#1  (Permalink
Alt 30.09.2007, 21:38
Benutzerbild von Hedge
Hedge Hedge ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 89
Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

Ich bin auch einer der Betroffenen des Moobicent-Problemes (siehe Signatur).

Jedoch habe ich das Glück im Oktober umzuziehen in ein Gebiet in dem DSL möglich ist.

Mein Problem:
Bin im Zivildienst (bis Mai 2008) und werde danach wahrscheinlich ganz wo anders studieren und in einem Wohnheim leben (Breitband-Zugang ist da oft in der Miete mit drin).

Sowohl bei T-Com, 1&1 als auch Arcor hätte ich 24 Monate Vertragslaufzeit.
Da es ungewiss ist ob ich nach Mai 2008 überhaupt noch einen Anschluß brauche, wäre das ne ganze Menge rausgeschmissenes Geld.

Eine Alternative wäre Congstar, da es ja dort keine Mindestvertragslaufzeit gibt, aber eine Einrichtungsgebühr von 50€...
Rechnet man die mit dem analogen Anschluß bei der T-Com für 60€ zusammen bin ich schon wieder bei 110€ ohne was gekonnt zu haben, für solch einen kleinen Zeitraum.
Dazu muss man ja sehen dass ich erstmal von diesem Drecksverein Moobicent loskommen muss und da so lange auch noch 40 Tacken im Monat bezahle, also ist das alles ganz schön teuer...

Hat Jemand ne idee wie ich ohne Mindestvertragslaufzeit und mit möglichst geringen Kosten für die Einrichtungen wieder zu einem Breitband-Anschluß komme.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.09.2007, 21:48
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

Alice DSL?

Kann man monatlich kündigen und gibts zur Zeit auch bei Schlecker.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.09.2007, 21:53
leinadbhv leinadbhv ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2001
Beiträge: 448
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

Aber wo ist das Problem wenn du umziehst?
Dann wird der Anschluss halt am neuen Wohnort geschaltet.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.09.2007, 22:05
nur1frage nur1frage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.006
Provider: Telekom und Teleos
Bandbreite: 384kbit & 17120kbit
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

Falls es der Telekom Backbone sein soll kannst du dir ja mal lidl dsl angucken. Ab 2 Mbit gibts keine Einrichtung. Die ersten 3 Monate sind umsonst(starter Paket müsste es noch geben). Monatlich kündbar usw.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.09.2007, 22:08
Benutzerbild von Hedge
Hedge Hedge ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 89
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

es besteht eine gute Chance, dass ich es an meinem neuen Wohnort überhaupt nicht brauchen werde. Geb schon genug aus ohne was davon zu haben (wie im Moment Moobicent).

Schaue gerade wegen Verfügbarkeit von AliceDSL
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.09.2007, 22:17
Benutzerbild von Hedge
Hedge Hedge ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 89
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

ok Alice DSL ist in unserem Kacknest nicht verfügbar :/

ich schau mal wegen LIDL
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.09.2007, 23:52
srupprecht srupprecht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2005
Beiträge: 535
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

Das alte LIDL Angebot gibt's doch garnicht mehr, es wird jetzt nur noch C&S mit 24 Monaten MVLZ vermarktet.

Alice ist überall verfügbar, aber zum Teil nur als T-Com Resale.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 01.10.2007, 00:11
Benutzerbild von Hedge
Hedge Hedge ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 89
Standard AW: Mindestvertragslaufzeit+Einrichtungsgebühr machen Telefonanschluß für mich unrentabel

jo, hab bei Alice angerufen und die meinten auch, dass es als T-Com Resale gehen würde.
So werde ich es dann auch wahrscheinlich machen, wenn nicht ein Wunder passiert und an meinem HUAWEI USB Modem die hellblaue LED wieder anfängt zu leuchten :/
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL-Einrichtungsgebühr im Herbst auch für Neukunden? X3001 Alice / AOL [Archiv] 25 09.09.2005 07:31
suche provider für 0€ Einrichtungsgebühr Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 10 31.10.2004 20:28
Dämpfung 30dB (DSL2000 ok) aber laut Telekom Ausbau unrentabel ???????????? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 48 22.06.2004 16:42
Hoster will für KK Einrichtungsgebühr obwohl nix in der Preisliste steht Muahsystems Sonstiges 4 06.04.2003 21:58
MS Frontpage: _vti_cnf - Dateien machen mich verückt ! Hamburgmonster Software 7 07.03.2002 07:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.