#1  (Permalink
Alt 29.10.2005, 20:57
NTA-Ripper NTA-Ripper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 7
Standard GMX Bandbreiten Drosselung?!

Hallo,
ich habe seit ca 1ner Woche extreme Probleme mit meiner Bandbreite.
Provider: GMX seit 01.05.05
Tarif: DSL 2000 Flat
Traffic: rund 200gig

Speedmeter.de Testergebnis:

Download 103.5 KByte/Sek
Upload 16.6 KByte/Sek

Mein Durchschnitt liegt bei 20-30kb Down

Die Bandbreite ist rund um die Uhr so schlecht..bzw...sind die 103kb beim test noch verhältnis mäßig gut. Der GMX Support antwortet leider nicht auf meine anfragen. Laut heise.de liegen auch keine Störungen in meinem Einwahlbereich vor. Was denkt ihr`? Drosselung? Wenn ja wie kann man dagegen vorgehen? und kann man das als Grund für eine Vorzeitige Vertragskündigung nehmen? Habe echt die Schn.... voll bezahl 2000er Tarif und habe nicht mal die Bandbreite einer 1000er Verbindung.

Währe für Antworten dankbar

greatz

L0ki
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:03
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

bisher sind diesbezüglich keine Änderungen bekannt, auch keine offizielle Stellungnahme von GMX irgendwo.

Aber wobei wir wieder bei der Frage aller Fragen sind: Was macht man mit 200 GB Traffic/Monat ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:07
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 30
Beiträge: 18.077
Provider: Netcom (BB Nordhessen)
Bandbreite: 16 / 2,5 MBit/s
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

*kopfschüttel* 200 GB Traffic? Für eine Flatrate unter 10 Euro ist das zu viel. Ich gehe davon aus, dass du jeden Monat so viel hast.Wäre das ein oder zwei Mal passiert, wäre das wahrscheinlich keinProblem, aber wenn das öfters passiert, ist die Drosselung von GMXnotwendig.
Stell dir vor, du bist Restaurant-Besitzer und würdest einen "Tarif"anbieten, bei dem man so viel Nudeln essen kann, wie man will für 10Euro. Und dann käm jeden Tag jemand, der würde 50 Teller Nudeln essen.Und die Nudeln kosten pro Kilogramm 0,80 Euro (ich weiß nicht, was einKilogramm Nudeln im Handel kostet). Wenn der jeden Tag kommen würde undso viel essen würde, aber immer noch 10 Euro zahlt, dann würde dir dasdoch auch nicht passen, oder?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:11
NTA-Ripper NTA-Ripper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 7
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Auch wenn diese Frage bei eigentlich irrelevant ist kann ich sie dir beantworten...

Ich verwalte mehrere Server wo ich Regelmäßig Backups machen muss, Mehrere Homepages, und ich arbeite sehr viel mit Linux weswegen ich auch immer die neuesten Linux Distributionen benötige. Was ich dazu sagen sollte... Ich benutze das Internet zum Großteil Gewerblich.
Und der restliche Traffic kommt durch meine Frau und Schwiegermutter zu stande (Surfen,Zocken,Email, Video on Demand usw...)
Das ist auch der Grund das ich eine FLATRATE genommen habe.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:19
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 30
Beiträge: 18.077
Provider: Netcom (BB Nordhessen)
Bandbreite: 16 / 2,5 MBit/s
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Wenn du das Internet gewerblich nutzt und daher so viel Traffic hast,würde ich zu T-Online gehen. Die meckern nicht bei viel Traffic und dieFlatrate kostet 9,95 Euro pro Monat.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:23
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Wenn ich den Internet-Anschluß gewerblich nutze, gehe ich zu einem Angebot für Geschäftskunden. Hier wären die T-Com-Business-Anschlüsse und die Flatrates zu nennen.

Außerdem gibt es noch genügend andere Anbieter für Business-Anschlüsse.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:26
duli duli ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 4
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Es ist doch völlig Wurst wieviel Traffic jemand bei einer Flatrate verbraucht, wenn der Anbieter nicht rechnen kann muss er damit leben.
Für Trafficbegrenzungen gibt es auch so genannte Volumenrates, die ja komischer weise auch nicht viel billiger sind als die Flatrates.
Und wieviel Traffic jemand verbraucht ist doch auch jedem seine Sache und geht keinen etwas an selbst wenn es 600GB im Monat sind.
Das ist in etwa so als wenn ich in eine all "you can eat" Restaurant für 10Euro essen gehen will und mir dann nach dem bezahlen jemand vorschreiben will was und wieviel ich zu essen habe.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:31
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Sorry für OT, aber:

Nach über 5 Jahren der erste Beitrag? Respekt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:32
duli duli ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 4
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

Na gut, dann hier noch schnell mein Zweiter
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 29.10.2005, 21:33
NTA-Ripper NTA-Ripper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 7
Standard AW: GMX Bandbreiten Drosselung?!

ich würde auch gerne wieder zur t-com gehen aber ich habe bei gmx einen jahres vertrag. Wenn ich zuviel Traffic habe sollen die mir ein Angebot machen und ich bin weg. BTW...

GMX wirbt mit dem Slogan:

"GMX garantiert surfen ohne Tempo-Limit - jederzeit! Während manch andere Provider die günstigen Angebote durch Drosselung der Geschwindigkeit finanzieren, stimmen bei GMX Preis und Leistung".....

Sorry aber in meinem Fall ist das die reinste kundenverarschung...und nebenbei Strafbar (Unlauterer Wettbewerb)

Geändert von NTA-Ripper (29.10.2005 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MoobiCent - Drosselung gandalf123 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 39 07.01.2008 16:00
Drosselung meGabauer Arcor [Archiv] 33 30.07.2006 00:32
GMX VOIP/GMX <-> GMX VOIP/Congster kostenlos? AromaX VoIP-Anbieter 3 29.03.2006 19:30
Freenet Drosselung?? michaelholt freenet [Archiv] 12 22.06.2005 16:53
drosselung? lash Arcor [Archiv] 3 06.01.2005 13:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.