#1  (Permalink
Alt 19.09.2008, 21:21
GlennCloud GlennCloud ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 153
Provider: 1&1
Bandbreite: 6656 / 656
Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Kann hier mal einer von T-Home erklären wieso der geplante 24h-Softpornosender Erotik-ChillOutTV nicht mehr startet? Müssen die Marketingstrategen denn ernsthaft zu solchen lachhaften Ankündigungen greifen um Kunden zu sich zu holen? Ich zahle Premium und erwarte PREMIUM!!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.09.2008, 21:47
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.748
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Müsste es nicht zuerst eine offizielle Stellungnahme geben, dass er nicht startet?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.09.2008, 22:14
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Müsste es nicht zuerst eine offizielle Stellungnahme geben, dass er nicht startet?
Dadurch dass der Sender mit der aktuellen Ausgabe der "TV Digital" wieder herausgenommen wurde, wirkt das schon relativ offiziell - oder
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.09.2008, 22:15
TechfreakGer TechfreakGer ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.876
Provider: Cablesurf
Bandbreite: 120 Mbit
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Erotic Chill Out ist nichtmehr in der Neuen T-Home TV-Digital gelistet.

Dafür ist FOX nun dabei aber nur im Premiere Paket!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.09.2008, 22:16
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von GlennCloud Beitrag anzeigen
Kann hier mal einer von T-Home erklären wieso der geplante 24h-Softpornosender Erotik-ChillOutTV nicht mehr startet? Müssen die Marketingstrategen denn ernsthaft zu solchen lachhaften Ankündigungen greifen um Kunden zu sich zu holen? Ich zahle Premium und erwarte PREMIUM!!
Das TOT liest hier nicht mit, das Posting wäre im "T-Home Thread" besser aufgehoben, da sind sie aktiv...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.09.2008, 22:16
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.748
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
Dadurch dass der Sender mit der aktuellen Ausgabe der "TV Digital" wieder herausgenommen wurde, wirkt das schon relativ offiziell - oder
Sowas kann auch "verschoben" bedeuten, IMO.

Zitat:
Das TOT liest hier nicht mit, das Posting wäre im "T-Home Thread" besser aufgehoben, da sind sie aktiv...
Dazu wurde "dort" noch nix geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.09.2008, 22:22
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Sowas kann auch "verschoben" bedeuten, IMO.
Das wäre dann zwar peinlich, eine Ausgabe mit dem Kanal zu drucken, in der nächsten Ausgabe dann nicht und n-Ausgaben später dann wieder...aber du hast Recht: Es könnte eine Verschiebung sein; es muss nicht sein, dass der Sender gecancelled ist

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Dazu wurde "dort" noch nix geschrieben.
Ich wollte @GlennCloud auch dazu ermutigen
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.09.2008, 23:44
GlennCloud GlennCloud ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 153
Provider: 1&1
Bandbreite: 6656 / 656
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Die Mühe werde ich mir sicherlich nicht machen - das bleibt dort vielleicht 30 Minuten stehen..

Gibt doch hier angebliche T-Online-Mitarbeiter oder habe ich das falsch verstanden?

Ist doch einfach unglaublich das auf der PK den Leuten ins Gesicht gelogen wurde und die PK war gerademal wenige Wochen her - wie dumm sind diese Typen eigentlich?

Geändert von GlennCloud (19.09.2008 um 23:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.09.2008, 23:59
Grinch Grinch ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 1.094
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von GlennCloud Beitrag anzeigen
Gibt doch hier angebliche T-Online-Mitarbeiter oder habe ich das falsch verstanden?
Und die sollen dir jetzt eine offizielle Aussage machen? Für sowas gibts Pressesprecher oder Marketingabteilung. Die bestimmen welche Informationen raus gehen und welche nicht.

Zitat:
Zitat von GlennCloud Beitrag anzeigen
Ist doch einfach unglaublich das auf der PK den Leuten ins Gesicht gelogen wurde und die PK war gerademal wenige Wochen her - wie dumm sind diese Typen eigentlich?
Und wer sagt, dass die Lügen nicht nur unterstellt sind? Man weiss es einfach nicht. Weder, dass er noch kommt, noch dass er nicht kommt. Von daher wäre ich vorsichtig damit hier irgendwen als Lügner oder dumm hinzustellen.

