#11  (Permalink
Alt 28.11.2001, 13:12
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Warez, Serials usw. in Foren ...

Das leuchtet ein !

[img]/forum/images/icons/cool.gif[/img] - Höllenwart
[i]Club der Onlinekosten.de Sonnenbrillenträger
<font color=red>...JUNG - DYNAMISCH - ERFOLGREICH...</font color=red>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 28.11.2001, 19:40
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Warez, Serials usw. in Foren ...

Hmm, gut, aber um die Sache nochmal ein wenig weiterzuspinnen, gilt dasselbe auch, wenn dies bei einem Board gemacht wird, bei dem es sich nicht um ein Warezboard handelt und nur deren Nutzer, incl. dortiger Mods und aufwärts bis hin zu zusätzlichen Admins dort ab und an mal sowas reinposten bzw. dulden?

Soll heißen: Eine Seite hat ein Forum in dem es ab und an mal dazu kommt, daß Warezlinks und Serials reingepostet werden, was von allem geduldet wird, wie ist halt da die Rechtslage?

Werden Foren und Webseiten gleichermaßen behandelt?

Wie ist es bei alten Warezlinks und Serials, also Links in Posts, die besonders alt sind?!?

MfG

Christian Stadler
_________
Am Ende des Geldes bleibt immer noch so viel Monat übrig

AMOK gegen COKS - für ein Leben im Sonnenlicht! [img]/forum/images/icons/smile.gif[/img]
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 29.11.2001, 00:17
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.611
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard Re: Warez, Serials usw. in Foren ...

Hi,

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Hmm, gut, aber um die Sache nochmal ein wenig weiterzuspinnen, gilt dasselbe auch, wenn dies bei einem Board gemacht wird, bei dem es sich nicht um ein Warezboard handelt und nur deren Nutzer, incl. dortiger Mods und aufwärts bis hin zu zusätzlichen Admins dort ab und an mal sowas reinposten bzw. dulden?

<hr></blockquote>
In dem Fall ist es ähnlich und prinzipiell gibt es hier auch kein Unterschied zu Webseiten. Der Anbieter muss im Rahmen seiner Möglichkeiten die Postings und die gesetzten Links prüfen (auch in alten Postings) und sobalt ihm bekannt wird (entweder durch eine Prüfung seinerseits oder durch ein Leser) muss er den Link unverzüglich löschen. Das gleiche gilt übrigens auch für Serials und Cracks.

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Soll heißen: Eine Seite hat ein Forum in dem es ab und an mal dazu kommt, daß Warezlinks und Serials
reingepostet werden, was von allem geduldet wird, wie
ist halt da die Rechtslage?

<hr></blockquote>
siehe oben, es darf nicht geduldet werden und muss sofort nach Kenntnis gelöscht werden.

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Werden Foren und Webseiten gleichermaßen behandelt?

<hr></blockquote>
nach meinem Kenntnisstand eindeutig: Ja
Es besteht bei einem großen Forum natürlich nicht die Pflicht alle Postings zu prüfen. Das ganze ist ab einem gewissen Umfang einfach nicht machbar. Aber sobalt du halt Kenntnis davon erlangst, musst du handeln. Wenn ich mich richtig erinnere gab es in einem Urteil sogar die Aussage, dass man geeignete Mittel einsetzten muss, um solche Links zu verhindern. Was damit gemeint ist, ist mir nicht ganz klar. Vielleicht wird damit einfach eine Art Kill-File für bestimmte Wörter gemeint.

>> Wie ist es bei alten Warezlinks und Serials, also Links
>> in Posts, die besonders alt sind?!?
hmm, in einer Zeitschrift stand letztens, dass die Rechte an einem Musikstück (und das ist ja genauso geistiges Eigentum wie eine Software) erst 30 Jahre nach dem Tod des Autors erlischen. Vorher steht das Programm bzw. Musikstück immer noch unter dem Urheberrecht. Also zumindest in Deutschland :-)
Bei Serials, Cracks ist es prinzipiell das gleiche.

cu
Jens

PS: Natürlich stellt das ganze keine rechtliche Beratung da und das Posting wurde auch nicht von einem Rechtsanwalt, Jura-Stud., Richter o.ä. erstellt und daher sind die Aussagen rechtlich nicht bindend und es muss sich nicht zwingend mit der aktuellen Rechtsprechung Decken. Sorry, das Disclaimer am Ende des Postings musste sein bei einem solchen heiklen Thema
PS

______________________________
Scott: "Computer! Computer? Hallo Computer! ... Tastatur, wie rückständig!"
(Star Trek IV - "The Voyage Home" / " Zurück in die Gegenwart")

&gt;&gt; Hardware News? aktuelle Treiber? na dann nichts wie anklicken! &lt;&lt;
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 29.11.2001, 02:56
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Warez, Serials usw. in Foren ...

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

hmm, in einer Zeitschrift stand letztens, dass die Rechte an einem Musikstück (und das ist ja genauso geistiges Eigentum wie eine Software) erst 30 Jahre nach dem Tod des Autors erlischen. Vorher steht das Programm bzw. Musikstück immer noch unter dem Urheberrecht. Also zumindest in Deutschland :-)
Bei Serials, Cracks ist es prinzipiell das gleiche.

