#1  (Permalink
Alt 09.11.2007, 14:12
Benutzerbild von o2online_helfer
o2online_helfer o2online_helfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 105
Provider: o2
Bandbreite: 16Mbit
o2online_helfer eine Nachricht über ICQ schicken o2online_helfer eine Nachricht über AIM schicken
Standard Übersicht der Telekom-Carrier-Leitungscodes

Hi,

wer kann mir die Codierung bei einer 96W
H11 und H13 erklaeren

Wo ist der Unterschied ??
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.11.2007, 15:37
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.403
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

Hi,

auf einer H11-Leitung darf G.SHDSL (heute übliche genormte ITU-SDSL-Variante) geschaltet werden, auf einer H13-Leitung ADSL2+.

Übersicht Carrier-Leitungscodes für hochbitratige Leitungen (PDF, S.45)
EDIT: Nachtrag - Auflistung:

Code:
H01 (HDB3)
H02 (HDSL)
H03 (HDSL)
H04 (ADSL/ADSL2; Annex B; verbreitete Variante)
H05 (HDSL)
H06 (HDSL)
H07 (HDSL)
H08 (ADSL-Lite)
H09 (SDSL)
H10 (ADSL)
H11 (SHDSL; verbreitete Variante)
H12
H13 (ADSL2+ Annex B; verbreitete Variante)
H14 (ADSL2)
H15 (ADSL2+ Annex M; ADSL-over-POTS; bis zu 3,5MBit Upstream)
H16 (G.SDSL)
H17 (VDSL)
H18 (VDSL)
H19 (ADSL2+ Annex J; reine Datenleitung mit identischem Annex-B-Up/Down-Frequenzsplit)
H20 (VDSL2 Vectoring Profile 17a, 8b (incl. Profile 12a, 12b, 8a, 8c, 8d))
H21 (VDSL2 Vectoring Profile 35b (incl. Profile 17a, 12a, 12b, 8a, 8b, 8c, 8d))
Passend dazu noch einige Leitungsschlüsselzahlen (LSZ) der Telekom (überwiegend aus einem Beitrag bei wer-weiss-was)

Code:
92J = T-SDSL
950 = T-Net
96E = T-ISDN
965 = T-ISDN nach veralteter nationaler Norm 1TR6
96R = Carrier-Analoganschluss über Multiplexer (PON, Passives optisches Netz)
96Q = Carrier-ISDN über Multiplexer (PON, Passives optisches Netz)
96X = Carrier-PMX (4 Draht SDSL oder Primärmultiplex (s2m), eine Leitung, aber zwei getrennte Führungen)
96U = Carrier-ISDN/Analog ohne DSL
96W = Carrier-ISDN/Analog+DSL oder auch nur reine Carrier-DSL-Leitung
9KW = Carrier-VDSL @ KVz-TAL
950CLS = T-Net mit Carrier-DSL (Carrier Line Sharing)
96ECLS = T-ISDN mit Carrier-DSL (Carrier Line Sharing)
910 = BSA (entbündelter Bitstromzugang)
950DSL = T-Net mit T-DSL
96EDSL = T-ISDN mit T-DSL
950RSL = T-Net mit T-DSL-Resale
96ERSL = T-ISDN mit T-DSL-Resale
950VSL = T-Net mit T-VDSL oder Entertain@DSL16+
96EVSL = T-ISDN mit T-VDSL oder Entertain@DSL16+
91ZDSJ = Annex J Retail
91ZRSJ = Annex J Wholesale
91ZVSL = VDSL 2 ohne Splitter Retail
91ZVRL = VDSL 2 ohne Splitter Wholesale
ZSL = technisch deaktivierter T-DSL-Anschluss
958 = Nebenabgriff zu Aufzeichnungsstelle von Polizei und Staatsanwaltschaft
902 = Druckluftüberwachung
59Z = Datenleitung
__________________
So long.
fruli

Geändert von fruli (26.08.2018 um 14:54 Uhr) Grund: +H20/H21 thx @ gerger
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 09.11.2007, 15:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

btw.: H04 steht für "normales" ADSL
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.11.2007, 17:48
Benutzerbild von o2online_helfer
o2online_helfer o2online_helfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 105
Provider: o2
Bandbreite: 16Mbit
o2online_helfer eine Nachricht über ICQ schicken o2online_helfer eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

HI,

super
Vielen Dank fuer die schnellen ANtworten.
Ist vielleicht auch noch einer in der Lage mir das ganze von der teschnischen Seite zu erklaeren.
Steckt bei H11 H13 unterschiedliche Technik auf der DTAG Seite ?
Und wenn ja welche
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 09.11.2007, 18:02
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.403
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

Hi,

die Leitungscodes sind wichtig bzgl. Crosstalk / Trennungsbedingungen - siehe z.B. auch Handbuch Spektrummanagement Swisscom (PDF)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.11.2007, 18:04
Benutzerbild von Viro
Viro Viro ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 391
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

http://de.wikipedia.org/wiki/G.SHDSL
http://de.wikipedia.org/wiki/Asymmet...scriber_Line_2
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.11.2007, 19:13
dörfler dörfler ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 12
Provider: T-Com
Bandbreite: SDSL 768
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

Hallo,

gibt es noch eine weitere Liste für Leitungscodes (Telekom Produkte)?
Mein T-Com Anschluss beginnt mit 92J...

Gruss
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.11.2007, 22:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

Zitat:
Zitat von o2online_helfer
HI,

super
Vielen Dank fuer die schnellen ANtworten.
Ist vielleicht auch noch einer in der Lage mir das ganze von der teschnischen Seite zu erklaeren.
Steckt bei H11 H13 unterschiedliche Technik auf der DTAG Seite ?
Und wenn ja welche
Da steht keine Technik dahinter, das bezieht sich nur auf die TAL. Wofür die Leitung benutzt wird bzw.werden kann.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.11.2007, 22:35
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.403
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

Hi,

Zitat:
Zitat von dörfler
gibt es noch eine weitere Liste für Leitungscodes (Telekom Produkte)?
Mein T-Com Anschluss beginnt mit 92J...

Gruss
92J ist der Leitungsschlüssel für Telekom-SDSL - Klick
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 10.11.2007, 11:01
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.642
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Telekom-Carrier-Leitungscodes: Unterschied bei 96W H11 und H13 ?

96Q TAL ISDN über Muxxer
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosten der Carrier für TAL + deren Nutzung LeChuck Sonstige Anbieter 7 20.01.2007 01:58
Übersicht der alternativen Anbieter zieglerch ADSL und ADSL2+ 3 01.08.2006 14:23
Suche netten T-Com-Mitarbeiter, der im Carrier Management arbeitet und mir hilft! Argon0712G ADSL und ADSL2+ 12 10.11.2005 14:19
Kleiner Fehler in der Provider-Übersicht Espega Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 1 01.01.2002 17:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.