#31  (Permalink
Alt 18.03.2016, 21:07
Kyle Kyle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 207
Provider: Telekom
Bandbreite: 15000
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Wo gerade hier das Thema bereits aufgenommen wurde, bin ich mal so frei und hänge mich dran.

Bei uns im Ort (51580 Reichshof Eckenhagen, Vorwahl 02265) wurde bereits vor ca. 1,5 Jahren indoor VDSL ausgebaut. Leider erfasst der indoor Ausbau aufgrund der Entfernung nicht den kompletten Ort.

Der blaue Bereich in der unten angefügten Grafik summiert sich auf etwa 100 Haushalte, die leider nicht in den Genuss von VDSL kommen. Mich würde interessieren, ob der Telekom "bescheidene" 100 Haushalte überhaupt genug sind, um über einen Outdoor VDSL Ausbau überhaupt nachzudenken.

Mit meiner bestehenden DSL 16k Leitung will ich gar nicht unzufrieden sein, jedoch ist bekanntlich das Bessere des Guten Feind

Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 18.03.2016, 21:47
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.089
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Zitat:
Zitat von Kyle Beitrag anzeigen
Der blaue Bereich in der unten angefügten Grafik summiert sich auf etwa 100 Haushalte, die leider nicht in den Genuss von VDSL kommen. Mich würde interessieren, ob der Telekom "bescheidene" 100 Haushalte überhaupt genug sind, um über einen Outdoor VDSL Ausbau überhaupt nachzudenken.
Bei so wenig Haushalten geht in der Regel nichts ohne Förderung durch den Staat, von selbst macht die Telekom dann nichts.

In Eurer Gemeinde scheint es ein solches Förderverfahren zu geben, vielleicht fragst Du dort.
http://www.reichshof.org/wirtschaft/...ung-kopie.html
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 18.03.2016, 21:48
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.876
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Guten Abend Kyle,

so pauschal kann ich dir das nicht beantworten.

In der Regel gibt es oft Kooperationen, wo die genauen Ortschaften mit der Stadt vereinbart werden. Leider mag mein Tool gerade nicht. Ich drücke aber meine Daumen, dass bei dir schnell auch mehr Bandbreite verfügbar sein. Mehr ist doch immer gut.

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 24.03.2016, 20:43
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 851
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

So, ich hab nun die Aussage bekommen, dass "mein" KVz überbaut werden wird. Das sind dann ca. 80m bis zum APL. Da werden sich einige Nachbarn freuen. Die längste Anschlussleitung zwischen KVz und APL sind so um die 400m

BTW: Ist das üblich, dass so ein kleiner KVz überbaut wird? An dem hängen knapp 50 APL dran mit minimum 150 Anschlüssen. Ok, so wenig ist das eigentlich nicht.

Einen benachbarten KVz renovieren sie die Tage, da wird ein 59er gegen einen 82er getauscht und der Sockel wird schonmal nicht breiter betoniert. Entweder wird der nicht überbaut oder es sind erste Vorbereitungen. Hach, ist das spannend.
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 25.03.2016, 11:55
KorbanDallas KorbanDallas ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 2.068
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Vielleicht kommt hier nur ein Mini-MSAN zum Einsatz.
__________________
Salus publica suprema lex
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 25.03.2016, 12:02
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 851
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Ob das bei 70-80 APL mit jeweils 1-3 Anschlüssen reicht? Hier wird von 48 Anschlüssen gesprochen. Könnte bei der Sozialstruktur reichen, muss aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 25.03.2016, 12:49
Silver_Eagle Silver_Eagle ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2005
Ort: Weissenfels
Beiträge: 6
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Hallo,

wir haben nun für unseren Anschluß (Stadteil) ein Schreiben von der Telekom erhalten, darin wird (für den 04.04.16 bis 18.00 Uhr) eine Netzumschaltung angekündigt. Für ein noch "besseres Festnetz". Na da hoffe ich mal das der Ausbau auf VectoringVDSL vorangeht.

weitere Infos hat die Telekom unter:
http://www.telekom.de/netzumschaltung zusammengefasst.

Oder hat soetwas nichts mit dem VDSL Ausbau zu tun? Vielleicht mal eine Frage an die "Experten" hier im Forum.

Schöne Feiertage Euch allen.
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 25.03.2016, 12:50
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 851
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Hat nichts mit VDSL-Ausbau, aber mit dem auch hier im Unterforum stehenden BNG-Thread zu tun.
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 26.03.2016, 22:02
Benutzerbild von jawwo
jawwo jawwo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Brettin
Alter: 28
Beiträge: 427
Provider: arche
Bandbreite: 10000
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Wie genau und sicher sind die Angaben in der Ausbaukarte der Telekom?

Wenn dort "Der Festnetzausbau in Brettin wird voraussichtlich Anfang November 2016 abgeschlossen" steht, heißt das, ab dann sind definitiv Anschlüsse schaltbar bzw. werden geschaltet, oder dauert das danach meist noch etwas?

Problem hierbei ist, der Internetvertrag meiner Eltern (und wahrscheinlich von vielen Leuten in dem Ort) verlängert sich jedes Jahr im November um ein Jahr, und man muss 3 Monate (-> Ende Juli) vorher kündigen, wenn man nicht ein weiteres Jahr 45€/Monat für 10Mbit/s Funk-Internet bezahlen möchte.
Andererseits möchte ich meinen Eltern nicht zumuten, ein oder zwei Monate wieder über eine PrePaid-UMTS/LTE-Karte mit extrem begrenztem Volumen das Internet nutzen zu müssen...
Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 26.03.2016, 22:05
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.434
Standard AW: Wer weiß über geplanten VDSL-Ausbau?

Das bedeutet, wenn der Zeitplan klappt, dass man im November buchen kann.
Gibts ohne Ausbau gar kein Dsl via Telekom?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL ich weiß nicht weiter tabanakel VDSL und Glasfaser 5 01.09.2009 15:23
Bin verwirrt!?!ISH-Vdsl oder T-Com Vdsl ausbau? Wer kann mir dazu was sagen? lordringo2005 VDSL und Glasfaser 3 04.11.2008 18:08
DSL-Bandbreite aussagekräftig trotz geplanten Ausbau? PoTdi Arcor [Archiv] 6 16.04.2007 08:28
Ausbau 515XX ?? Weiß man etwas? MarcoLand ADSL und ADSL2+ 1 21.12.2005 21:02
Weiß der Provider, was über welches Protokoll läuft? Kingpin Sonstige Anbieter 4 24.05.2005 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.