#1  (Permalink
Alt 23.01.2015, 00:49
maudio maudio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Standard Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Hallo,

ich habe Probleme mit dem WLAN: Speedport W 723V Typ A muss regelmäßig neu gestartet werden.

Was könnte ich bezüglich des Speedports machen, damit ich nicht oder nicht so oft neu starten muss? (Manchmal läuft die WLAN-Verbindung für Tage glatt durch, an anderen Tagen braucht es gleich mehrere Neustarts. Das ist nervig, da das Speedport im Keller steht und die Wohnung zwei Etagen höher liegt. Ein Routerneustart macht dann also oft auch einen Repeaterneustart nötig.)

...Mir fiele eigentlich nur eine Holzhammermethode ein: Nachts mit Zeitschaltuhr Neustart machen lassen und hoffen, dass das WLAN dann wenigstens einen Tag durchhält.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.01.2015, 01:05
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.383
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Fällt nur das WLAN aus? Und die Frage wäre dann auch noch, ob nur der Repeater ein Problem hat oder ob es dann auch im Keller kein WLAN gibt.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.01.2015, 01:10
maudio maudio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Das WLAN fiel auch schon ohne Repeater aus. Der Repeater kam erst kürzlich hinzu, da ich die Reichweite etwas erhöhen musste.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.01.2015, 08:12
maudio maudio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Ach so, was ich kurios finde: Wenn ein Endgerät wie der Mediaplayer keinen WLAN-Zugriff mehr bekommt, zeigt der Repeater meistens trotzdem noch den Verbindungsstatus mit einigen Leuchtbalken an und nur in seltenen Fällen blinken diese, was ja dann auf ein Verbindungsproblem hindeutet.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.01.2015, 09:05
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.364
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Hallo maudio,

Zitat:
Zitat von maudio Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe Probleme mit dem WLAN: Speedport W 723V Typ A muss regelmäßig neu gestartet werden.

Was könnte ich bezüglich des Speedports machen, damit ich nicht oder nicht so oft neu starten muss? (Manchmal läuft die WLAN-Verbindung für Tage glatt durch, an anderen Tagen braucht es gleich mehrere Neustarts. Das ist nervig, da das Speedport im Keller steht und die Wohnung zwei Etagen höher liegt. Ein Routerneustart macht dann also oft auch einen Repeaterneustart nötig.)

...Mir fiele eigentlich nur eine Holzhammermethode ein: Nachts mit Zeitschaltuhr Neustart machen lassen und hoffen, dass das WLAN dann wenigstens einen Tag durchhält.

Gruß
Habe die gleichen Probleme mit dem w723v typ A; zumindest das 2.4 GHz wlan hat Probleme: nach einiger Zeit (oft weniger als 24 Stunden manchmal erst nach Tagen) bekommen Wlan-Geraete keine funktionierende Verbindung zur SSID des Routers. Das heisst die SSID ist sichtbar, aber es kann keine Verbindung hergestellt werden.
Bisher habe ich das 5GHz-Wlan noch nicht darauf hin getestet (bzw. Test läuft gerade).
Automatisches Ausschalten des WLANs fuer 1 Minute in der Nacht hat das Problem nicht zuverlässig gelöst, aber vielleicht hilft es ja das fuer 5 Minuten auszuschalten. Ich kann natürlich nicht ausschliessen dass der Aus- und Einschalten das Problem zwar gelöst hat aber dass es bis zum Kontrollzeitpunkt wieder aufgetreten war. Egal wie ich es drehe und wende das 2.4 GHz Radio des w723v ist nicht wahnsinnig zuverlässig.
Ich nutze den 723 eigentlich nur als vdsl2-Modem und brauche das WLAN deshalb nur als Back-up fuer meinen eigentlichen Router, weshalb ich diese Probleme nicht weiter verfolgt habe. Also kann ich leider nur ein "ich auch" beisteuern, statt einer Lösung...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.01.2015, 14:40
maudio maudio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Also kann ich leider nur ein "ich auch" beisteuern, statt einer Lösung...
Das hilft mir dennoch ein Stück weiter, danke Dir. Da der Fehler bei Deinem Router ähnlich oder gleich zu sein scheint, kann ich zumindest davon ausgehen es könnte am Gerät liegen.

