#1  (Permalink
Alt 05.06.2020, 16:44
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.912
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Hallo ich mache mal einen neue Threat auf, um das Hybrid Thema nicht zu zweckenenfremden.

Antwort Man nehme einen 55cm Gitterspiegel:

Also das Material

Spiegel https://mikrotik.com/product/lhg_xl_2 ,werfe das WLAN Modul raus

baue das Antennenelement aus https://mikrotik.com/product/mant_lte_5o ein

2x Koax Kabel mit SMA Anschluss, maximal 2m dazu

eine Halterung zum exakten einstellen https://mikrotik.com/product/solidmount oben drauf

2 Pigtails

1 Router.

45° Adapter um die Antenne um die eigene Drehachse gedreht anbringen zu können. Bei mir und einem Kollegen war dies nötig, brachte 3 dB mehr SNIR und RSRP, bei einem anderen Nutzer war das egal.

Was bringt die Aktion bei mir:
Handy: ca. RSRP -110
Gitterantenne (Gewinn der Antenne schätze ich bei 1800MHz auf 18dBi, bei 2100MHz 20dBi, bei 3600MHz 25dBi und bei 5500MHz sollten es 27dBi sein.) RSRP von ca. -93dB und einen SNIR von 14 bis 23dB, je nach Wetter.
CQI 13 - 15 bei LTE CAT4, bedeutet irgendwas zwischen 90-130Mbit, 150Mbit kann ich durch die Entfernung nicht erreichen, durch die 18km wird der Guardintervall wohl einfach zu hoch sein. Und da mein Mast eigentlich immer leer ist, hab ich die bis auf wenige Außnahmen wo es durch Nutzung von anderen vielleicht mal nur 60Mbit sind.

So long...
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.

Geändert von Hocker (05.06.2020 um 16:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.06.2020, 10:35
molotov molotov ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2003
Alter: 34
Beiträge: 74
molotov eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Ich antworte hier statt per PM. Wie wichtig ist Freiraum über/ unter der Antenne? (fresnell)
Ich habe keine Lust mir das von der WEG genehmigen zu lassen. Und würde es möglichst unauffällig an der Rückwand des ca. 2m tiefen Balkons platzieren.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.06.2020, 11:34
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.912
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Nunja, es ist ja nix schwarz oder weiß.

Vom Prinzip her fehlen wenn eine hälfte der Fresnell Zone weg is, ca. 6dB.

Aus was besteht die Brüstung?

Die Technik packste dann in eine Kiste für draußen + passiv POE, LAN Fensterdurchführung.

Hybrid und 800MHz Zellen only wird essig. Das bekommen die Nachbarn mit und zu is dat Ding.

Ich würde es auf Basis Gigacube XL + Nachbar machen.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.

Geändert von Hocker (07.06.2020 um 11:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.06.2020, 23:14
molotov molotov ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2003
Alter: 34
Beiträge: 74
molotov eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Brüstung Ist Holz.
Denke Hybrid geht von der Belegung, da der Ort klein ist und der Nachbarort inzwischen vdsl hat.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.06.2020, 01:22
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.912
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Zitat:
Zitat von molotov Beitrag anzeigen
Brüstung Ist Holz.
Ich nehme an Bretter max 2cm stark, ist bei der Frequenz quasi ignorierbar.

Das Problem ist allgemein die 800er, da hängt quasi alles drauf... würde ich nicht empfehlen.

Oder kommen potzenziell 16Mbit Netto aus dem DSL raus? Dann kannste Hybrid machen. Aber 384kbit + 16M LTE eher nicht.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.06.2020, 06:41
molotov molotov ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2003
Alter: 34
Beiträge: 74
molotov eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wie holt man 1800 - 3600MHz Zellen nach Hause?

Das muss ich eben schauen, deswegen erstmal easybell um ohne 24 Monatsvertrag dazustehen.
Ja genau Bretter max. 2cm.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem UMTS, schaltet zwischen 2 UMTS Zellen hin und her. Kazumo UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 7 07.01.2008 21:53
Vodafone UMTS größere Zellen? antar UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 09.09.2005 09:33
Excel: Text in Zellen anhängen? sjaekel Software 4 17.06.2005 09:03
Kleine Excel Frage (Zellen Formatierungen) Fireday2000 Software 3 12.04.2005 18:32
Idle Zellen können nicht übertragen werden *heul* Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4 17.06.2003 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.