#51  (Permalink
Alt 11.05.2015, 19:39
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.323
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
Hast Du mal in Erwägung gezogen, mit deinem Telefon/Internet-Anschluss zur Telekom zu wechseln...
Du bist ja ein Spaßvogel...

Zitat:
Zitat von JackHowdy Beitrag anzeigen
Hier in der Region Fulda baut Rhön Energie bzw. ÜWAG das FTTC bzw. FTTH Netz aus. Man kann über die Multifunktionsgehäuse welche überall bei uns in der Region an der Strasse stehen quasi über das Kupferkabel der Telekom direkt angeklemmt werden ans Rhön Energie bzw. ÜWAG-Breitbandnetz.
...
Internet ist als DSL Verbindung nur über Rhön Energie bzw. ÜWAG erhältlich. Nicht mal die Telekom bietet mit einen DSL Anschluss an. Das Problem welches hierbei besteht ist dass der lokale Anbieter quasi ein Monopol auf Breitbandanschlüsse, in meinem Falle hat und regional ein Quasi Monopol. Willst du also schnelles Internet musst du dort bestellen.
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 11.05.2015, 21:21
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.200
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

??
Wo ist das Problem?
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 11.05.2015, 22:54
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 44.614
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

Zitat:
Internet ist als DSL Verbindung nur über Rhön Energie bzw. ÜWAG erhältlich. Nicht mal die Telekom bietet mit einen DSL Anschluss an.
Das hat er mit zitiert.
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 12.05.2015, 07:41
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.200
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

Upps, das habe ich überlesen. Sorry.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 28.08.2015, 20:30
zaTanas zaTanas ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Drossel OCH

Hallo Zusammen,

ich war 3 Wochen in EU und habe seit dem beim Download von einem OneClickHoster (uploadet.to) nach ca 1-3 Minuten voller Bandbreite 5MB/s ein Einbruch der Downloadgeschwindigkeit auf 300kbit/s. Lt. Üwag-Hotline wird nichts gedrosselt, was ich aber versucht habe näher zu hinterfragen.

Ein Download von mehreren großen Linuxdistrubutionen von mehreren UniServer oder FTP´s funktionierte wieder mit voller Bandbreite ohne Downloadschwankungen. Nutze ich ein VPN und lade wieder von dem OCH funktioniert die Downloadgeschwindigkeit auch wieder mit voller Bandbreite. Für mich heißt das, dass ÜWAg oder der Internetlieferant meinen Verkehr analysiert und nach ein paar Minuten bestimmte OCH drosselt. Na klasse super wie bei KabelDeutschland und leider am KAff keine Alternative.. Danke ÜwaG!!
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 13.12.2016, 15:07
zaTanas zaTanas ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

na bestens.... Großstörung bei der ÜWAG, alle Anschlüsse VoIP und Internet betroffen-->Offline. Was ein glück hat der Käufer des Netzes schon mit den Planungen angefangen, daß diesen Diletanten das Netz weggenommen wird. Das sollen doch bitte die großen TK-Anbieter machen, egal wie schlecht die sind.
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 05.02.2017, 02:40
Flexo Flexo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 11
Standard AW: Ständige Störungen bei RhönEnergie / ÜWAG Reseller Schlau.com

Und wie immer irgendwelche windigen Vermutungen (Internetverkehr würde analysiert werden) ohne auch nur die andere Seite zu betrachten oder direkt beim Anbieter schriftlich nachzufragen.
Und sich dann über einen Ausfall aufregen. Der rosa Riese hat etwa deutlich häufiger Probleme. Zudem hat man als Privatkunde eine Verfügbarkeit in der Regel 97%.
Aber ihr Wunsch wird ja wahr werden, da die Telekom das Netz übernimmt. Dann viel Spaß mit denen. Dort bekommt man bei Störungen nämlich niemanden außer einen Sprachcomputer, der nach einer Info-Ansage das Gespräch beendet.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breitband, rhön energie, störung, vse, üwag


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rhön Energie / Schlau.com (ehem. ÜWAG) - Routerzwang? WLAN kostet extra? JackHowdy Sonstige Anbieter 17 27.11.2013 17:01
Störungen bei KD TTO Vodafone 6 07.03.2011 08:16
Von Reseller zu Reseller wechseln Bandicoot Sonstige Anbieter 0 20.03.2008 14:56
Störungen bei NetCologne mima990 Sonstige Anbieter 13 12.08.2006 23:32
Bei Störungen ... liox Arcor [Archiv] 0 04.06.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.