#1  (Permalink
Alt 25.02.2002, 13:40
fakez_2002 fakez_2002 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2002
Beiträge: 17
Frage DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

Sorry falls es die Frage schonmal gab, aber ich hab sie nicht gefunden

Also meine Frage ist, Wenn ich bei z.b. ISH mit 512k sende kann ich dann noch mit 2 MBit Saugen? Oder gibt es da die gleichen Probleme wie bei (T)Dsl ??

Danke für eure Hilfe !

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.02.2002, 14:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

Hi ...

Ich konnte bei meinem ISH-Anschluss bis jetzt noch nichts aussergewöhnliches feststellen, auch wenn ich ordentlich Upload-Traffic auf der Leitung hatte. Allerdings wird JEDE TCP-Verbindung Probleme haben, wenn eine der Übertragungsrichtungen an nahezu 100% Auslastung gefahren wird, da sich dann evtl. das Handshaking bei der Übertragung verzögert. DSL habe ich persönlich nicht genutzt, sowohl die Telekom als auch Arcor waren zu langsam. Ich kann daher nicht sagen, ob die Geschichten mit dem DSL-Bug nur ein normales Verhalten, mit ordentlicher Übertreibung / Unverständniss, sind oder DSL tatsächlich sich diesbezüglich sich sehr viel anders verhält als "herkömmliche" Übertragungsarten.

HTH

Meinward

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.02.2002, 15:27
Nostre Nostre ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2000
Alter: 40
Beiträge: 2.003
Nostre eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

hmm also bug gibt es sowohl bei tdsl und qsc nicht wobei qsc eigentlich komplett auschliessen kann (sdsl). Einige berichten mir aber von tdsl das die beides senden und dl ohne speed einbrueche klappt obs stimmt weis ich nicht, weil ich selber das noch nie probiert habe.

"Computers in the future may weigh no more than 1.5 tons." -- Popular Mechanics, 1949
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.02.2002, 16:21
WyattMax WyattMax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 205
WyattMax eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

Ja, das ist auch bei ISH so.

Wenn dein upstream voll ausgreizt ist , kann dein PC die eingetroffenen Pakete im Downstream nicht schnell genug bestätigen.



--
Life is a neverending Story!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 25.02.2002, 16:28
fakez_2002 fakez_2002 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2002
Beiträge: 17
Ausrufezeichen Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

Danke ...

Naja dann muß ich den donkey wohl ausbremsen

ps. es ist ja nicht wirklich ein bug, nur mir ist keine andere bezeichnung eingefallen Es ist bei DLS schon ein höherer nachteil als z.b. bei ISDN.
Bei DLS : max upload DL: 10 - 20 K
Bei ISDN : max upload DL: 5 - 6 K (soweit ich noch weiß kein wirklicher unterschid)

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.02.2002, 10:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

also ist der Bug ein ganz normales Verhalten ..

Ich denke mal, das die von dir genannten Zahlen Daten von deinem Anwenderprogramm sind und keine Daten eines Traffic-Analysers auf der Ethernet-Leitung sind. Das heisst du musst erstmal noch den Overhead von IP und TCP dazurechnen. Evtl. kommt auch noch der PPPoE-Overhead dazu. Wenn du dann versuchst mit 768KBit/s zu saugen verursachst du bestimmt je nach Traffic-Art und Konfiguration ca. 50 % Auslastung allein durch das Handshaking. Wenn du dann noch ne Verbindung mit Upload-Traffic aufbaust, dann erreichst du schnell die 100% Marke und dann werden beide Verbindungen langsamer, da das Handshake sich verzögert und dadurch evtl. Fehler festgestellt werden, was wiederrum eine neu Übertragung eines Daten-Segmentes nötig macht. Ebenso steigt mit der Auslastung natürlich auch die Gefahr von Kollisionen, da ja Ethernet-Halb-Duplex genutzt wird, was sich rapide auf die Datentransferrate auswirkt.

