#1  (Permalink
Alt 18.10.2018, 11:07
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 619
Standard 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Hallo zusammen,

weiß hier jemand was genaueres ob 1&1 die Bedingungen für Eigentumsübergang der Hardware umgestellt hat?
Seit neustem kann man die Hardwareoption wohl kündigen:

Mit 24 Monate Laufzeit:
Zitat:
1&1 DSL 100
24 Monate Mindestlaufzeit ab Schaltung Ihres 1&1 Anschlusses, danach Verlängerung um je 12 Monate. Kündigungsfrist: 3 Monate zum Laufzeitende.
Zitat:
1&1 Homeserver
Laufzeit und Kündigungsfrist:
24 Monate Mindestlaufzeit ab Schaltung Ihres 1&1 Anschlusses, danach Verlängerung um je 12 Monate. Kündigungsfrist: 3 Monate zum Laufzeitende
Hier kann man die Option jetzt wohl kündigen ohne den DSL Vertrag zu kündigen. Das ging früher nicht.

Ohne Vertagslaufzeit:

Zitat:
1&1 DSL 100
Keine Mindestlaufzeit. Kündigungsfrist: 3 Monate. Bereitstellungstermin gegebenenfalls abhängig vom Vorvertrag.
Zitat:
1&1 HomeServer
Keine Mindestlaufzeit, endet mit dem DSL-Vertrag. Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Monatsende.
Hier scheint es keinen Eigentumsübergang mehr zu geben.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 18.10.2018, 11:17
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.849
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Wenn ich auf der Website auf "DSL ohne Vertragslaufzeit" gehe, steht da wie immer "Der Preis entfällt auf die zusätzlichen monatlichen Tarifleistungen, die zusammen mit der Hardware angeboten werden". Von "Miete" oder "Rückgabe" steht nirgends etwas, auch nicht in den AGB.

Ist also IMHO alles wie immer: Router ist Eigentum des Kunden, keine Miete. (1&1 behält sich die Rückforderung für den Fall vor, daß der Vertrag vor Ende der Mindestlaufzeit endet.)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 18.10.2018, 12:10
Pornstar Pornstar ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.854
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

1u1 ist der einzige Anbieter der sehr kulant bei der Hardware ist. Bei Vodafone wird auch nach 5 Jahren noch 100-400 Euro für die Hardware verlangt. Nach 5 Jahren ist die Hardware eigentlich abgeschrieben.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 18.10.2018, 12:40
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.697
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
1u1 ist der einzige Anbieter der sehr kulant bei der Hardware ist. Bei Vodafone wird auch nach 5 Jahren noch 100-400 Euro für die Hardware verlangt. Nach 5 Jahren ist die Hardware eigentlich abgeschrieben.
Ich will eigentlich gar keine Hardware vom Provider und das dämliche Hin- und Her-Geschickte geht mir auch auf den Senkel. Aber von vielen Anbietern bekommt man den Mist ungefragt aufgezwungen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.10.2018, 13:00
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 311
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

bisher musste ich die geräte von 1und1 nie zurück schicken. es gab auch bisher keine aufforderung dazu.

denke mal das es eher ein mietkauf ist. solange wie du monatlich dafür zahlst, wirst auch support von 1und1 bekommen. also gerät defekt, austausch von 1und1.

zahlt man nach den 2 jahren nicht mehr, muss das ganze über avm geregelt werden.

sicher bin ich mir da aber nicht, kann es mir nur so vorstellen. kann erst in 1,5 jahren sagen, ob und wie es ist =)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 20.10.2018, 14:11
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 619
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Zitat:
Zitat von gooftroop Beitrag anzeigen
bisher musste ich
der "bisher" Status ist soweit klar.

Es geht um die neuen Formulierungen die den Schluss nahelegen dass sich da was geändert hat.

Zitat:
also gerät defekt, austausch von 1und1
1&1 macht da nach Zeitraum X (2 Jahre?) nix mehr, auch wenn du weiterhin jeden Monat zahlst. Musst dich dann selbst drum kümmern.
Das 1&1 System hat Vor- und Nachteile, der größte Nachteil ist aber dass es undurchsichtig ist.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 20.10.2018, 15:58
Pornstar Pornstar ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.854
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Im Mietvertrag hat man natürich auch nach zwei Jahren Anspruch auf Ersatz.
Eventuell muss man über das Forum gehen. Telefonsupport ist wie immer minderwertig.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.10.2018, 18:58
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.057
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Es gibt bei 1&1 keinen Mietvertrag. Die Fritzbox geht in das Eigentum des Kunden über.

https://www.teltarif.de/1und1-dsl-ro...ews/67765.html
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 21.10.2018, 12:06
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.206
Provider: o2 VVDSL & ADSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Zitat:
Ich will eigentlich gar keine Hardware vom Provider und das dämliche Hin- und Her-Geschickte geht mir auch auf den Senkel. Aber von vielen Anbietern bekommt man den Mist ungefragt aufgezwungen.
Zitat:
Das 1&1 System hat Vor- und Nachteile, der größte Nachteil ist aber dass es undurchsichtig ist.
Volle Zustimmung!

Das war ja mit ein Grund warum ich meinen Vertrag diesen Monat umgehend nach Schaltung durch Sonderkündigung gekündigt habe.

Diese Hotline hat mir dann mitgeteilt man könnte den Router-Mietvertrag auch einzeln kündigen. Hätte ich eher wissen müssen. Aber da ist meine Entscheidung für o2 bereits gefallen. Auch wegen der Allnet-Telefon-Flat.

Ich denke 1&1 schneidet sich mit diesem undurchsichtigen Preismodell selber ins Fleich. Zudem wird ja die Top-Fritzbox stetig teurer, vom Aktionspreis 1 Jahr kostenlos hoch bis zu aktuell 7 Euro im Monat.

Zitat:
bisher musste ich die geräte von 1und1 nie zurück schicken. es gab auch bisher keine aufforderung dazu.
In meinem Fall habe ich die Box umgehend zurück gesendet.

Eingang wurde auch bestätigt.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 27.10.2018, 13:52
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 619
Standard AW: 1&1 Hardware Mietkauf? Umstellung?

Ich habe Antwort von 1&1 erhalten.
Man möchte mit mir telefonieren. Schriftlich wollen sie dazu wohl nichts rausrücken.
Für mich klares Zeichen dass hier irgendwo ein Haken ist.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
iOS & Android, iOS & Android, iOS & Android, iOS & Android, iOS & Android, iOS & Andr Witzbuch Newskommentare 20 26.04.2014 00:38
C&S Basic ohne Hardware bestellt und geschaltet, subventionierte Hardware möglich ? Dr. Troy ADSL und ADSL2+ 14 18.11.2007 13:31
PKW Mietkauf -> ist sowas seriös? gambrinus Wirtschaft und Finanzen 13 23.07.2007 23:55
Mietkauf.. geno Wirtschaft und Finanzen 4 28.06.2004 15:38
Leasing und Mietkauf Filialleiter Hardware 1 16.11.2003 00:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.