#381  (Permalink
Alt 27.11.2017, 21:07
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.717
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Der Netzbetreiber verpflichtet sich im Kooperationsvertrag "die von ihm angebotenen Breitbanddienste für einen Zeitraum von mindestens sieben Jahren" sicherzustellen. Bis auf eine Insolvenz bei kleinen regionalen Anbietern kann nichts passieren.
Mit Zitat antworten
  #382  (Permalink
Alt 27.11.2017, 21:19
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.529
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

es soll auch schon grosse Unternehen gegeben haben, die abgewickelt wurden.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #383  (Permalink
Alt 27.11.2017, 21:30
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.128
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
es soll auch schon grosse Unternehen gegeben haben, die abgewickelt wurden.
Definitiv, Größe allein schützt nicht vor Fehlentscheidungen und Kundenlosigkeit.

Bei der T mit ihrem Netz und ihrer Rolle im Wholesale mach ich mir da aber erstmal wenig Sorgen.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 16 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #384  (Permalink
Alt 28.11.2017, 13:08
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.254
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 100
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Seit gestern sind relativ viele Fördergebiete hier im Umkreis in der Telekomkarte dunkelblau oder schon dunkelrot, also VDSL100 geplant oder bereits verfügbar, aber komischerweise nur Gebiete, die schon vor einigen Jahren mit FTTC ausgebaut wurden; solche die erst kürzlich fertig gestellt wurden und somit rein hardwaretechnisch gesehen schon von Anfang an für Vectoring bereit sind, stehen weiterhin nur auf VDSL50.
Mein Ort ist auch dunkelblau, so dass in den nächsten Tagen bzw. Wochen hier was passieren sollte. Ein Termin ist leider nicht angegeben.
Mit Zitat antworten
  #385  (Permalink
Alt 28.11.2017, 13:13
Benutzerbild von gixmo
gixmo gixmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 207
Bandbreite: 100.000
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Seit gestern sind relativ viele Fördergebiete hier im Umkreis in der Telekomkarte dunkelblau oder schon dunkelrot, also VDSL100 geplant oder bereits verfügbar, aber komischerweise nur Gebiete, die schon vor einigen Jahren mit FTTC ausgebaut wurden; solche die erst kürzlich fertig gestellt wurden und somit rein hardwaretechnisch gesehen schon von Anfang an für Vectoring bereit sind, stehen weiterhin nur auf VDSL50.
Mein Ort ist auch dunkelblau, so dass in den nächsten Tagen bzw. Wochen hier was passieren sollte. Ein Termin ist leider nicht angegeben.
...gib mal deine PLZ oder onkz
__________________
4509m @ DSL 2K+Hybrid 100+Novero+FB
Mit Zitat antworten
  #386  (Permalink
Alt 28.11.2017, 18:48
blazor2000 blazor2000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Delbrück (bei Paderborn)
Alter: 31
Beiträge: 487
Provider: Telekom
Bandbreite: 2x VDSL50 @ Telekom
blazor2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Bei uns ist plötzlich laut Karte das halbe Dorf angeblich mit VDSL100 versorgt. Konnte aber keinen Anschluss finden, an dem der Verfügbarkeitscheck wirklich 100 sagt und bisher konnte ich im Bekanntenkreis auch keinen finden, bei dem G.Vector aktiv ist. BNG ist auch noch nicht durch (auch kein Termin bisher). Komische Sache mit der neuen Karte.
__________________
33129 Delbrück, Ortsteil: Boke
Alte Leitungsdaten: 4753m | 0.6mm² | 37.6dB

Jetzt: Outdoor DSLAM Entfernung ~100-150m, seit 15.08.2012 VDSL50 geschaltet
Mit Zitat antworten
  #387  (Permalink
Alt 28.11.2017, 20:07
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.254
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 100
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von blazor2000 Beitrag anzeigen
Bei uns ist plötzlich laut Karte das halbe Dorf angeblich mit VDSL100 versorgt. Konnte aber keinen Anschluss finden, an dem der Verfügbarkeitscheck wirklich 100 sagt und bisher konnte ich im Bekanntenkreis auch keinen finden, bei dem G.Vector aktiv ist. BNG ist auch noch nicht durch (auch kein Termin bisher). Komische Sache mit der neuen Karte.
Ja, habe inzwischen auch einige Anschlüsse in Gebieten geprüft, wo laut Karte schon VDSL100 verfügbar sein soll, aber leider negativ. Komisch, ist die Karte jetzt aufeinmal der Realität voraus, wo sie bisher doch immer weit hinterherhinkte ?
Mit Zitat antworten
  #388  (Permalink
Alt 29.11.2017, 05:28
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.370
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/1 Mbps
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Probiert sonst auch mal https://dsl.1und1.de/DslCheckerErg#dsl-vcheck.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 7.27.8 | Down 12,60 Mb/s - Up 0,95 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #389  (Permalink
Alt 29.11.2017, 10:40
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.717
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Die 1&1 Verfügbarkeitsabfrage ist genauso unzuverlässig wie die Telekom Ausbaukarte und dient nur dem Zweck Kunden durch Vorvermarktung an sich zu binden.

Geändert von A1B2C3D4 (29.11.2017 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #390  (Permalink
Alt 29.11.2017, 13:03
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.254
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 100
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zumindest scheint die Telekom ernsthaft vorzuhaben, die geförderten, bereits länger ausgebauten Gebiete in absehbarer Zeit für Vectoring fit zu machen. Vielleicht bedeutet die Kennzeichnung in der Karte nur, dass die Hardware bereits vectoringfähig ist und nur noch die softwareseitige Aktivierung bzw. Vertriebsfreigabe fehlt. Bis vor kurzem war es aber eher umgekehrt, dass geplante bzw. fertiggestellte Aubauten erst Wochen verzögert auf der Karte zu sehen waren.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring CFJoe Newskommentare 27 02.08.2014 13:45
Inexio Vectoring mopesje VDSL und Glasfaser 3 30.01.2014 12:38
Wie sieht das eigentlich in Fördergebieten aus ? huppertz Newskommentare 1 27.04.2013 11:39
EWE und Vectoring pi|| VDSL und Glasfaser 3 11.03.2013 21:08
Vectoring? dsl-fan Newskommentare 18 20.09.2012 23:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.