Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Kabel-Internet im August: Tariftipps für Vodafone, Unitymedia und P?UR
Schnelles Internet per Kabel zum reduzierten Preis: Bei den drei Kabelnetzbetreibern gibt es im August etliche Sparaktionen. Sichern können sich Neukunden auch attraktive Online-Vorteile. Ein Überblick über ausgewählte Tarifangebote.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 05.08.2019, 21:23
PaIn PaIn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 36
Beiträge: 385
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 450/42 Mbit/s DS
Standard AW: o2 cable?

Code:
Vodafone shall use IPv6 addresses from the address range of the New Cable Provider
to address eRouters and end devices. Vodafone shall configure the address ranges in
the Cable Modem Termination System (without charging a setup fee).

Hoffen wir mal das es nicht dabei bleibt sonst wirds DS-LITE only anschlüsse
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 05.08.2019, 23:32
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.622
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: o2 cable?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Oder diese Variante auf VFKD-Niveau bei den kleinen Tarifen und attraktiveren Preisen bei der 300er Variante.

Wie wäre es mit einer dritten Variante: Koax kostet bei gleichem Upstream so viel wie DSL, ist aber mit dem "kleinen" Upstream ein paar Euro günstiger.

Andere Variante: O2 könnte vielleicht auch "technologieneutrale" Anschlüsse anbieten, bei dem der Kunde sich gar nicht aussuchen kann, ob er DSL oder Kabel bekommt. Dann könnte O2 je nach Ausschöpfung der Kontingente bei Telekom bzw. Vodafone entscheiden, welcher Kunde was bekommt.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 06.08.2019, 00:39
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.178
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: o2 cable?

Also, für mich ist es immer noch unverständlich, warum die EU-Kommission ausschließlich einem Mitbewerber, nämlich O2, den Zugang zum VF-Kabelnetz gewährte. Das beinhaltet ja auch eine Benachteiligung der anderen Wettbewerber, wenn alle anderen (als "Großer" z.B. 1&1) davon ausgeschlossen bleiben.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat.
Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.2 + Fritz!Box 7490 für Internet-Telefonie. DECT-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming one fine day: 1GBit (... wenn u-50 €).
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 06.08.2019, 01:25
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.622
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: o2 cable?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Also, für mich ist es immer noch unverständlich, warum die EU-Kommission ausschließlich einem Mitbewerber, nämlich O2, den Zugang zum VF-Kabelnetz gewährte.
Ein Mitbewerber entfällt (Vodafone DSL in den UM-Gebieten), und der wird durch einen anderen ersetzt (O2 Kabel in den UM-Gebieten + VFKD-Gebieten). Damit gibt es sogar noch mehr Wettbewerb als vorher.

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Das beinhaltet ja auch eine Benachteiligung der anderen Wettbewerber, wenn alle anderen (als "Großer" z.B. 1&1) davon ausgeschlossen bleiben.
Die waren aber auch schon vorher ausgeschlossen.

Die Aufgabe der EU-Kommission war eben nicht, die Wettbewerbssituation auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt grundlegend zu verändern. Es ging darum, eine Wettbewerbsminderung gegenüber dem Status Quo zu vermeiden.

Wenn man den deutschen Telekommunikationsmarkt verändern wollte, stünden auch Dinge wie der Verkauf der Staatsanteile an der Deutschen Telekom zur Debatte, vielleicht sogar eine Zerschlagung der Telekom...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cable? wann ? wie ? wo ? wie schnell? upperlizer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 15.11.2001 00:31
Mit cable klappen keine onlinespiele slicendice Der Rest 22 12.10.2001 17:45
cable protokolle reap UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 23.07.2001 19:34
cable probleme reap Sonstige Anbieter 0 29.06.2001 00:22
Kleine Hoffnungsbremse für Cable-Träume Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 18 27.06.2001 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.