Ich hatte überlegt ob es mit einer Fritzbox vielleicht besser laufen würde. Mir macht jedoch schwer ein Gerät für 150/200 Euro zu bestellen, da ich nicht wissen kann ob und wann Telekom hier eine andere Technik einführen wird. Das ist zwar keine riesengroße Summe, aber das Geld für einen Router innerhalb kurzer Zeit zu "verbrennen", fänd ich doof.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.01.2015, 15:34
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.159
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Zitat:
Das ist zwar keine riesengroße Summe, aber das Geld für einen Router innerhalb kurzer Zeit zu "verbrennen", fänd ich doof.
Schaue dir mal die Fritzbox 7362 SL an.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.01.2015, 15:59
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.927
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

problem ist mir auch nicht unbekannt. habe einen ungleich tausch gegen typ b damals erwirkt. seitdem funktionierts bei den kunden.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.01.2015, 16:31
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.364
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Zitat:
Zitat von Wisi Beitrag anzeigen
problem ist mir auch nicht unbekannt. habe einen ungleich tausch gegen typ b damals erwirkt. seitdem funktionierts bei den kunden.
Frage: hat es bei einem von Euch auch Probleme mit dem 5GHz radio (802.11a + 802.11n Einstellung) gegeben oder nur mit dem 2.4GHz radio? Ich hatte den Router bis gestern nur im 2.4 Bereich benutzt und weiss deshalb nicht ob ein Wechsel ins 5GHz-Band das Problem nicht aus der Welt schaffen kann...
Und noch eine Frage, der w723v funktioniert passabel als "VDSL2-Modem*" so dass mein Router jetzt die PPPoE-Verbindung terminiert, genau so wie ich dass möchte. Können die B und C? Typen vom 723 das auch? Bzw. können die verschiedenen 724er Modelle das?


Gruss
P.


*: Naja also fast, wenn PPPoE-Passthrough aktiviert ist und im Hauptfenster der WebGUI unten der Link ".I.N.T.E.R.N.E.T Verbindung aktiv" geklickt und damit die aktuelle PPPoE-Verbindung vom w723v unterbrochen ist, dann funktioniert der PPPoE-Pasthrough von angeschlossenen Geräten, allerdings terminiert der w723V immer noch das VLAN7 über das bei der DTAG Daten und IP-Telephonie gesendet werden. Deshalb die Anführungszeichen...
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.01.2015, 15:28
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.159
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Probleme mit WLAN: Speedport 723V muss oft neu gestartet werden

Das Speedport W723V (Typ A und B, Typ C gab es nie) unterstützen den Betrieb als Modem.
Beim Speedport W724 Typ A wurde die Funktion durch ein Update entfernt, beim Typ B und C ist diese noch vorhanden.

Letztendlich sind die neuen Speedports nicht zum Betrieb als Modem zu empfehlen.
Allnet ALL0333CJ (unterstützt ADSL2+ @ Annex-J)
Draytek Vigor 130 (unterstützt VDSL2-Vectoring)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport W 723V Gerät aus der Geräteliste löschen?! Ehemalige Benutzer Telekom 7 19.03.2012 19:10
Konfiguration Speedport W 723V Wolf63 ADSL und ADSL2+ 2 06.09.2011 17:45
Fritzbox 7270 vs. Speedport W 723V sab25 Telekom 2 02.08.2011 08:46
Speedport 723V Problem nach WLAN Abschaltung master206 VDSL und Glasfaser 2 14.06.2011 17:41
Linksys Router muss tgl. neu gestartet werden? KleinerDicker99 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 16.03.2006 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.