#1  (Permalink
Alt 24.02.2001, 10:37
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Variables Routing

Hallo ihr Netzwerkexperten !

Habe eine kleine Aufgabe für euch:
-habe in meinem Netzwerk 4 PC's (IP-Adressen: 192.168.0.1-192.168.0.4)
-2 dieser PC's haben Zugang zum Internet, T-DSL (192.168.0.1 & 192.168.0.2)
-falls einer der PC's eingewählt ist, kann der 2. sich logischerweise nicht mehr einwählen, daher soll er in diesem Fall über den 1.PC, der die Verbindung hat, routen
-beide PC's mit Internetzugang laufen auf Win2k, also kann ICS verwendet werden

Folgende Probleme sind bisher aufgetreten:
Es muss bei beiden PC's als Gateway der Andere angegeben werden. Ist dies allerdings geschehen, gibt es ein "Endlos-Routing", das heißt, der PC1 routet zu PC2, der wiederum zu PC1, usw. usw. usw. Hinterher ist das gesamte Netz lahmgelegt.

Meine Frage jetzt:
Gibt es eine Möglichkeit Win2000 so zu konfigurieren, dass der PC nur zum Anderen routet, wenn er keine Internetverbindung hat, und der andere nicht zurückroutet, wenn dieser auch keine hat ?!?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte ! Bin mittlerweile schon am Verzweifeln !

MfG,
BaaaZen

P.S.: Ich kann aus technischen Gründen keinen Computer im Dauerbetrieb nutzen, also käme eine solche Alternativlösung nicht in Frage !

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.02.2001, 14:00
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Variables Routing

so giebt es meines wissens nach keine Lösung, da statische Route vor dynamischen gehen, und die durch die I-Net Einwahl erzeugte ist eine dynamische.
konfigurier doch nur einen für die Einwahl, dann hast du das prob nicht

90% der Probleme mit einem Computer
entstehen zwischen dem Bildschirm und
der Rückenlehne, des Stuhls davor
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.02.2001, 14:15
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Re: Variables Routing

das geht leider nicht, weil nicht immer beide pc's laufen !

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.02.2001, 15:45
Tharkun Tharkun ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 340
Standard Re: Variables Routing

Win2k kann doch die routing tabelle auch verändert bekommen ohne dass man neubooten muss sehe ich das richtig ? Du könntest ein kleines Script schreiben, welches beim systemstart die defaultroute auf den andren rechner legt und ein weiteres, welches beim start der dfü verbindung aufgerufen wird, welches dann die defaultroute löscht und beim auflegen rufst du wieder das erste script auf.

Jetzt weiss ich allerdings nicht ob win2k das kann, bei linux kann man zumindest nach dem wählen und auflegen sctipe ablaufen lassen

Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.02.2001, 15:48
Hendrik Hendrik ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Alter: 39
Beiträge: 328
Standard Re: Variables Routing

Ich hab einen Linux-Server aufgesetzt, der die ganze Zeit laeuft - alle andern gehen ueber den ins Netz.
Meiner Ansicht nach die beste/einfachste/schoenste/tollste/... Loesung

--
Hendrik
Macht dem Threaded Mode [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.02.2001, 15:50
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Re: Variables Routing

ich weiß ! ich bin auch absoluter linux-freak, nur leider steht mir in diesem fall eine solche lösung nicht zur möglichkeit ! :-/

Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.02.2001, 15:51
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Re: Variables Routing

die idee ist nicht schlecht, nur die frage ist: wie ändere ich per script die routing-tabelle ????????????????

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.02.2001, 16:26
Tharkun Tharkun ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 340
Standard Re: Variables Routing

Wenn mich nicht alles täuscht hat auch win2k ein utility namens 'route'. Also per route add default bzw del für das andre script ... oder wie auch immer das bei win2k dann aussieht, route wird dir sicherlich gerne seine optionen mitteilen

Wieso keien Linux kiste genau ?

Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.02.2001, 16:29
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Re: Variables Routing

da gibt es schwierigkeiten von meinen obermietern (=eltern) ! bekommen die krise, wenn noch ein computer mehr im haus ist ! und vorallem der stromverbrauch ! oh mein gott ! der wird ja dann soooooooooooooooooooo hoch !

Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.02.2001, 16:31
BaaaZen BaaaZen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2000
Beiträge: 28
Standard Re: Variables Routing

stimmt ! auf den befehl "route" hätte ich auch selber kommen können ... ist bei linux ja genauso ! tja mei ! man wird halt vergesslich ;-)))) !

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Routing Holland - Downloadgeschwindigkeiten Zack Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8 10.03.2007 19:52
Variables Einkommen als Gehaltserhöhung Aykut Wirtschaft und Finanzen 7 25.06.2006 11:23
Routing xforce Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 133 08.05.2005 13:56
Routing geändert? jaggiyaggi Alice / AOL [Archiv] 12 22.12.2004 14:59
Schlechtes Routing!? Watchyou Alice / AOL [Archiv] 68 18.08.2004 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.