#4141  (Permalink
Alt 17.06.2020, 07:18
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 336
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

die laborversion habe ich zwar nicht installiert, ich bin aber mal gespannt, ob die mit der neuen version die automatische drosselung der netzwerkports aufgehoben haben.

ich merke es immer erst dann, wenn ich etwas aus dem netz laden will und es nicht so schnell geht wie es sollte. muss dann die netzwerkports einmal auf 100mbit und dann wieder auf gigabit stellen
Mit Zitat antworten
  #4142  (Permalink
Alt 17.06.2020, 23:02
Fiddy Fiddy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2012
Alter: 34
Beiträge: 141
Provider: Telekom
Bandbreite: 225/47 Sync (DLM)
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Das Problem ist mir nicht bekannt.
Mit Zitat antworten
  #4143  (Permalink
Alt 18.06.2020, 07:53
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.241
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Hast du das Netzwerkkabel überprüft? Das hört sich nach einem Hardwareproblem an.
Mit Zitat antworten
  #4144  (Permalink
Alt 19.06.2020, 07:30
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 336
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

ja. das netzwerkkabel ist überprüft. mit einem switch habe ich das problem nicht.
es ist auch nicht immer der selbe port, mal port 1, mal port 3. mal alle gleichzeitig.
ich kann es an nichts fest machen. möchte aber jetzt auch nicht für 3 kabel die von der fritzbox abgehen extra nen switch dazwischen schalten.

vor allem bringt das auch nichts, da dann die verbindung ziwschen switch und fritzbox irgendwann auf 100mbit gedrosselt wird.

schön wäre es, wenn man den fehler wenigstens an etwas fest machen könnte. so kann ich die box nicht mal auf garantie reklamieren, da sie ja grundsätzlich funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #4145  (Permalink
Alt 19.06.2020, 23:36
Fiddy Fiddy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2012
Alter: 34
Beiträge: 141
Provider: Telekom
Bandbreite: 225/47 Sync (DLM)
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Hast Du das Problem nur mit einem Gerät oder mit mehreren?
Mit Zitat antworten
  #4146  (Permalink
Alt 20.06.2020, 16:47
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 336
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

ja. leider mit mehreren geräten und unterschiedlichen kabeln und kabellängen. ich kann die geräte auch an andere ports anklemmen. früher oder später wird halt random irgendein port gedrosselt, oder auch alle.

dann hilft es nur den port auf 100mbit fest ein zu stellen und wieder auf gigabit. dann habe ich für eine gewisse zeit wieder ruhe.

kabel denke ich können es nicht sein, da mit einem switch dazwischen das problem nicht mehr auftritt. zumindest mit den geräten am switch. der verbindung zwischen fritzbox und switch werden dann irgendwann wieder gedrosselt.

wäre schön, wenn ich es an etwas fest machen könnte. kann ich leider nicht :|
Mit Zitat antworten
  #4147  (Permalink
Alt 20.06.2020, 21:42
Fiddy Fiddy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2012
Alter: 34
Beiträge: 141
Provider: Telekom
Bandbreite: 225/47 Sync (DLM)
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Und ist das Problem bei mehreren Firmwareversionen aufgetreten? Werksreset auch schon mal probiert?
Mit Zitat antworten
  #4148  (Permalink
Alt 20.06.2020, 23:11
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 336
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

hab das problem mit der 7.12

davor hatte ich keine probleme. anfangs mit der 7.12 halt auch nicht. fing irgendwann an.
ich habe auch schon 2 werksresets und ein recovery versuch gestartet. mit den selbe ergebnissen
Mit Zitat antworten
  #4149  (Permalink
Alt 21.06.2020, 10:37
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 951
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Hast du deswegen AVM schon einmal kontaktiert?
Klar das Problem ist schwer nachzustellen bzw zu beschreiben, aber AVM zeigt sich meistens sehr kulant.
Ich könnte mir vorstellen das durch den Support ein Hardwaretausch möglich ist.
Mehr als versuchen kannst du es nicht.
Hab gerade selbst erst ein Fritzfon getauscht.
Hätte nicht erwartet das AVM ein gebrochenes Gehäuse so kurz vor Garantieende noch anerkennt.
Andere Firmen hätten das knallhart als Eigenverschulden abgelehnt.
Mit Zitat antworten
  #4150  (Permalink
Alt 21.06.2020, 15:15
Cyrus-CA Cyrus-CA ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 8
Frage AW: AVM FRITZ!Box 7590

Ich will jetzt kein extra Thema aufmachen, deswegen frag ich hier:
Ich bin eigentlich kein DSL-Kunde mehr - schon seit ner Weile mit DOCSIS unterwegs.


Habe hier allerdings eine 7590 und wollte die mal eben testen, an meinem Telefonanschluss.
Allerdings bekommt die keine DSL-Synchronisation. Ist das normal, wenn man derzeit kein Telekomkunde ist?
Kenne mich da leider nicht aus.


Danke!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.