Die Asymetrisch ausgelegten Leitungen sind nun mal nicht für Upload-Traffic gedacht. Wer wirklich damit rechnet, das er "ordentlich" Upload-Traffic erzeugt uund dabei ordentliche Download-Raten haben will, sollte sich nach nem Symetrischen Uplink ( ISDN, Festverbindungen, SDSL o.ä. ) umschauen, da sich dort dieses Verhalten ( prozentual ) nicht so stark zeigt. Ausserdem sollte man auch drauf achten das die Hardware in der Lage ist, die Daten unter Vollast problemlos an den Rechner zu transportieren ,also Voll-Duplex-Mode oder zur Not ausreichend grosse Puffer zur Überbrückung der Kollisions-Ruhe.

so long

Meinward

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.02.2002, 16:14
fakez_2002 fakez_2002 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2002
Beiträge: 17
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

Nett beschrieben :-)

und was heißt das für ISH ?? haben die das gleiche "Problem" ??

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.02.2002, 18:36
turtle turtle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2000
Beiträge: 368
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

JEDE Verbindung hat das Problem. Wenn der upload durchgehend bei 100% ist und du dann noch nen download startest, dann benötigst du "etwas" zusätzlichen Upload und dann kommt es zu "deinem Phänomen", aber das wurde ja gerade schon ausfürlich beschrieben.

ES IST EGAL, WELCHE TECHNIK ODER WELCHEN PROVIDER DU BENUTZT.

Du wirst dieses Problem haben.

Jetzt werden hier vielleicht einige so automatisch skalierbare Standleitungen und was weiss ich nennen, aber wir sind uns wohl einig, dass wir hier über den Heimanwenderbereich mit beschränktem Geldbeutel reden.

Zurück zum Alltag....
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.02.2002, 21:16
FleeMouse FleeMouse ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 264
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

JEDE Verbindung hat das Problem. Wenn der upload durchgehend bei 100% ist und du dann noch nen download startest, dann benötigst du "etwas" zusätzlichen Upload und dann kommt es zu "deinem Phänomen", aber das wurde ja gerade schon ausfürlich beschrieben.
ES IST EGAL, WELCHE TECHNIK ODER WELCHEN PROVIDER DU BENUTZT.

<hr></blockquote>

mööp, unzulässige Verallgemeinerung.
Mit QoS läßt sich das problemlos vermeiden. Allerdings müssen AFAIK unter WindowsNT und Nachfolgern die Programme spezielle Unterstützung dafür mitbringen; eine Grundunterstützung installiert W2K/XP meiner Erinnerung nach sogar standardmäßig.

Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 27.02.2002, 00:36
turtle turtle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2000
Beiträge: 368
Standard Re: DSL "Bug" bei kabelmodem (ISH) ??

die ausgangsfrage war:

"Also meine Frage ist, Wenn ich bei z.b. ISH mit 512k sende kann ich dann noch mit 2 MBit Saugen? Oder gibt es da die gleichen Probleme wie bei (T)Dsl ??"

und darauf antworte ich mit nein. wenn er 512 kb senden will, kann er nicht mit 2 mbit "saugen"

Zurück zum Alltag....
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ish 2Play - Fritz Box 7170 an KAbelmodem anschließen möglich? (Internet+Telefonie) Fackel Anbieter für Internet via Kabel 9 07.08.2007 12:55
Ish Vertrag bei Umzug zu Partnerin die auch ISH hat zippon Anbieter für Internet via Kabel 1 02.04.2007 19:15
Kabelmodem Miete bei ISH snopy23 Anbieter für Internet via Kabel 8 26.01.2006 15:19
ISH: AP am Kabelmodem? Oder nur mit WLAN-Router? Tobias Claren Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 11 18.03.2004 22:35
[Bug] kleiner unwichtiger Bug beim Profil editieren Ehemalige Benutzer Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 14 16.04.2001 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.