#3671  (Permalink
Alt 21.03.2010, 12:34
Benutzerbild von HeinzHaraldF
HeinzHaraldF HeinzHaraldF ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Fischbeck/Niedersachsen
Beiträge: 268
Provider: Telekom Magenta Hybrid S
Bandbreite: 100 Mbit Dn / 40 Up
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Hi
Zitat:
Zitat von augenauf Beitrag anzeigen
D.h. nur noch weg von Congstar, warten dass die Telekom wieder RAM-Schaltungen weiterführt und es würde bei mir gehen
Es ist doch so, dass die Telekom nach der Einführung von RAM im Regelbetrieb, auch den Resellern dieses Produkt schalten muss, einzig die Umsetzung beim Reseller kann etwas länger dauern.

Mfg
HHF
__________________
* 1&1 Doppel-FLAT 6000 Regio R, 1184 kbit/s, 45,88 dB, abgeschaltet am 26.03.2010
* O² DSL 0,384 Mbit/s, laut Auftragsbestätigung zwischen 6 und 12 Mbit/s, ohne MVLZ
* Call & Surf Comfort Plus IP (4), Annex J, 8192 und 2159 kbit/s, 25,47dB
* MagentaZuhause S Hybrid, mit L Option
  #3672  (Permalink
Alt 21.03.2010, 13:31
Benutzerbild von grüner
grüner grüner ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.08.2004
Alter: 54
Beiträge: 3.597
Provider: T-Com
Bandbreite: ADSL RAM 2000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von HeinzHaraldF Beitrag anzeigen
Hi

Es ist doch so, dass die Telekom nach der Einführung von RAM im Regelbetrieb, auch den Resellern dieses Produkt schalten muss, einzig die Umsetzung beim Reseller kann etwas länger dauern.

Mfg
HHF
Vielleicht gibt es bei der Einführung von RAM gar keine Reseller mehr ?
Wer weis schon was in 3 - 5 Jahren sein wird ?
Vor Allem, wer braucht dann noch RAM bis 6k ?
__________________
www.myspace.com/kurzzeitbetriebband
Junge Musik aus Berlin
  #3673  (Permalink
Alt 21.03.2010, 15:16
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von grüner Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es bei der Einführung von RAM gar keine Reseller mehr ?
Wer weiß schon, was in 3-5 Jahren sein wird?
Und "kann etwas länger dauern" für die Weitergabe an die Reseller würde ja "aus technischen Gründen" nochmal mindestens 2 Jahre dauern.

Zitat:
Zitat von grüner Beitrag anzeigen
Vor allem, wer braucht dann noch RAM bis 6k?
Eben. Deswegen fordere ich jetzt gleich VDSL 50! Dann bekommt man "ab" 27,9/2,7 Mbit/s, was in 3-5 Jahren noch halbwegs brauchbar sein sollte.
  #3674  (Permalink
Alt 22.03.2010, 08:36
DSL-Interessent DSL-Interessent ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 1.126
Provider: Telekom
Bandbreite: Normal VDSL 170/39 s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Guten Morgen,

nachdem ich meine Fritz Box dran habe, ist/war mein W 701 V "übrig" und der dazu gehörige Repeater W 100X auch, da er sich wegen untersch. langer WEP-Schlüssel nicht mit der Fritz Box versteht (Fritz 13 Stellen, W 100 X/W701 V = 26 Stellen).

Da wir ein LAN-Kabel vom UG, wo der Router an der Wand hängt, ins EG haben, habe ich nun den W 701 V im EG per LAN angeschlossen und lasse jetzt den W 701 V als WLAN Repeater von dort aus laufen, und den W100X habe ich am Stammplatz im Wintergarten als quasi 2. repeater stehen, wie früher.

So haben wir nun nicht nur ein relativ schnelles DSL 2000 (RAM!?), sondern auch eine gute bis sehr gute WLAN Abdeckung im ganzen Haus. Denn auch die Fritz BOX schafft(e) per WLAN ins DG durch zwei massive Betondecken und dort oben Rigips-Wände (ganz schlecht fürs WLAN!) nicht mehr als der W 701 V.

Alledings brauchen wir jetzt noch mehr Strom, das ist ein kleiner Schöheitsfehler - aber für "Schönheit" (Bequemlichkeit) muss man halt leiden oder blechen. Mit zeitlicher Begrenzung der Geräte, Abschaltung über Nacht, will ich den aber im Rahmen halten.

Ich hoffe und wünsche nun, dass auch alle anderen DSL light geplagten bald einen besseren Anschluss bekommen durch RAM, wie ich ihn ausnahmsweise am 1./3.2. geschaltet erhielt.

DSLI

Geändert von DSL-Interessent (22.03.2010 um 08:38 Uhr) Grund: Korrektur
  #3675  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:34
Benutzerbild von chuckie
chuckie chuckie ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: 53,80dB zu VST
Beiträge: 73
Provider: kabelfrei.net WDSL
Bandbreite: 4Mbit / 7270
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Die Fritzbox hat auch 26 Stellen beim WEP-Schlüssel.
128 Bit, unter Netzwerkschlüssel hexadezimal eintragen!

Aber die Warnung der Fritzbox zu WEP-Verschlüsselung wirst du wohl kaum übersehen haben. Der kann ich mich nur anschließen.
  #3676  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:37
Rouge Rouge ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.08.2007
Beiträge: 596
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

ICH WILL ENDLICH NEUE NEWS ÜBER DIE DSL RAM EINFÜHRUNG !!!!
  #3677  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:46
Martin T. Martin T. ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2000
Beiträge: 172
Provider: Kabel Deutschland; T-Com
Bandbreite: 32/2; 3/384 Rückfall
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Du kannst ja mal die Telekom anrufen, vielleicht erwischst Du einen besonders kreativen CCA mit einer neuen Geschichte!
  #3678  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:50
DSL-Interessent DSL-Interessent ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 1.126
Provider: Telekom
Bandbreite: Normal VDSL 170/39 s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Danke für den Hinweis, aber mehr als WEP kann der Repeater W 100X der TCOm leider nicht. Obwohl das Handbuch es anders, mit WAP, aussagt - aber es wurde bei der letzten Firmware wieder gestrichen.

Wir haben deshalb noch die Mac-Verschlüsselung aktiviert, das ist ein zusätzlicher Schutz.

DSLI
  #3679  (Permalink
Alt 22.03.2010, 11:03
spielematz spielematz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 232
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50 + Hybrid
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von Rouge Beitrag anzeigen
ICH WILL ENDLICH NEUE NEWS ÜBER DIE DSL RAM EINFÜHRUNG !!!!
Ich auch. Das andere Thema nervt !
__________________

  #3680  (Permalink
Alt 22.03.2010, 11:04
Martin T. Martin T. ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2000
Beiträge: 172
Provider: Kabel Deutschland; T-Com
Bandbreite: 32/2; 3/384 Rückfall
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

@DSL-I

Erstens ist das keine Verschlüsselung, sondern eine Limitierung auf bestimmte Netzwerkadapter, die sich mit dem Netz verbinden dürfen, und zweitens bringt das keinen nennenswerten Schutz.

Geräte, die kein WPA2 können, gehören auf den Flohmarkt.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Ende Februar 2010? stefan.grand Newskommentare 1 09.03.2010 07:54
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10
Rate Adative Mode für Februar 2010 meteorman Telekom 8 20.10.2009 00:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.