000 möglich, mit t-net, nicht mehr.

Gruß
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #108  (Permalink
Alt 24.07.2005, 00:15
sebi099 sebi099 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 35
Provider: 1&1
Bandbreite: 50000
Standard AW: Leitungswerte

eigentlich sollte dies doch andersrum sein oder?
Mit Zitat antworten
  #109  (Permalink
Alt 24.07.2005, 16:43
ditto ditto ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 115
Standard AW: Leitungswerte

Aber ich hab was neues, weil man die Tdat 431 geknackt hat...
Zitat:
Copyright (c) 1994 - 2004 ZyXEL Communications Corp.
P660M> wan adsl linedata near

relative capacity occupation: 0%
noise margin downstream: 18 db
output power upstream: 12 db
attenuation downstream: 42 db

P660M> wan adsl linedata far

relative capacity occupation: 0%
noise margin upstream: 10 db
output power downstream: 14 db
attenuation upstream: 30 db

P660M> wan adsl perfdata

near-end FEC error fast: 0
near-end FEC error interleaved:1999
near-end CRC error fast: 0
near-end CRC error interleaved: 7
near-end HEC error fast: 0
near-end HEC error interleaved: 0
far-end FEC error fast: 0
far-end FEC error interleaved: 34
far-end CRC error fast: 0
far-end CRC error interleaved: 1
far-end HEC error fast: 0
far-end HEC error interleaved: 0

far-end HEC error fast: 0
far-end HEC error interleaved: 0

P660M> wan adsl perfdata

near-end FEC error fast: 0
near-end FEC error interleaved:2007
near-end CRC error fast: 0
near-end CRC error interleaved: 7
near-end HEC error fast: 0
near-end HEC error interleaved: 0
far-end FEC error fast: 0
far-end FEC error interleaved: 34
far-end CRC error fast: 0
far-end CRC error interleaved: 1
far-end HEC error fast: 0
far-end HEC error interleaved: 0

P660M> wan adsl chandata

near-end interleaved channel bit rate: 3456 kbps
near-end fast channel bit rate: 0 kbps
far-end interleaved channel bit rate: 448 kbps
far-end fast channel bit rate: 0 kbps

P660M> wan adsl linedata near

relative capacity occupation: 0%
noise margin downstream: 18 db
output power upstream: 12 db
attenuation downstream: 42 db

P660M> wan adsl linedata far

relative capacity occupation: 0%
noise margin upstream: 10 db
output power downstream: 14 db
attenuation upstream: 30 db

P660M> wan adsl perfdata

near-end FEC error fast: 0
near-end FEC error interleaved:2007
near-end CRC error fast: 0
near-end CRC error interleaved: 7
near-end HEC error fast: 0
near-end HEC error interleaved: 0
far-end FEC error fast: 0
far-end FEC error interleaved: 34
far-end CRC error fast: 0
far-end CRC error interleaved: 1
far-end HEC error fast: 0
far-end HEC error interleaved: 0
Tdat 331 im Vergleich siehe eine Seite vorher.
Die Bittabelle und die capacity fehlen leider.

Ich möchte die Teletubbies anhauen, meine Leitung neu zu vermessen und mitr endlich fastpath zu geben...
__________________
Leitungslänge 2.6km / ~30-32dB geschätzt / tatsächlich ~30.5
Mit Zitat antworten
  #110  (Permalink
Alt 01.09.2005, 02:16
horsti2000 horsti2000 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 1
Standard AW: Leitungswerte

hallo. könnt ihr mir evtl helfen?
ich habe seit heute dsl6000 und mein router spuckt folgende werte aus:
Code:
  --------------------------- ATU-R Info (annex B) ----------------------------
   Running Mode		    :	G.DMT	   State			    : SHOWTIME
   DS Actual Rate		  :  6656000 bps   US Actual Rate	   :   640000 bps
   DS Path Mode		    :  Interleave	US Path Mode		 :  Interleave
   NE Current Attenuation  :    26.9  dB	Cur SNR Margin	   :    10.6  dB
    ADSL Firmware Version   : 3.20
   -------------------------------- ATU-C Info ---------------------------------
   Far Current Attenuation :	17.5  dB	Far SNR Margin	   :	16.0  dB
    DSLAM CHIPSET VENDOR	: < UNUSED VENDOR >
passt das so? und kann ich noch fastapath bestellen?
mfg
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gute Leitungswerte? fossil Arcor [Archiv] 11 26.09.2007 21:21
Leitungswerte DSL Firefucker Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 17.01.2007 14:15
Leitungswerte etc. The Storm Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 13 17.05.2006 23:09
Leitungswerte okay? steve1da Arcor [Archiv] 10 29.10.2005 14:15
Leitungswerte Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 32 04.10.2005 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.