Zurück   onlinekosten.de Forum > Internet Provider > Sonstige Anbieter
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Zufrieden mit Easybell?
Ja 95 82,61%
Nein 20 17,39%
Teilnehmer: 115. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 27.07.2011, 19:44
ricok ricok ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2000
Beiträge: 43
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Ich - Easybell VOIP-Flat + AliceLight - problemlos
meine Mutter - Esaybell VOIP-Flat + TelecolumbusKabel - problemlos
Schwiegervater - Easybell-Komplett - problemlos

ADAC-Mitglied? 50,00 Euro Gutschrift!
www.easybell.de/adac

Rufnummer habe ich aber vor meinem Aliceneuanschluß lieber zu Sipgate portiert - falls man doch mal wieder wechselt ;-)
Bei Easybell kann man dann diese Nummer als UPN einrichten, so dass abgehend auch diese Nummer übermittelt wird.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 27.07.2011, 21:42
apfeleimer apfeleimer ist offline
Gast
 
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 6
Provider: easybell VDSL
Bandbreite: 40464/10079 kbits
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Zitat:
Zitat von MANNIK Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin neu hier und etwas unbedarft. Ich bin seit Jahren bei Alice, möchte aber nun nach einigen Servicepannen wechseln.
Ich bin Anfang des Jahres von Alice weg zu Easybell. Grund waren Verbindungsabbrüche und schlechte Telefonqualität. Obendrein wollte ich nicht mehr von der Alice-Hardware abhängig sein. Allerdings wollte ich vorher ausprobieren, ob das mit dem VOIP was für mich ist und wie die Qualität ist. Folgendes hab ich gemacht und würde ich dir auch ähnlich empfehlen:
  • Garantierte Bandbreite nachfragen. 10 Mbit hat easybell mir garantiert, ich bin nun mit 14,5 Mbit unterwegts. Das ist mehr als damals bei Alice. Im Upload bin ich sogar mit Fullspeed unterwegs (1150 kbit/s, bei Alice sind ja nur max. 800 kbit möglich)
  • Testaccount anlegen. Bei easybell nennt sich das Probephonieren. Für 9,95 EUR kriegt man einen vollwertigen VOIP-Account mit 10 EUR Startguthaben. Ich konnte mich so von der Telefonqualität vorab überzeugen. Das geht auch ohne VOIP-Hardware mit VOIP-Software am PC oder per WLAN/UMTS am Handy. Entscheidet man sich anschließend für einen Komplettanschluss, bekommt man fürs Probephonieren zusätzlich eine Rechnungsgutschrift in Höhe von 10 EUR.
  • Hardware kaufen. Bei easybell gibt's keine kostenfreie Hardware. Ich hab mir also eine Fritz!Box 7112 bei ebay ersteigert. Ab 20 EUR kriegt man damit ein solides Einsteigergerät. Für höhere Ansprüche gibt's die Fritz!Box 7240 ab ca. 50 EUR bei ebay. Mehr Hardware braucht man für den Ersatz einer Alicebox nicht. Ich habe noch einen Splitter zwischen TAE-Dose und Fritzbox geschaltet. Seitdem ist meine Leitung superstabil.
  • Nummer portieren. Hierbei gab's bei mir keinerlei Probleme. Du schreibst, dass du seit Jahren Alice-Kunde bist. Dann kannst du dir unter Umständen sogar die Portierungsgebühr nachträglich zurückholen. Ich war von Anfang 2008 Alice-Kunde und hatte mit etwas Nachdruck tatsächlich Erfolg.
  • (Auf www.easybell.de/adac hat ricok ja schon hingewiesen. )
Ich bin sehr zufrieden mit Easybell.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 27.07.2011, 22:48
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.628
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

was mir vor allem gut gefällt ist, dass man dort kompetente ansprechpartner erreicht und diese dann auch namentlich. es ist zum glück noch kein namenloses unternehmen.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 29.07.2011, 08:59
optron optron ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 314
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Also ich wechsel am 16.08 auch komplett von Alice zu easybell, ich war früher schon mal dort zur überbrückung (DSL by CALL ).
Damals war ich super zufrieden, und ich hatte in der Zwischenzeit häufig Mail kontakt zu easybell und muss sagen, schnelle und super kompetente Antworten, einfach eine bis dato top Betreuung.
Eine FB kann man bei easybell für 4,50 oder so mieten, war glaub ich die 7390.
Somit komme ich für einen Vollanschluß auf ca. 29,90, und die 50€ Einrichtungsgebühr bekomme ich durch meine ADAC Mitgliedschaft wieder gutgeschrieben.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 01.08.2011, 21:04
chewie_ chewie_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 6
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

hallo zusammen,

da ich zum 1.10. umziehe, überlege ich zu easybell zu wechseln.

