#1  (Permalink
Alt 15.02.2017, 13:44
nott nott ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 208
Frage Erstversorgung BaWue, wie weit ist eine bereits ausgebaute Stelle von Objekt entfernt

Hallo Kenner, UnityMedia / KabelBW Meister,

haette ein Objekt, was sich fuer eine Erstversorgung in BaWue interessieren wuerde, wenn man grob abschaetzen koennte, wasfuer Grabungsarbeiten auf uns zukommen bzw wieviele Meter, Zig, Hunderte? ueberhaupt mal eine naechste bereits versorgte Strasse und Objekte von uns entfernt sind.

Hat jemand so eine Abfrage von Strassenzuegen, Objekten zur Hand? Gibt es keine Erschliessungskarte von schon UM/KabeBW liegt damit ich erahnen kann ob es ueberhaupt Sinn macht weiterzuforschen?

Bitt per PM. Danke.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 15.02.2017, 14:23
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.354
Standard AW: Erstversorgung BaWue, wie weit ist eine bereits ausgebaute Stelle von Objekt entf

Eine solche Abfrage gibt es nur für öffentliche Träger. Für Privatkunden bleibt zunächst nur die Möglichkeit, einige Adressen der Nachbarschaft in deren Onlineverfügbarkeitsabfrage einzugeben. Ansonsten halt einfach direkt fragen.

https://www.unitymedia.de/wohnungswi.../neuanschluss/
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 15.02.2017, 22:06
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 631
Provider: o2 100/40
Standard AW: Erstversorgung BaWue, wie weit ist eine bereits ausgebaute Stelle von Objekt entf

Meine Erfahrung bei einer Anfrage war, dass ein 3x so langer Leitungsweg ermittelt wurde (Haus-Verstärker) als nötig gewesen wäre (Haus-Ende des Kabels in der Straße). Das waren 300m vs. 100m und in Zahlen: 40.000 vs. 15.000 Euro. Das günstigere Angebot bekam ich, nachdem ich Unitymedia darauf aufmerksam machte, wo das nächste Kabelende schlummert.

Mit anderen Worten: Es kann also hilfreich sein, zu wissen, wo das nächste Kabelende ist. Am besten wellmanns Tipp folgen und mal Adressen im Umkreis prüfen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bauherren, erstversorgung, grundversorgung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie weit vom HVT entfernt? DSLHessen ADSL und ADSL2+ 4 21.12.2015 22:05
Wie stelle ich eine WLAN-Verbindung zur FritzBox mit Win 2000 her? prengel Sonstiges 9 25.04.2006 22:02
Wie weit bin ich von meiner Verteilersteller entfernt ?? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 12 20.06.2005 21:35
Realistisch? T-DSL 200m weit vom Haus entfernt benatragen? hirrsch2 ADSL und ADSL2+ 1 30.09.2002 22:59
t-dsl : zu weit von der VST entfernt; q-dsl: möglich ? - q-dsl ausbau wellmann QSC [Archiv] 20 08.01.2002 23:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.