#11011  (Permalink
Alt 16.12.2017, 22:16
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Der Anschluss wird am BNG auf 50 Mbit/s gedrosselt. VDSL 100 kostet Aufpreis.

https://www.telekom.de/zuhause/tarif...ionen/internet

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Das hätte nicht passieren dürfen, da die FB 7390 als Vectoring fähig gilt.
Das Problem ist, dass sich das Rückfallprofil bei den Adtran DSLAMs nicht automatisch zurücksetzt. Bei Congstar wird es einige Tage bis Wochen dauern bis das Problem behoben ist.
Mit Zitat antworten
  #11012  (Permalink
Alt 16.12.2017, 23:17
Benutzerbild von v3zZ
v3zZ v3zZ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Alter: 32
Beiträge: 408
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100mbit/40mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

kann man eigentlich eine vorsichtige/grobe Schätzung wagen, was bei ner Leitungskapazität von 58mbit, SNR 8db und Leitungsdämpfung 8db (laut FB) ungefähr mit Vectoring rauskommen könnte?
Derzeit läuft 50mbit vdsl.



Zusätzlich hinzu kommt, dass ich innerhalb vom Gebäude mal umgezogen bin und in der alten Wohnung (selbes Stockwerk) hatte ich 5db mehr SNR und höhere Leitungskapazität (wie in der Signatur, Stand 2015). Die TAE ist zB. älter in der jetzigen Wohnung und hängt direkt an einer grauen Box, wie in diesem Bild:

Den Splitter im Bild ignorieren, ist nicht von mir.

Ist diese graue Box (rechts) eventuell für schlechtere Leitungswerte verantwortlich?
__________________
2003-2009: 384kbit/s@FP/768kbit/s → 19.11.09: RAM2000 → 13.01.11: 16MBIT Outdoor → 25.04.14: 50MBIT VDSL(FB3390)→ 12.03.2018: 100MBIT VVDSL(FB7590)
Mit Zitat antworten
  #11013  (Permalink
Alt 16.12.2017, 23:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Ich tippe mal auf Vollsync im Downstream.
Mit Zitat antworten
  #11014  (Permalink
Alt 17.12.2017, 00:36
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.983
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von v3zZ Beitrag anzeigen
Zusätzlich hinzu kommt, dass ich innerhalb vom Gebäude mal umgezogen bin und in der alten Wohnung (selbes Stockwerk) hatte ich 5db mehr SNR und höhere Leitungskapazität (wie in der Signatur, Stand 2015). Die TAE ist zB. älter in der jetzigen Wohnung und hängt direkt an einer grauen Box, wie in diesem Bild:

Ist diese graue Box (rechts) eventuell für schlechtere Leitungswerte verantwortlich?
Dei graue Box ist eine Unverteilung mit Schraubklemmen.
So lange die Schraubklemmen nicht oxidiert sind und die Drähte vernünftig festgeschraubt sind an den Klemmen, hat das keinen Einfluss.
Mit Zitat antworten
  #11015  (Permalink
Alt 17.12.2017, 00:55
Benutzerbild von v3zZ
v3zZ v3zZ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Alter: 32
Beiträge: 408
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100mbit/40mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

achso, alles klar!
Danke für die Einschätzung.

Dann warte ich gespannt mal weiter auf Vectoring. (BNG ist schon durch)
__________________
2003-2009: 384kbit/s@FP/768kbit/s → 19.11.09: RAM2000 → 13.01.11: 16MBIT Outdoor → 25.04.14: 50MBIT VDSL(FB3390)→ 12.03.2018: 100MBIT VVDSL(FB7590)
Mit Zitat antworten
  #11016  (Permalink
Alt 17.12.2017, 13:48
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Da sollte man sich mal vor Augen halten, was das alles kostet, und dass das einzig durch den Aufpreis derjenigen Kunden, die dann auch wirklich SuperVectoring-Anschlüsse bestellen, reingeholt werden muss. Ich habe da nach wie vor meine Zweifel, dass das unter dem Strich nicht rot bleibt.
Naja so teuer sind die ersten Linecards auch nicht. Da man durch die IP Migration und geziele Outdoor Migrationen auch noch ständig neue Linecards braucht ist der zusätzliche Invest sicher ganz verdaulich. Ich denke der Business Case dafür wird schon passen. Kein SuperVectoring einzufügen ist auch keine Option -> ich will jetzt bitte keine FTTB/H Diskussion anfangen.
Desweiteren braucht man die SuperVectoring LC vll noch für andere schöne Dinge. Adtran hat da doch was passendes im Programm.

Zitat:
Zitat von blicksnich Beitrag anzeigen
Ich hatte heute um 08:00 Uhr einen Re-Connect an meinem Telekom VDSL50 Anschluss und nun ist Vectoring aktiv und er synct mit 109/40.
Zum Samstag? Sehr interessant. Dann drückt man anscheinend nochmal aufs Gas.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #11017  (Permalink
Alt 20.12.2017, 09:17
dollux dollux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Alter: 31
Beiträge: 681
Provider: Telekom
Bandbreite: 109344/39697
dollux eine Nachricht über ICQ schicken dollux eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Hi zusammen,

bei mir wurde ganz frisch ein VVDSL100-Anschluss geschaltet, die Leitungslänge zum MSAN liegt wohl geschätzt zwischen 250 und 300m.

Auf dem APL stehen die Zahlen 253, 13 und 266 - vermutlich steht dies für eine Kabellänge von insgesamt 266 Meter.

Die Leitung ansich läuft stabil, der Speedtest gibt 95/36 MBit/s her.

Allerdings bin ich bei der relativ kurzen Leitungslänge von der Leitungskapazität etwas enttäuscht, siehe Bilder unten.
Als Modem ist eine Fritz!Box 7362 mit Originalkabel in Betrieb.

Seht ihr hier noch optimierungsbedarf (Der Upstream kommt leider nicht komplett an)? Die Profis hier können sicherlich eventuelle Störer im Spektrum erkennen, falls vorhanden.




Mit Zitat antworten
  #11018  (Permalink
Alt 20.12.2017, 11:30
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.344
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Du hast, wie inzwischen irgendwie viele, einen recht hohen INP, aber ansonsten find ich die Werte, rein von meinem laienhaften Bauchgefühl her, recht gut.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #11019  (Permalink
Alt 20.12.2017, 13:56
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von dollux Beitrag anzeigen
Seht ihr hier noch optimierungsbedarf (Der Upstream kommt leider nicht komplett an)? Die Profis hier können sicherlich eventuelle Störer im Spektrum erkennen, falls vorhanden.
Die Werte und das Spektrum sehen okay aus.
Mit Zitat antworten
  #11020  (Permalink
Alt 27.12.2017, 12:00
Roger2k Roger2k ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2015
Beiträge: 11
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Ich habe leider gerade kein Spektrum zur Hand, aber die DSL-Infos aus der Fritzbox.
Ich denke, hier sollte VVDSL und vermutlich auch SVVDSL kein Problem sein oder? Ich kann - wenn notwendig - auch das Spektrum nachreichen.

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.