#1  (Permalink
Alt 11.07.2007, 13:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Auf W900V Firmware von AVM aufspielen?

Habe gelesen daß man auf den Speedport W900V auch eine Firmware von AVM aufspielen kann. Welche benötige ich dafür und was bringt es mir?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.07.2007, 14:58
Caeppi Caeppi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 211
Standard AW: Auf W900V Firmware von AVM aufspielen?

Hier wirst du fündig:
http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=602
Sag uns mal, obs geklappt hat! :-)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.07.2007, 16:14
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.038
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Auf W900V Firmware von AVM aufspielen?

das script ist klasse, habs neulich wieder mit einem w701v genutzt -> läuft astrein

hab einfach dafür unter windows das virtual cd genommen und hab damit knoppix 5 live cd gebootet, damit hat alles problemlos funktioniert
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.07.2007, 07:08
Caeppi Caeppi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 211
Standard AW: Auf W900V Firmware von AVM aufspielen?

"Nachteil" ist aber, dass Formware-Updates von AVM nicht automatisch aufgespielt werden können, richtig? Da ist etwas handarbeit angesagt, oder habe ich das falsch verstanden?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.07.2007, 14:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Auf W900V Firmware von AVM aufspielen?

Zitat:
Zitat von Caeppi
"Nachteil" ist aber, dass Formware-Updates von AVM nicht automatisch aufgespielt werden können, richtig? Da ist etwas handarbeit angesagt, oder habe ich das falsch verstanden?
Aus den AVM-Firmware's wird zu 99% nur die Weboberflaeche "geklaut". Die (Grund-)Funktionen kommen alle von der orginal T-Com-Firmware. Neue Funktionen kommen deshalb nur dazu wenn es eine neue T-Com-Firmware gibt. Nach flaschen einer neuen T-Com-Firmware ( kommt ca. 1-2 mal pro Jahr ) muss man sich ein neues kernel.image aus den AVM-Firmwares basteln und dieses wieder flashen. Ansonsten ist ein flashen mit aktuellerer AVM-Firmware nicht noetig weils nichts bringt.

Vorteile AVM:
- mehr Funktionen ( z.B. MSN Zuordnung )
- "bessere" Bedienung
- anmelden aller moeglichen Mobilteile ohne MT 300i bzw. MT 500i

Nachteil AVM:
- Garantie futsch

Mein Fazit:
Es lohnt auf alle Faelle.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übers Internet auf Festplatte vom W900V tadek Hardware 0 22.12.2006 08:47
Unterschiede FritzBox Firmware von AVM und AOL ? Dr. Troy Alice / AOL [Archiv] 6 01.01.2006 18:50
AVM Fritz Box Fon - Neue Firmware Ehemalige Benutzer Sonstiges 6 12.01.2005 08:28
Bios auf SCSI-Controller aufspielen ? djoi Hardware 1 29.07.2001 03:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.