Für meine neue wohnung habe ich letzte woche eine bandbreitengarantie beantragt. Das Ergebnis kam heute: max 8000, min 4000...

Besteht die möglichkeit, dass andere anbieter evtl. eine schnellere leitung schalten können (mal abgesehen von vdsl)?
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 02.08.2011, 06:41
optron optron ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 314
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Das denke ichc eher nicht.
Soweit ich weiß schaltet eb das max mögliche.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 02.08.2011, 17:22
chewie_ chewie_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 6
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

was ich komisch finde, dass die telekom dsl 16000 (ok, bis zu) und sogar vdsl angibt.

alle anderen anbieter sagen vdsl ist nicht verfügbar. dachte die gehen über die selben leitungen!?
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 02.08.2011, 20:08
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.628
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

dann dürfte das bei dir outdoor sein, das nutzt keiner der anderen anbieter (außer wohl vereinzelt 1&1)
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 13.08.2011, 13:26
nrwbasti nrwbasti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2004
Beiträge: 320
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Hallo zusammen,
wir sind aktuell noch bei der Telekom, ich möchte meine Eltern aber von Easybell überzeugen.

Meine größten Bedenken sind:
der Wechsel an sich UND die Bandbreite.
Alle Anbieter sagen uns, selbst O2 (Telefonica Netz wie Easybell), dass nicht mehr als DSL 3000 möglich sei (danke Telekom), nur Easybell garantiert uns DSL 6000, ist das wirklich realistisch? Mich wundert eben, dass O2 das nicht so sieht.

Über Teltarif und die letzte Meile habe ich vorgestern auch einen schönen Vergleich erhalten:
"Telefonica mietet nur die letzte Meile und bespielt diese mit einer überlegenen Technik. Warum sollte dadurch die Datenrate eher sinken? Ein guter Musiker kann ein gemietetes Instrument ja auch besser spielen, als ein schlechter Musiker sein eigenes."
Könnt Ihr dem zustimmen?

Die Hotline ist ja kostenfrei und für alles zuständig oder?

Einen neuen Router bräuchten wir aber schon. Auch haben wir zwei ISDN Telefone, allerdings eine ISDN Anlage (wohl deshalb wichtig, weil AVM Router nur einen ISDN Anschluss hätten).
WLAN brauchen wir eigentlich nicht, daher wäre es schön einen soliden Router zu haben. Gerade hier solle dass man aber auch nicht falschen Ende sparen solle, weil ansonsten die Gefahr von immer wieder auftretetenen Ausfällen besteht.

Wie sieht es denn, neben den FritzBoxen 7170, 7270, 7390, mit den beiden Varianten aus:
Horstbox
http://www.mindfactory.de/product_in...rack=157757413

oder diesen Router aus:
http://cgi.ebay.de/T-Com-Speedport-W...item256656e102

http://cgi.ebay.de/T-Com-Speedport-W...item25665db1cb

Die ISDN Telefone kann man doch weiterverden oder?

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 06.09.2011, 16:18
Karling Karling ist offline
Gast
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 11
Standard AW: Easybell Erfahrungsberichte

Letzte Woche wurde mein Anschluss zu easybell portiert. Das lief absolut reibungslos und meine Erfahrungen mit dem easybell Kundenservice waren durchweg positiv. Das war zuvor bei anderen Anbieter nicht selbstverständlich.

Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist easybell sehr empfehlenswert!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CARPO Nachfolge = easybell TAnon VoIP-Anbieter 24 02.11.2010 21:42
Easybell schaltet RAM?! Hat jemand Erfahrung mit easybell? gizmo07 Sonstige Anbieter 18 22.06.2010 12:12
Easybell ricok Newskommentare 1 19.06.2010 16:12
Easybell DSLbyFlat Frage Creasy Sonstige Anbieter 6 07.03.2009 02:13
Erfahrungen mit EasyBell / Einzelverbindungsnachweis harseb Sonstige Anbieter 3 10.04.2007 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.