<hr></blockquote>Hmm, da haben wir uns falsch verstanden, es geht mir vielmehr um Warezlinks oder gar Serials in alten Thread/Posts, die erst später entdeckt wurden, soll heißen, man muß schon einige Threads/Posts durchforsten, um diese auch wieder zu finden! Hier geht's also um die Zumutbarkeit, sowas noch im Nachhinein aufgespürt haben zu können und entsprechend zu handhaben! Mir wäre in solchen Fällen nur wichtig zu wissen, ob es dann Grundstzlich völlig ausreichend ist, dies nachträglich, also nach dessen Entdeckung auszubessern oder halt nicht (Grundsätzlich)?!?<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Sorry, das Disclaimer am Ende des Postings musste sein bei einem solchen heiklen Thema

<hr></blockquote>Wieso Sorry, sowas ist doch völlig klar, denn erzählen kann man nachher vieles, ob's dann den Leser am Ende glaubwürdig erscheint, ist eine Sache und ob's nachher auch tatsächlich so ist, ist wiederum 'ne andere Sache. Das hatte ich ja bereits auch erwähnt!
Gerade daher bin ich darauf aus, konkrete Beweise zu erhalten und mittlerweile scheinen einfache Links/Urteile u. a. nicht mehr auszureichen, sondern vielmehr eine Erklärung mit Verweisen auf die passenden Links/Urteile u. a. dazu!

MfG

Christian Stadler
_________
Am Ende des Geldes bleibt immer noch so viel Monat übrig

AMOK gegen COKS - für ein Leben im Sonnenlicht! [img]/forum/images/icons/smile.gif[/img]
<P ID="edit"><FONT class="small"><EM>Edited by Stadler on 29 Nov 2001 03:04:40.</EM></FONT></P>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 29.11.2001, 12:56
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.611
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard Re: Warez, Serials usw. in Foren ...

Hi,

zum ersten Teil deines Textes. Also wenn durch fremde Personen (nicht der Betreiber der Seite) in einem Forum mal einen Warez Link gepostet wird, dann sieht die Situation so aus. Wenn es in dem Forum zumutbar ist, dass alle Postings kontrolliert werden, dann übernimmt man automatisch die Haftung dafür. In vielen Foren ist es allerdings so, dass es einfach nicht machbar ist alle Postings samt Links regelmäßig zu prüfen (wirklich alle, nicht nur die neuen), dann sieht nämlich es etwas anderst aus. Erst sobalt du den Link entdeckst bei Stichproben (die musst du übrigens dennoch machen) oder du durch ein Leser darauf aufmerksam gemacht wirst, musst du den Link unverzüglich (also bei Kenntnisnahme) löschen. Eine Haftung für den Link übernimmst du afaik nur dann, wenn du von dem Link weißt (z.b. durch eine Usermail) und dennoch nichts unternimmst. Wie bereits geschrieben, gibts imho noch eine Aussage, dass du geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen musst. Allerdings ist mir nicht ganz klar, wie die aussehen sollen. Nach einem Warez Link den User verwarnen oder bannen? oder ist damit eine Art von Word-Zensur bzw. URL Zensur gemeint? oder was passiert, wenn dir der Link eigendlich hätte auffallen müssen aufgrund des z.B. Topic-Namens. Zu dem Punkt müsste mal ein Fachmann posten

Interessant wäre es übringes bei folgender Konstellation. Jemand betreibt z.B. ein Forum wo es um die Entschlüsslung von Pay TV Sendern geht. In dem Forum ist es allerdings verboten spezielle Programme zum freischalten zu posten noch aktuelle Schlüssel, die vom Pay TV Sender gesendet werden. Allerdings wird rege darüber diskutiert, wie man am besten die Karten bearbeitet, neue Schlüssel einspielt und was halt noch mit dem Thema zu tun hat. Hier wäre die rechtliche Situation einmal sehr interessant. Theoretisch könnte man ja sagen, dass der Board-Betreiber ja dann dem illegalen freischalten von Pay TV Sendern indirekt mithilft, indem er die Erklärungen dafür liefert und damit ein nicht unwesendlicher Bestandteil der illegalen Aktion.

Man sieht allerdings, dass das Thema bei weitem nicht unbedingt so einfach ist, wie es ursprünglich aussieht.

Das Disclaimer war leider notwendig, da immer noch Leute gerade darauf lauern, bis jetzt eine vermeintliche Rechtsberatung im Internet gibt um dann dagegen vorzugehen [img]/forum/images/icons/mad.gif[/img]

cu
jeti-power


______________________________
Scott: "Computer! Computer? Hallo Computer! ... Tastatur, wie rückständig!"
(Star Trek IV - "The Voyage Home" / " Zurück in die Gegenwart")

&gt;&gt; Hardware News? aktuelle Treiber? na dann nichts wie anklicken! &lt;&lt;
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussionen über Warez hier in den Foren hirrsch2 Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 38 13.04.2002 09:27
Warez - So kann es enden HEHE hirrsch2 Small Talk 18 12.12.2001 08:29
Rechtlich: Warez Seiten, FTP-Sharing, etc hirrsch2 Sonstiges 8 07.03.2001 11:35
Dies ist kein Warez Board!! Eddie Software 0 03.06.2000 04:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.