Klar ist das nicht gerade die feine Art hier die Leute so im Regen stehen zu lassen. Aber ohne die Hintergründe zu kennen finde ich es auch nicht ganz fair hier schon irgendwelche Schuldzuweisungen zu machen. Evtl hat auch der Sender irgendwelche Probleme und will das nicht öffentlich machen. Man weiss es halt nicht und kann nur spekulieren.. und das sollte es auch bleiben, Spekulation. Hier werden aber wieder irgendwelche Vermutungen wie Fakten behandelt.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.09.2008, 00:21
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Offizielle Stellungnahme zu ChillOutTV ? Wo bleibt die Entschuldigung?

Zitat:
Zitat von Grinch Beitrag anzeigen
Klar ist das nicht gerade die feine Art hier die Leute so im Regen stehen zu lassen. Aber ohne die Hintergründe zu kennen finde ich es auch nicht ganz fair hier schon irgendwelche Schuldzuweisungen zu machen.
Ganz klar kann man der Deutschen Telekom AG anlasten, wiederholt kommende Produkteigenschaften angekündigt zu haben (DVB-T, Home Media Sharing, zusätzliche TV-Sender), die dann sang- und klanglos unter den Tisch fallen gelassen wurden.

Von der für sich beanspruchten Seriösität ist da jedenfalls keine Spur. Ein seriöses Unternehmen würde sich in Transparenz üben und die Kunden auf dem laufenden halten, wenn es Planänderungen gibt.

Achja: @Glenncloud, in der Tat: Mein vor wenigen Minuten ins T-Online-Forum eingestellter Beitrag ist bereits gelöscht. Kein Wunder, dass das T-Online-Team kaum Support leisten kann, die sind offenbar unermüdlich mit der Zensur ihres Forums beschäftigt.

Da das T-Online-Team in diesem Forum glücklicherweise keine Handhabe hat, seine Schandtaten zu verschleiern, dokumentiere ich hier die e-mail von 23:51, 6 Minuten nach Einstellen meines Beitrags:

Code:
Ihr Beitrag im Forum "Service / Entertain / Fernseh- und VoD-Nutzung"
ist off topic ("am Forenthema vorbei") und wurde deshalb gelöscht.

|Forum:       Service / Entertain / Fernseh- und VoD-Nutzung
|Betreff:     Re: Erotic Chillout
|Zeitstempel: 19.09.2008/23:45 Uhr
|Autor:       Robert_Schlabbach
|Text:
|
|HarryCrumb schrieb:
|--------------------------------------------------------------------------------
|> Das T-Online Team soll für etwas gerade stehen was Sie gar nicht kennen und
|> verstehen.
|> Und das ist doch das schlimme an der Sache.
|> Aussagekräftige Antworten erhält man hier im Forum doch überhaupt nicht.
|
|Weil die vom T-Online-Team wegzensiert werden. Praktisch alles "mit
|Substanz" wird vom Team systematisch gelöscht, seien es kritische
|Nachfragen oder auch hilfreiche Antworten, die das Team selbst nicht zu
|geben bereit ist.
|
|*Dafür* soll das Team mal gerade stehen, dass sie in diesem Forum eine
|ungeheuerliche Kundenfeindlichkeit praktizieren. Mal schauen, was dann
|von dieser ganzen Veranstaltung noch übrigbleibt...
|
|Von diesem Thread hier wird allerdings kaum etwas übrigbleiben, den
|wird das Team fix als "ungeliebt" weglöschen.
Man beachte, dass der vorangegangene Beitrag sich ebenso nur mit dem T-Online-Team und nicht mit dem Thema des Threads befasste - dieser wurde aber nicht mit der Begründung "off topic" gelöscht. Damit ist entlarvt, dass das T-Online-Team diesen Grund nur vorschiebt bei der Entfernung von allzu kritischen Beiträgen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minority Report Stellungnahme zu Ippels Sig Nostre Small Talk 70 08.01.2007 16:47
T-Com Stellungnahme zu Sync-Losses? GreyHound ADSL und ADSL2+ 1 29.11.2006 19:04
Offizielle Pressemeldung von Netcologne zu neuen Bandbreiten david24j Sonstige Anbieter 4 29.07.2005 18:24
Stellungnahme zu Mediawaysprob von TLINK |voodoo| ADSL und ADSL2+ 7 05.11.2002 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.