Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: ARD und ZDF: DVB-T2 HD ab Herbst 2018 für weitere Regionen
Ab Ende September 2018 starten ARD und ZDF in weiteren Regionen in Deutschland mit der Umstellung auf das digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD. Die Übertragung per DVB-T endet dann dort jeweils. Um die Sender weiter sehen zu können, werden geeignete Empfangsgeräte benötigt.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 12.07.2018, 10:04
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.773
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard Empfang wird sich verschlechtern!

Man sollte nicht vergessen, dass sich gerade der SWR im Bereich DVB-T2 nicht mit Ruhm bekleckert. Hier im Gebiet wird der Sender Haardtkopf komplett abgeschaltet (nicht umgerüstet), womit für viele Haushalte der terrestrische Empfang ab 28.11. nicht mehr möglich sein wird.

Derzeit kann ich das alte DVB-T mit einer kleinen Yagi empfangen, wenn ich diese auf den Sender Haardtkopf ausrichte. Mal schauen, ob ich nach der Umstellung ein Signal vom Scharteberg reinbekomme - ist aber topographisch schwieriger, vom Sender Trier (Stadtsender mit nur 5 kW) ganz zu schweigen.

Wer nicht gerade in einem Ballungsraum wohnt, wird Sat oder IPTV nutzen müssen.
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.07.2018, 19:37
Nenunikat Nenunikat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 2.381
Standard AW: Empfang wird sich verschlechtern!

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
...
Wer nicht gerade in einem Ballungsraum wohnt, wird Sat oder IPTV nutzen müssen.
Es ist denkbar, dass das den Ausbauzielen entspricht und die terrestrische Nichtversorgung für bestimmte Gegenden bewusst in Kauf genommen wird.

(Genauso wie bei dem digitalen Radio-Empfang mit DAB+.)
__________________
"Grenzen gab es gestern" - heute gibt es Verhinderungen ...
Weg mit dem Kein-Empfang-Troll? Das schafft ihr nicht!
Kein Netz, wenns drauf ankommt...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Leistungswerte verschlechtern sich ständig (VDSL 50,Telekom, FritzBox) Michek VDSL und Glasfaser 17 25.07.2017 14:14
Kann ein Modem die Leitung verschlechtern? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4 19.01.2008 14:59
DSL Werte verschlechtern sich sobald Lan Kabel angeschlossen wird DocSnyd3r ADSL und ADSL2+ 8 11.11.2007 15:41
Ist es möglich, sich den eMail-Empfang in eine MySQL-DB bestätigen zu lassen? Ehemalige Benutzer Sonstiges 9 12.02.2006 11:00
Simyo: E+ Funkloch...Online wird aber Spitzen Empfang angezeigt Cassidy Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 18 18.07.2005 08:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.