#1  (Permalink
Alt 01.02.2005, 20:19
mbmo mbmo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 10
Standard 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Hallo!

Habe mir gerade die 1&1 AGB angesehen und bin auf folgende Klausel gestoßen:

Zitat:
7.4

Ist der Vertrag auf bestimmte Zeit geschlossen oder wurde mit dem Kunden eine Mindestlaufzeit vereinbart, so verlängert sich der Vertrag jeweils um die vereinbarte Mindestlaufzeit, höchstens aber um ein Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von vier Wochen zum jeweiligen Ablauf gekündigt wird. Dies gilt nicht, wenn mit dem Kunden gesondert Abweichendes vereinbart wird. 1&1 ist bei Verträgen, in denen für den Kunden eine Mindestlaufzeit von bis zu sechs Monaten gilt, berechtigt, den Vertrag mit einer Frist von vier Wochen zu kündigen.
Das halte ich für eine ausgesprochen verbraucherunfreundliche Regelung.
War es nicht bisher so, dass die 1&1-Verträge nach Ende der Mindestlaufzeit zweimonatige Kündigungsfrist hatten?

Dies scheint jetzt nur noch für Verträge ohne Laufzeit zu gelten:

Zitat:
7.3

Ist der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen, kann das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen von 1&1 mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende, vom Kunden mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende gekündigt werden.

Übrigens enthalten auch die Lycos-AGB solch eine Klausel in 9.1:

Zitat:
Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils drei bzw. zwölf weitere Monate, wenn er nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit von Ihnen schriftlich gekündigt wurde.
Leider sehe ich keine ähnlich preisgünstigen und zuverlässigen Alternativen. Problematisch ist sicher, dass man nicht einfach den 1&1-Vertrag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen und zu einem anderen Provider wechseln kann, da es sich um einen Resale-Anschluss handelt - nicht wahr?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.02.2005, 00:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Wo ist das Problem?

Man bekommt einen sehr günstigen Tarif bei einem Spitzenprovider (T-Com BB).

Falls eine Preiserhöhung kommen sollte, hat man ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Was will man mehr.

P.S. Ja es ist ein Resale Anschluss.

mfg
Charly
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.02.2005, 00:36
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.532
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Hi,

Freenet hat seit den Resale-Anschlüssen auch eine vergleichbare Klausel bei den Verträgen mit 12-Monatslaufzeit. Das hat sich also leider ziemlich durchgesetzt.

Das Problem bei Resale-Anschluss-Kündigung ist halt, dass man dann wohl einige Tage bis einige Wochen ohne DSL dasteht, da ein nahtloses Umschalten/Umbuchen des DSL-Anschlusses das T-DSL-Buchungssystem sicher überfordert, wie man anhand des derzeitigen DSL-Resale-Chaos ziemlich sicher erkennen kann. Ausserdem fällt die Anschlussgebühr neu an, falls man nicht wieder eine Anschlussgebührenbefreiungsaktion nutzt.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.02.2005, 14:22
mbmo mbmo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 10
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Hi,

gehe ich recht in der Annahme, dass es sich bei Lycos-Anschlüssen noch nicht um Resale-Anschlüsse handelt?

Sofern das so ist, kann man dort ja nach 12 Monaten kündigen und zu einem Provider wechseln, der einen nicht 12 Monate fesselt, nicht wahr?

Mein Problem ist, dass ich als Student häufiger mit Umzügen und auch mal mit einem halbjährigen Praktikum rechnen muss. Da die Provider offenbar kein Kündigungsrecht aus wichtigem Grund gemäß § 626 I BGB in solchen Fällen anerkennen, müsste ich dann monatelang für eine Leistung zahlen, die ich nicht nutzen kann...

Viele Grüße
mbmo
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.02.2005, 00:05
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Lyos hat jetzt auch Resale Anschlüsse.

mfg
Charly
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.02.2005, 12:08
mbmo mbmo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 10
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Zitat:
Zitat von Charly1511
Lyos hat jetzt auch Resale Anschlüsse.

mfg
Charly
Ganz sicher?

Auf der Page steht z.B.:

Zitat:
Die Kosten für Leistungen von T-Com zahlen Sie separat an T-Com (eigene Rechnung)
und

Zitat:
Kosten T-DSL-Anschluss 2 MBit (Leistung der T-Com):19,99 €
Dann können es eigentlich keine Resale-Anschlüsse sein, oder?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.02.2005, 13:14
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Ort: THE LÄND
Beiträge: 27.532
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: 1&1: Kündigungsfrist verlängert sich um 12 Monate?

Hi,
Zitat:
Dann können es [bei Lycos] eigentlich keine Resale-Anschlüsse sein, oder?
Ja, Lycos vermarktet tatsächlich momentan noch T-DSL-Consumer-Anschlüsse der T-Com, der Wechsel zu T-DSL-Resale steht aber offensichtlich unmittelbar bevor, siehe OK-Newsmeldung.

Zitat:
kann man dort ja nach 12 Monaten kündigen und zu einem Provider wechseln, der einen nicht 12 Monate fesselt, nicht wahr?
Ja.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigungsfrist verpennt -> um 1 Jahr verlängert. Was nun? MakkaB 1&1 Internet AG (United Internet AG) 35 15.07.2007 13:20
verlängert sich die kündigungsfrist bei buchung von extras? MAX MARQUIS Arcor [Archiv] 6 08.07.2007 18:22
Verlängerung der MLZ um 12 Monate bei Bestandskundenn Thor 1&1 Internet AG (United Internet AG) 22 26.08.2005 09:13
T-Online stellt auf 12 Monate um. Alternativen? crusherx Sonstige Anbieter und Archiv 77 29.05.2005 22:20
Lycos automatische Verlängerung um 12 Monate? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 2 04.11.2004 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.